Rinderfilet richtig zubereitet – Küchentipps mit Frank Oehler

Rindfleischmedaillons: Original bewährte Rezepte

Filet (Rinderfiletkante) wird nicht ohne Grund als der wertvollste und nahrhafteste Teil des Schlachtkörpers angesehen - Gerichte daraus erweisen sich immer als zart, aromatisch und saftig. Rinderfilet wird besonders von Feinschmeckern geschätzt, aus denen Sie viele köstliche Gerichte zubereiten können, zum Beispiel die sogenannten Medaillons.

Artikelinhalt

Wunderbare Medaillons

Rindfleischmedaillons: Original bewährte Rezepte

Rindfleischmedaillons sind eine traditionelle exquisite Delikatesse der französischen Küche, die von vielen Nationen geliebt wird. Es sind kleine Koteletts mit einer runden Form (deshalb werden sie auch so genannt), die in einer Pfanne gebraten oder im Ofen oder im Slow Cooker gebacken werden.

Es wird immer aus frischen Produkten höchster Qualität zubereitet und auf dem Tisch mit Gemüse serviert - Tomaten, Gurken, Paprika, Salat, Brokkoli oder Bohnen. Es passt gut zu rotem Trockenwein.

Trotz der Tatsache, dass Rindfleischmedaillons in den teuersten und elitärsten Restaurants in vielen Ländern der Welt serviert werden, kann jeder von uns sie in seiner eigenen Küche zubereiten. Das ist nichts Kompliziertes.

Es gibt eine Vielzahl von Rezepten für Rindfleischmedaillons - in einem Slow Cooker, im Ofen, mit Äpfeln, Pilzen, mit Käse, Knoblauch, Pfeffer, Senfsaucen ... Sie können nicht einmal alles auflisten. Heute bieten wir eine Auswahl der unserer Meinung nach erfolgreichsten Rezepte an und erklären Ihnen ausführlich, wie man köstliche Rindfleischmedaillons herstellt.

Sie können ein bestimmtes Rezept für die Herstellung von Medaillons verwenden oder experimentieren, indem Sie mehrere davon gleichzeitig kombinieren.

Allgemeine Richtlinien

Kaufen Sie nur frisches, weiches Filet. Sie können die Qualität bestimmen, indem Sie sie leicht mit dem Finger nach unten drücken. Das frische Produkt stellt schnell seine ursprüngliche Form wieder her.

Schneiden Sie quer über das Korn, nicht in Längsrichtung.

Die Dicke von ungebrochenen Rohstücken sollte ungefähr 1,5 bis 2 cm betragen. Durch Plastikfolie oder Plastiktüte schlagen.

Um die Fleischstücke rund zu machen, binden Sie jedes Stück vor dem Backen mit einem starken Faden in Wasser. Entfernen Sie nach dem Kochen vorsichtig den Faden.

Rezeptkonzeptverweilende Rindfleischmedaillons in Speck mit Weinsauce

Dieses Gericht wird in vielen teuren Restaurants und Cafés serviert. Dank der Säuren im Wein wird das Fleisch weich und erhält einen raffinierten Geschmack und ein raffiniertes Aroma.

Zutaten:

  • 4 Scheiben Filet;
  • 4 Speckstreifen 10-15 cm lang, 2-3 cm breit und 2-3 mm dick;
  • 25 ml Cognac;
  • 50 ml Cabernet Sauvignon Wein;
  • 50 ml Creme;
  • 1 Zwiebel;
  • ein paar Knoblauchzehen;
  • 25 g Butter;
  • 25 g Sonnenblumenöl;
  • Salz, schwarzer Pfeffer (gemahlen).
  • Wie koche ich?

    Rohe Rindfleischmedaillons leicht abschlagen. Wickeln Sie jedes Stück mit Speck in einen Kreis, binden Sie es mit einem Faden zusammen und fügen Sie nach Belieben Salz und Pfeffer hinzu.

    Gießen Sie Sonnenblumenöl in eine heiße Pfanne und braten Sie das Fleisch auf beiden Seiten 4 Minuten lang. Bewegen Sie es nicht, um eine knusprige Kruste zu erhalten.

    Mischen Sie den mit einem Messer zerkleinerten Knoblauch mit leicht erwärmter Butter und gießen Sie die resultierende Sauce auf das Filet.

    Ohne mit dem Braten aufzuhören, gießen Sie die in dünne Ringe geschnittene Zwiebel in die Pfanne und köcheln Sie, bis sie weich ist.

    Schalten Sie den Herd aus, bestreuen Sie den Inhalt der Pfanne mit Cognac, setzen Sie ihn in Brand und warten Sie, bis der gesamte Alkohol verdunstet ist. Dann nehmen wir das Fleisch vorsichtig heraus, legen es auf einen sauberen Teller und beginnen mit der Herstellung der Sauce.

    Gießen Sie dazu Wein und Sahne in dieselbe Pfanne und köcheln Sie bei schwacher Hitze, bis sie eingedickt sind.

    Das ist alles, leckere Medaillons mit Speck sind fertig! Streuen Sie sie großzügig mit Sauce und servieren Sie sie mit einer Beilage.

    Rezept für zarte Rindfleischmedaillons in einem Slow Cooker

    Wie kann man ein exquisites Restaurantgericht in einem Multikocher kochen? Im Multicooker erweist sich das Filet als besonders zart, lecker und saftig.

    Zutaten:

    • 450 g Filet (4-5 Scheiben);
    • 120 g fette saure Sahne;
  • 4 Knoblauchzehen;
  • 4 mittelgroße Tomaten;
  • 150 g Hartkäse;
  • 2 Gläser Milch;
  • 20 g Butter.
  • Wie koche ich?

    Rindfleischmedaillons: Original bewährte Rezepte

    Wir schlagen jedes Stück ab, Salz, Pfeffer, binden mit einem Faden. Stellen Sie den Backmodus im Multikocher ein, legen Sie das Fleisch dort hin und braten Sie es bei geöffnetem Deckel auf jeder Seite 3-4 Minuten lang.

    Drücken Sie den Knoblauch mit einem Messer, mischen Sie ihn mit saurer Sahne, schneiden Sie die Tomaten in Scheiben, drei Käse auf einer feinen oder mittleren Reibe.

    Wir legen das Fleisch in Schichten in einen Slow Cooker, fetten es großzügig mit Sauerrahmsauce ein, legen die Tomaten darauf und bestreuen alles mit geriebenem Käse, dann gießen wir all dieses Glück mit Milch.

    Stellen Sie den Multikocher erneut auf Backen und kochen Sie das Gericht eine Stunde lang.

    Guten Appetit!

    Rezept für die Herstellung von Rindfleischmedaillons mit Apfel-Kirsch-Sauce

    DiesDas Rezept wird Fleischliebhaber mit süß-saurer Sauce ansprechen.

    Zutaten:

    • 3 Scheiben Filet;
  • 1 saurer Apfel;
  • 15 g Pflanzenöl;
  • 1 g Grillgewürz;
  • 60 g entkernte Kirschen;
  • 60 ml trockener Rotwein;
  • 10 g Zucker; 5 g trockener roter Pfeffer;
  • Salz, schwarzer Pfeffer.
  • Wie koche ich?

    Wir schlagen Rindfleischmedaillons ab, reiben sie mit einer Gewürzmischung ein und binden sie mit einem Faden zusammen. Schälen Sie den Apfel und schneiden Sie ihn in Kreise.

    Gießen Sie Öl in eine heiße Pfanne und braten Sie das Fleisch zusammen mit den Apfelscheiben auf beiden Seiten 3 Minuten lang.

    Gießen Sie Kirschen in dieselbe Pfanne, gießen Sie alles mit Wein und verdampfen Sie, bis die Sauce eindickt. Fügen Sie einige Minuten vor dem Entfernen vom Herd Salz, schwarzen und roten Pfeffer hinzu.

    Gießen Sie Sauce über die aufgefächerten Fleisch- und Apfelscheiben und servieren Sie sie den Gästen.

    Rezept für Ofenrindmedaillons

    Dieses Gericht eignet sich sowohl für einen festlichen Tisch in einem gemütlichen Familienkreis als auch für große Feiern - eine Hochzeit oder einen Geburtstag. Das im Ofen gebackene Fleisch wird sehr zart und aromatisch, und daher wird es auch dem anspruchsvollen Gourmet gefallen. Außerdem ist sein Rezept ziemlich einfach.

    Zutaten:

    • 4 Scheiben Filet;
    25 g Sojasauce;
  • 3 EL. Esslöffel Oliven- oder Sonnenblumenöl;
  • 50 g russischer Käse;
  • 2 Teelöffel Zitronensaft;
  • 50 g Mayonnaise (67%);
  • 5 g italienische Kräuter.
  • Wie koche ich?

    Rindfleischmedaillons: Original bewährte Rezepte

    Rohes Fleisch leicht abschlagen, mit Sojasauce, italienischen Kräutern und Zitronensaft einreiben und 20 Minuten ziehen lassen.

    Gießen Sie das Öl in eine heiße Pfanne und braten Sie die Scheiben auf beiden Seiten 3-4 Minuten lang.

    Fetten Sie die Auflaufform mit Pflanzenöl ein, legen Sie das gebratene Fleisch dort hinein, fetten Sie es mit Mayonnaise ein, legen Sie die in Ringe gehackte Zwiebel darauf und bestreuen Sie sie mit geriebenem Käse auf einer mittleren Reibe.

    Wir backen in einem auf 220 ° C vorgeheizten Ofen 25 Minuten lang. Während des Garvorgangs muss darauf geachtet werden, dass die Rindfleischmedaillons nicht verbrennen. Bei Bedarf können Sie die Temperatur senken und etwas heißes Wasser hinzufügen.

    Rindfleischmedaillons sind fertig! Viel Spaß!

    Rindsmedaillons auf den Punkt braten

    Vorherigen post Mollige Figur: modisch oder nicht?
    Nächster beitrag Muster auf Kleidern, die mit der chinesischen Tai Dai-Technik hergestellt wurden