Deutsche Mode(sünden) | Meet the Germans

Amerikanischer Kleidungsstil: Was ist seine Besonderheit?

Amerika ist ein Land, das viele mit Freiheit und Demokratie verbinden. Darüber hinaus lassen sich ähnliche Merkmale nicht nur in der Politik, sondern auch in der Musik und der Lebensweise der Bevölkerung dieses erstaunlichen Landes nachvollziehen. Es gibt etwas Freiheit in der Garderobe.

Amerikanischer Kleidungsstil: Was ist seine Besonderheit?

Zum Beispiel wird keine Amerikanerin unser Mädchen verstehen, das eine ganze Reihe von Kosmetika auf ihr Gesicht legt und Urlaubsschuhe aus dem Schrank zieht, nur um Brot zu holen.

In Amerika zieht eine Frau in einer ähnlichen Situation einfach das erste an, was sie zur Hand hat, und geht in den Laden. Und heute werden wir Ihnen von diesem erstaunlichen amerikanischen Stil erzählen.

In den Tagen des wilden Amerikas wurde auf seinem Territorium ein Cowboy-Stil gebildet. Sein Merkmal ist Bequemlichkeit und Bewegungsfreiheit. Das Beste ist, dass Sie nicht viel Geld ausgeben müssen, um diesem Stil zu entsprechen.

Schließlich hat Ihr Kleiderschrank wahrscheinlich verblasste Jeans und ein kariertes Hemd. Und wenn Sie solchen Elementen des Bildes schwarze Stiefel und einen Hut mit breiten Krempen hinzufügen, wird Ihr Bild beeindruckend.

Artikelinhalt

Merkmale des amerikanischen Stils für Mädchen: Was Sie in Ihrer Garderobe haben müssen

Was ist amerikanische Mode?

Amerikanischer Kleidungsstil: Was ist seine Besonderheit?

Zuallererst sind dies Jeans! Sie sind seit vielen Jahren in allen Ländern sehr gefragt. Und in unserer Zeit legt niemand Wert darauf, dass der Tag am Anfang das Material für die Schaffung einer ausschließlich funktionierenden Uniform war. Wenn Sie es sich ansehen, erlauben heutzutage viele Unternehmen die Verwendung gewöhnlicher Jeans ohne anspruchsvolle Details, selbst als Element des Bürostils.

Aber im Alltag können Sie originelle Jeans tragen, die mit Strasssteinen, Nieten, Patches und Patches verziert sind. Sie können sie mit hellen T-Shirts, Blusen aller Art, Jacken und Westen tragen. Um den Look zu vervollständigen, müssen Sie Accessoires wie große Ohrringe oder Armbänder verwenden.

Die Sportrichtung ist ein weiteres Merkmal des amerikanischen Stils. In der Garderobe jeder sich selbst respektierenden Amerikanerin gibt es eine große Anzahl von T-Shirts, T-Shirts, Baseballmützen, Sportjacken und natürlich Turnschuhen.

Übrigens wird die Dekoration eines Trainingsanzugs mit nationalen Symbolen, sei es die Flagge Amerikas oder die Freiheitsstatue, heute in Amerika als sehr beliebt angesehen.


Sie sollten auch auf die Farben der amerikanischen Garderobe achten. Ich erinnere michBedenken Sie, dass nur helle, gesättigte Farben der Dinge einen Platz darin finden. Farben in Kleidern wie Grau, Schwarz und anderen düsteren Tönen sind nicht beliebt. Wenn Sie also wirklich wie ein amerikanisches Mädchen werden möchten, sollten Sie Kleidung immer nur in leuchtend gesättigten Farben tragen. Wir können daher den Schluss ziehen, dass die Amerikaner das Motto einhalten - bequem, hell, unpassend kombinieren und Sie werden frei sein.

Amerikanischer Kleidungsstil: Auswahl der richtigen Garderobe

Im Laufe der Jahre hat Kleidung im amerikanischen Stil eine gewisse Begeisterung erlangt, und jetzt versuchen Frauen auf der ganzen Welt, eher wie amerikanische Frauen auszusehen.

Und jetzt werden wir die Merkmale der Garderobe der amerikanischen Frau auflisten:

Amerikanischer Kleidungsstil: Was ist seine Besonderheit?
  • Völliger Mangel an Luxus in Outfits. Das heißt, je einfacher Ihr Bild ist, desto besser;
  • Verwendung natürlicher Stoffe - Leinen, Baumwolle, Denim. Dinge aus solchen Materialien sind sehr atmungsaktiv. Es ist auch viel einfacher, sie mit Schuhen und Hüten zu kombinieren
  • Bevorzugte Stile benachbarter und halb benachbarter Silhouetten, lockere Passform ist möglich. Mit amerikanischer Mode können Sie Artikel miteinander kombinieren und so viele Kombinationen für jeden Tag erstellen.
  • Verfügbarkeit von Drucken mit Idolen, Comicfiguren, Inschriften;
  • Als Couturier-Kleid sind High Heels in der Garderobe amerikanischer Frauen vorhanden, werden aber zu besonderen Anlässen wie einer Party oder Geschäftstreffen getragen. Aber für jeden Tag wählen Frauen Jeans, Hemden, Turnschuhe, Cowboystiefel;
  • Es muss eine Sportbekleidung geben - Hosen, Sweatshirts, Jacken, T-Shirts und T-Shirts. Und sicherlich preiswerte Turnschuhe, die im Verkauf gekauft wurden, Turnschuhe;
  • Verfügbarkeit aller Arten von Jeanskleidung. Amerikaner lieben es, Shorts zu tragen und geben sie auch bei kaltem Wetter nicht auf;
  • Bei Schmuck lohnt es sich, preiswerten, aber hochwertigen Schmuck zu kaufen. Amerikanische Frauen tragen Schmuck zu Edelmetallen und Steinen nur zu besonderen Anlässen.
  • Nun zum Make-up. Die Grundregel in diesem Fall lautet: Verwenden Sie ein Minimum an Kosmetika. Denken Sie selbst, hell bemalte Lippen und dicker Eyeliner passen nicht zum amerikanischen Sportswear-Stil.

    In Amerika können Frauen übrigens Kleidungsstücke wie ein Spitzenkleid, eine Lederjacke und hohe Keilstiefel kombinieren. Und so seltsam es auch klingen mag, diese Kombination sieht ziemlich süß aus.

    Wenn Sie in die Umkleidekabine einer Amerikanerin schauen, werden Sie schrecklich überrascht sein. Dort finden Sie Kleidung, die seit langem niemand mehr getragen hat, Gegenstände, die sehr oft getragen werden, und Dinge, aus denen bereits herausgewachsen ist. Es wird eine große Menge an Unterwäsche, Hüten und Handschuhen im Schrank geben. Gleichzeitig ist es erwähnenswert, dass der größte Teil der Garderobe von der Großmutter stammt und niemand sie tragen wird. Trotzdem nimmt es einen bedeutenden Platz in derCafé.

    Amerikanischer Kleidungsstil: Was ist seine Besonderheit?

    Aus diesem Grund beschwert sich eine Amerikanerin jedes Mal, wenn sich die Frage stellt, welches Outfit sie zu einer Party tragen soll, dass sie nichts zum Anziehen hat, und rennt zum Laden, um einen weiteren Kauf zu tätigen. Und der Bestand an unnötigen Dingen wächst.

    Vielleicht ist dies eines der Merkmale der Mode und des Alltags amerikanischer Frauen, die nicht vererbt werden sollten. Es ist viel besser, wenn Sie wissen, was Sie in Ihrer Garderobe haben.

    Was unnötige Dinge betrifft, behaupten Esoteriker, dass sie ihrem Besitzer eine große Menge Energie entziehen, um ihn daran zu hindern, ein glückliches Leben zu führen. Es ist nicht bekannt, wie wahr diese Aussage ist, aber wir empfehlen allen Mädchen, alte Dinge für alle Fälle wegzuwerfen.

    Nun zu den Marken und der Auswahl der Outfits. Ungefähr 80% der amerikanischen Frauen unterstützen ihren Hersteller, nur weil solche Kleidung billiger ist.

    Wenn es um die Wahl geht, wird keine Amerikanerin mit Selbstachtung auf der Suche nach einem Kleid einkaufen gehen.

    Ein Merkmal amerikanischer Mädchen ist, dass sie lieber in zentralen Geschäften einkaufen und mit Hilfe eines Beraters sofort ein Kleid, Schuhe und Accessoires auswählen.

    Amerikaner haben eine besondere Einstellung zu Hüten. Hüte, Baseballmützen, Mützen, Baskenmützen werden getragen. Manchmal wird mit Hilfe eines Hutes der gesamte gewählte Look ausgespielt. Zum Beispiel eignet sich ein schöner Cowboyhut für Jeanskleidung, eine karierte Mütze für Hosen, eine Baskenmütze für einen Rock und eine Baseballkappe, die gut zu Sportbekleidung passt.

    Interessant ist auch die Einstellung amerikanischer Frauen zu Schuhen. Auf der Straße kann man ein Mädchen treffen, das in einem Business-Anzug und Ballettschuhen oder in Turnschuhen spazieren geht. Das überrascht niemanden. Jeder weiß - in ihrer Tasche trägt sie ein teures, schönes Paar Büroschuhe. Wie Sie sehen können, haben amerikanische Frauen eine sehr eigenartige Einstellung zu Kleidung. Und vielleicht sollte eine solche freie Einstellung zur Wahl des Stils auch von uns übernommen werden!

    Funktionen im amerikanischen Teen-Stil

    Amerikanischer Kleidungsstil: Was ist seine Besonderheit?

    Wie wir alle wissen, haben Teenager eine völlig andere Sicht der Welt als Erwachsene. Und von Zeit zu Zeit kann die Extravaganz ihrer Outfits nur beneidet werden. Wenn wir über amerikanische Teenager sprechen, können wir nicht sagen, dass ihr Stil sich von der Erwachsenenmode unterscheidet. Es sei denn, es gibt Business-Anzüge und Cocktailkleider.

    Die Basis ihrer Garderobe ist eine Vielzahl von Jeanskleidung und zusätzlich Pullover, Hemden und T-Shirts. Sie interessieren sich nicht für die neuesten Modetrends. Sie verwenden keine natürlichen Pelze oder Leder in ihrer Kleidung.

    Aber all dies ist darauf zurückzuführen, dass sie in diesem Alter nicht über das notwendige Einkommen verfügen, um solche Dinge zu erwerben. Sobald sich die finanzielle Situation verbessert, erscheinen teurere Dinge in der Garderobe junger Amerikaner.

    Im Allgemeinen haben Jugendliche die gleiche Einstellung zur Kleidung wie Erwachsene. Die Hauptauswahlkriterien sind Billigkeit, Bequemlichkeit und ein Gefühl der völligen Freiheit.

    Wie Sie sehen können, ist der amerikanische Kleidungsstil recht einfach und bequem.

    Und wenn Sie ihm folgen möchten, versuchen Sie, sich so einfach wie möglich anzuziehen. Wenn Sie darüber nachdenken, wird die Verwendung dieses Stils im Alltag Ihr Leben viel einfacher machen.

    Zumindest können Sie etwas länger schlafen, anstatt sich das Gesicht zu malen, um einkaufen zu gehen!

    Amerika wird unabhängig I musstewissen Geschichte

    Vorherigen post Clotrimazol während der Schwangerschaft: Indikationen zur Anwendung
    Nächster beitrag Was tun, wenn ein Kind einen Laktosemangel hat?