Asymmetrischer Bob: Schaffung eines stilvollen Looks

Eine gut ausgewählte Frisur und geschickte Hände eines Meisters können eine Frau zu einer echten Göttin machen. In letzter Zeit kreieren die meisten begeisterten Fashionistas mit einer asymmetrischen Bob-Frisur ihr eigenes stilvolles Image. Über diesen Haarschnitt werden wir heute sprechen.

Artikelinhalt

Über die Vorteile einer Frisur

Asymmetrischer Bob: Schaffung eines stilvollen Looks

Der zweifelsfreie Vorteil eines asymmetrischen Haarschnitts besteht darin, dass er für Frauen mit jeder Art von Gesicht geeignet ist. Schönheiten mit massiven Wangenknochen oder runden Gesichtern können ihre Unvollkommenheiten mit der richtigen Lockenlänge modellieren.

Stränge unterschiedlicher Länge erzeugen einen wunderbaren visuellen Effekt, glätten und dekorieren alle Gesichtszüge. Hier spielen geometrisch korrekte Linien nur in die Hände Frauen, die ein leichtes und romantisches Bild schaffen. Darüber hinaus dehnt das asymmetrische Quadrat die Gesichtszüge perfekt aus und macht sie anmutiger. Es stimmt, Schönheiten, die glauben, eine etwas lange Nase zu haben, wird empfohlen, Frisuren mit Pony den Vorzug zu geben. Shutter reduziert die Nase optisch.

Es ist erwähnenswert, dass solche stilvollen Frisuren nur auf den ersten Blick einfach durchzuführen sind.

Um einen schönen Bob mit Asymmetrie zu schaffen, müssen Sie einen guten Friseur finden. Nur ein Profi kann einen eleganten und schönen Look kreieren, der den Locken Leichtigkeit und Romantik verleiht.

Wenn der schräge -Haarschnitt gut gemacht ist, ist er sehr einfach zu stylen. Und um das gepflegte und gepflegte Aussehen der Locken zu erhalten, wird empfohlen, alle 30 Tage einen Schönheitssalon zu besuchen und Anpassungen mit dem Meister vorzunehmen.

Informationen zu den Arten von Quadraten

Der trendige Haarschnitt ist in verschiedenen Varianten erhältlich.

Schauen wir uns die wichtigsten an:

Asymmetrischer Bob: Schaffung eines stilvollen Looks
  1. Asymmetrisches Quadrat mit länglichen Strängen. Geeignet für Besitzer breiter Wangenknochen, da es hilft, sie zu maskieren und gleichzeitig alle Vorteile des Gesichts hervorhebt. Beim Erstellen eines Bildes schneidet der Friseur den Hinterkopf kurz genug und lässt lange Strähnen vorne. Ein langer Bob sieht sowohl auf dünnem als auch auf dickem Haar gut aus. Übrigens sollten auch mollige Schönheiten auf diese Frisur achten. Diese Form wird das Gesicht visuell dehnen;
  2. Kurzer asymmetrischer Bob. Bei diesem Design öffnet sich der Hinterkopf, während an den Seiten ein sanfter und eleganter Übergang zu länglichen Strängen erfolgt. Diese Frisur wird die Anmut des Halses und der Wangenknochen betonen. VONTilisten empfehlen, dass Mädchen, die sich für einen kurzen Bob entscheiden, ihre Haare nicht in hellen Farben färben, sondern natürliche Töne bevorzugen. Dies wird den tadellosen Geschmack und Stil betonen. Denken Sie daran, dass kurze Optionen in dunklen Farben das Alter perfekt verbergen. Dies wird durch die klare Rahmung des Gesichts erleichtert;
  3. Ein Bob mit asymmetrischem Pony befindet sich ebenfalls auf dem Höhepunkt der Mode. Er kann glatt oder dünner sein - es spielt keine Rolle, wo sein Winkel wichtiger ist. Denken Sie daher daran, wenn Sie schräge Pony bevorzugen, sollte es in einem spitzen Winkel gerahmt sein;
  4. Asymmetrisches Bob-Bob. Ein schräges Bob hilft, kleinere Unvollkommenheiten wie breite Wangenknochen, niedrige Stirn und schweres Kinn zu verbergen. Dieser Effekt kann dank asymmetrischer Stränge erzielt werden. Locken unterschiedlicher Größe machen das Bild sehr frisch und ungewöhnlich. Kurzes Haar offenbart sexuell den Hals, während langes Haar Romantik hinzufügt. Bob-Square mit Asymmetrie ist für Mädchen mit langen und leicht lockigen Haaren geeignet. Ein schräger Knall oder ein langer Vorhang an der Seite;
  5. Asymmetrischer, abgestufter Bob. Dabei schneidet der Friseur Ihre Haare Leiter , wodurch ein sehr zarter und weicher Look entsteht. Diese Frisur fügt Volumen hinzu und kann auch auf dünnen Locken durchgeführt werden. Für diejenigen Damen, die einen kurzen Hals haben, können Sie den Fehler verbergen, indem Sie einen solchen Haarschnitt wählen. Mollige Schönheiten werden empfohlen, graduiertes Quadrat mit asymmetrischen Pony zu machen. Unterschiedlich große Stränge an den Seiten sehen wunderschön aus. Die Besitzer eines quadratischen Gesichts sollten einem zerlumpten Knall den Vorzug geben. Für Frauen mit rautenförmigen Gesichtern ist es wichtig, Akzente richtig zu setzen. Mit dieser Art von Gesicht sollten Sie zerrissene Pony und maximal asymmetrische Locken machen. Bei Mädchen mit dünnem Haar ist es wichtig, das erforderliche Volumen hinzuzufügen. Dazu wird normalerweise der Hinterkopf geschnitten, wie bei einem Bob-Bob.

Wie wähle ich mein Caret aus?

Damit eine neue Frisur nur positive Emotionen hervorruft, ist es wichtig, sie richtig auszuwählen.

Die folgenden Tipps sollen Ihnen dabei helfen:

Asymmetrischer Bob: Schaffung eines stilvollen Looks
  • Schönheiten mit kleinen Gesichtszügen wird empfohlen, Haarschnitte zu bevorzugen, die den Hals öffnen.
  • Für Frauen mit quadratischem Gesicht ist es am besten, sich für Frisuren ohne geraden Pony zu entscheiden.
  • Damen mit einem runden oder umgekehrt schmalen Gesicht sind perfekt abgestufter Haarschnitt ;
  • Besitzer von Schwanenhals sollten ein langes Quadrat zu den Schultern wählen;
  • Asymmetrisches Quadrat mit schrägen Pony - dies ist eine ideale Option für Schönheiten mit einem dreieckigen Gesicht.

Wie Sie sehen, gibt es viele Möglichkeiten, einen Bob zu schneiden, sodass jede Frau, unabhängig von Alter und Art des Aussehens, die perfekte Option für sich selbst auswählen kann, die ihr Image ergänzt. Nehmen Sie Ihre Frisuren also nicht leicht. Wenn das Haar schön gestylt ist, fällt es sofort ins Auge und zieht die Aufmerksamkeit auf sich.

Suchen Sie nach Ihrem perfekten Haarschnitt, seien Sie unwiderstehlich!

Vorherigen post Wohnungswahl: praktische Ratschläge
Nächster beitrag Linsenbrei: Wie kocht man lecker?