Easy Apple Turnover Recipe | Simple Glaze for Apple Turnovers

Apple Puffs: Schritt für Schritt Rezepte

Es ist eine echte Freude für jede Hausfrau, ihre Familie mit köstlichen hausgemachten Kuchen zu verwöhnen. Leider hat eine moderne Frau zu wenig Zeit für kulinarische Meisterwerke. Wenn Sie auch wenig Freizeit haben, können Sie Ihr hausgemachtes knuspriges Gebäck, zum Beispiel Apfelbällchen, behandeln.

Sowohl Erwachsene als auch Kinder werden sich freuen, zarte Hefe- oder Blätterteigstöße in Form von Dreiecken, Umschlägen oder Rosen mit duftenden Apfelscheiben im Inneren zu sehen, die mit Puderzucker auf dem Tisch bestreut sind. Und am wichtigsten ist, dass das Rezept für den Apple Puff extrem einfach ist, selbst eine ungeübte Hostess kann es kochen.

Artikelinhalt

Blätterteig mit Äpfeln

Zutaten:

Apple Puffs: Schritt für Schritt Rezepte
  • eine Packung fertiger Blätterteig - 500 g;
  • frische Äpfel - 4-5 Stück;
  • Zucker - 2-3 Esslöffel;
  • optional Honig, Ingwer oder Zimt - ein halber Teelöffel.
  • Vorbereitung:

    1. Legen Sie den Blätterteig auf ein bemehltes Schneidebrett. Wenn es gefroren ist, lassen Sie es mindestens eine halbe Stunde bei Raumtemperatur auftauen. In keinem Fall sollten Sie Blätterteig in der Mikrowelle oder unter warmem Wasser auftauen. Es ist sehr wichtig, dass die Masse von selbst weich wird, sonst verliert sie ihre wunderbaren Eigenschaften, das Gericht funktioniert nicht.
    2. Wir stopfen. Die Äpfel gründlich abspülen, schälen und mit Samen entkernen, in Scheiben, Scheiben oder Würfel schneiden. Mischen Sie Zucker mit Zimt oder Ingwer. Wenn sie nicht zu Hause sind, können Sie ganz auf sie verzichten, es wird auch lecker.
    3. Rollen Sie den Teig mit einem Nudelholz in eine ziemlich dünne Schicht und schneiden Sie ihn. Sie können verschiedene Formen für Ihre Hauche wählen: Umschläge, Ecken, Rosen, Jakobsmuscheln. Wählen Sie Ihre bevorzugte Designoption und los geht's! Rühren Sie die Äpfel mit der Zuckermasse um, ordnen Sie sie zu gleichen Teilen in Stücke und drücken Sie die Ränder vorsichtig mit den Fingern oder einer Gabel fester zusammen. Es wird nicht empfohlen, die Füllung im Voraus zu mischen, da sie dann Saft und Fluss ergibt. Es ist viel schwieriger, solche Produkte zusammenzukleben.
    4. Bereiten Sie das Backblech vor: Mit Öl einfetten, mit Mehl bestreuen oder mit Pergamentpapier abdecken. Jede Hausfrau hat ihren eigenen Weg. Legen Sie die Umschläge auf ein BackblechDamit sich die Ränder nicht berühren, legen wir sie in den bereits auf 200 ° C vorgeheizten Ofen. Wir backen den Leckerbissen 20 bis 30 Minuten lang, bis er eine schöne goldene Farbe hat.
    5. Wir legen die fertigen duftenden Produkte mit einem Spatel von einem Backblech in einen schönen Teller, kochen Tee und laden die Lieben zum Nachtisch ein.

    Rosenstöße mit Äpfeln

    Apple Puffs: Schritt für Schritt Rezepte

    Puffs in Form von Rosen wirken originell und romantisch. Überraschenderweise ist es überhaupt nicht schwierig, sie selbst zu machen und Ihre Liebsten abends glücklich zu machen. Der Herstellungsprozess ähnelt fast den im obigen Rezept angegebenen Zügen. Der einzige Unterschied ist die Form des Produkts, die überraschenderweise einem Rosenknospen ähnelt.

    Zutaten:

    • eine Packung fertiger Blätterteig - 500 g;
  • frische Äpfel - 4-5 Stück;
  • Zucker - 2-3 Esslöffel;
  • Kochsequenz:

    1. Schneiden Sie den gerollten Teig in gleichmäßige Streifen, die nicht breiter als 3 cm und 30 cm lang sind.
    2. Äpfel werden 1-2 mm in dünne Scheiben geschnitten.
    3. Dann werden sie einige Minuten in süßem Wasser mit Zimt gekocht, um sie zu erweichen.
    4. Nun legen wir die Füllstücke in überlappende Streifen und falten sie zu Rosen. Sie müssen fest vom Boden verschlossen sein, damit der Saft beim Backen nicht herausfließt.
    5. Als nächstes legen Sie all diese Schönheit auf ein Backblech und backen Sie 20 Minuten bei 200 ° C.

    Puff Hefeteig Apfel Puffs

    Um die Füllung der Hauche noch zarter und schmackhafter zu machen, empfehlen Konditoren, sie zunächst ein wenig zu schmoren. Es wird ein wenig dauern, aber der Geschmack wird Sie begeistern.

    Zutaten:

    • Hefe-Blätterteig 0,5 kg;
    • mittelgroße Äpfel 5-6 Stk .;
  • 2-3 Esslöffel Zucker;
  • Butter 40 g;
  • Honig, Zimt - wenn möglich
  • Kochschritte:

    Apple Puffs: Schritt für Schritt Rezepte
    1. Rollen Sie den Teig ab, legen Sie ihn auf ein mit Mehl bestreutes Schneidebrett und lassen Sie ihn vollständig auftauen.
    2. Äpfel abspülen, schälen und entkernen, nicht mehr als 1 cm in kleine Würfel schneiden. Zucker, Apfelstücke, Honig, Zimt in geschmolzene Butter auf eine heiße Pfanne geben. Einige Minuten unter ständigem Rühren köcheln lassen, bis sie weich sind. Als nächstes legen Sie die fertige Mischung auf eine Schüssel und geben Sie ihr Zeit, um vollständig auf Raumtemperatur abzukühlen.
    3. Den Teig vorsichtig ausrollen und in Stücke der gewünschten Form schneiden. Meistens sind dies Quadrate, in ihrer Mitte legen wir die Füllung aus. Wir falten es mit einem Umschlag oder einem Dreieck, versiegeln die Kanten sorgfältig. Die oberste Schicht des Gerichts kann in Scheiben geschnitten werden, damit das Gericht interessanter aussieht. Sie können Hefebäume in Form einer Rose anordnen.
    4. Fetten Sie das Backblech mit viel Öl ein und legen Sie die frisch zubereiteten Kuchen darauf. In einen auf 220 ° C vorgeheizten Ofen geben und goldbraun backenetwa 30-35 Minuten.
    5. Köstliche und herzhafte Apfel- und Zimtstöße sind fertig! Legen Sie sie auf einen Teller von einem Backblech und genießen Sie einen unvergesslichen Geschmack.

    Hausgemachtes Blätterteigrezept

    Natürlich ist es viel einfacher und schneller, Blätterteig im Laden zu kaufen, und wenn sich die Gelegenheit ergibt, holen Sie ihn schnell und tauen Sie ihn auf. Beim Kochen wird jedoch immer noch Wert auf Qualität gelegt, nicht auf die Geschwindigkeit des Kochens. Hausgemachter Blätterteig ist definitiv schmackhafter.

    Erstens ist die Masse frisch und das Einfrieren hinterlässt einen Eindruck in ihrem Geschmack. Zweitens besteht Vertrauen in die Qualität der Produkte aus dem Rezept. Sie wissen mit Sicherheit, dass Butter verwendet wurde, frisch und echt, und nicht alte Margarine, die häufig in der Massenproduktion vorkommt.

    Die Zubereitung von Blätterteig dauert einige Stunden. Wenn Sie jedoch bedenken, dass die meiste Zeit nur an einem kühlen Ort liegt, müssen Sie nur sehr wenig Aufwand betreiben.

    Zutaten:

    • Mehl - 6 Tassen;
  • Butter - 600 g;
  • Eier - 3 Stk .;
  • Wasser - Glas;
  • Salz - 0,5 Teelöffel;
  • Essig - 10 Tropfen.
  • So kneten Sie den Teig:

    Apple Puffs: Schritt für Schritt Rezepte
    1. Das Mehl muss zuerst durch ein Sieb in eine breite und tiefe Platte gesiebt werden.
    2. Machen Sie mit unseren Fingern ein ziemlich tiefes Loch in der Mitte, brechen Sie dort alle drei Eier, gießen Sie ein Glas Wasser ein, fügen Sie Essig und Salz hinzu.
    3. Rühren Sie alle Zutaten mit einem Löffel um und nehmen Sie nach und nach immer mehr Mehl. Als nächstes kneten Sie mit Ihren Händen und üben Kraft aus, bis die Masse elastisch und homogen wird. Wenn es viel an Ihren Händen haftet, können Sie mehr Mehl hinzufügen. Die Hauptsache ist, es nicht zu übertreiben. Es wird schwierig sein, es zu fest auszurollen.
    4. Decken Sie den gekneteten Teig mit einem sauberen Handtuch ab und lassen Sie ihn 20 Minuten lang gehen.
    5. Mahlen Sie zu diesem Zeitpunkt die Butter mit dem restlichen Mehl. Es ist wichtig zu beachten, dass es höchst unerwünscht ist, Butter durch Margarine oder einen Aufstrich zu ersetzen, um Geld zu sparen. Es wird schwierig sein, das in diesem Fall erhaltene Gericht als Delikatesse zu bezeichnen. Legen Sie die mit Mehl eingeriebene Butter 10 Minuten lang in den Kühlschrank.
    6. Kommen wir zum lustigen Teil. Rollen Sie die resultierende Masse auf einem bemehlten Schneidebrett auf einen quadratischen Teller von nicht mehr als 1 cm. Legen Sie in der Mitte die geriebene Butter aus. Wir biegen die Seitenkanten in die Mitte, schließen sie, biegen dann die verbleibenden Kanten und schließen sie. Drehen Sie als nächstes den resultierenden Umschlag langsam und vorsichtig in eine neue Schicht.
    7. Jetzt muss es auch zu einem Umschlag zusammengesetzt werden, die Seitenkanten zur Mitte falten und in zwei Hälften falten. Sie sollten einen Umschlag mit 4 Schichten erhalten. Wir wickeln es in Plastikfolie ein und stellen es in den Kühlschrank.
    8. Nach einer halben Stunde nehmen wir die Masse heraus und wiederholen Schritt 7. Nehmen Sie sie insgesamt heraus, rollen Sie sie aus und falten Sie sie mindestens dreimal.
    9. Alles ist fertig, Sie können anfangen, köstliche Apfelbällchen zu machen.

    SekRety machen Puffs mit Äpfeln

    • Blätterteigumschläge können mit gerührtem Eigelb bestrichen werden. Nach dem Backen ist die Kruste besonders rötlich und knusprig.
    • Kinder werden Rosen und Umschläge lieben, die mit süßem gebackenem Zuckersirup beträufelt sind.
    • Mit Zimtpulver und Zimtpulver bestreuen, um ein noch attraktiveres und würzigeres Aroma von Rosen und Hauchen zu erhalten.

    Es spielt keine Rolle, für welche Art von Gericht Sie sich entscheiden - Puffs, Umschläge oder Rosen - und Ihre Seele und Liebe in sie stecken. Sie werden zweifellos Anerkennung und Dankbarkeit von Ihren Lieben erhalten.

    Beth's Apple Cinnamon Turnover with Puff Pastry

    Vorherigen post Position des Fötus in der Gebärmutter - wann beginnt das Baby sich zu drehen?
    Nächster beitrag Dexamethason während der Schwangerschaft: Nutzen und Schaden der Einnahme des Arzneimittels