\

Bodybar - ein nützliches Gerät für die Fitness

Um Besitzer einer schönen Figur zu werden, müssen Sie nicht nur Ihre Ernährung überwachen, sondern auch die körperliche Aktivität nicht vergessen. Drei Workouts pro Woche reichen aus, um Ihren Körper in guter Form zu halten. Und es spielt keine Rolle, wo Ihr Training stattfinden wird: in einem teuren Fitnessclub oder in Ihrer Lieblingswohnung. Die Hauptsache ist Wunsch und ein Minimum an Ausrüstung.

Bodybar - ein nützliches Gerät für die Fitness

Jeder Simulator für Heimfitness kann in einem Sportgeschäft gekauft werden, aber die meisten Geräte sind nicht billig und werden in einer Wohnung nur minimal verwendet. Wenn wir über beliebte Muscheln sprechen, bevorzugen viele Menschen Fitball, Hula-Hoop und Hanteln.

Es gibt auch einen Artikel für Heimtrainings, von dem viele gehört haben, aber sie haben Angst, nur zu kaufen, weil sie nicht wissen, wie es geht. Dies ist eine Bodybar.

Tatsächlich ist dieses Gerät nur ein Glücksfall für diejenigen, die zu Hause üben, da es kostengünstig ist, ein Minimum an Platz beansprucht und der Effekt natürlich erstaunlich ist, wenn es systematisch trainiert wird.

Artikelinhalt

Bodybar - wie ist er?

Bodybar - ein nützliches Gerät für die Fitness

Wenn Sie viele Sportgeräte gesehen haben, aber nicht wissen, was eine Bodybar ist, müssen Sie sich ein wenig aufregen, da dieses Inventar nichts Übernatürliches enthält. In einfachen Worten, dies ist ein gewöhnlicher Stock, der meistens aus Stahl besteht und oben gummiert ist.

Dank dieser Verarbeitung ist es einfach und sicher, Übungen mit dem Projektil durchzuführen: Es rutscht oder fällt nicht.

Sticks zum Üben variieren im Gewicht. Dies kann durch Betrachten des Knopfes am Ende jedes Projektils bestimmt werden. Sie unterscheiden sich übrigens je nach Schweregrad in der Farbe. Spezifisches farbspezifisches Gewicht, dies hilft Ihnen bei der Auswahl des richtigen Inventars.

Wie viel wiegt die Bodybar?

Diese Zahl reicht von 1,5 kg bis 12 kg. Lassen Sie sich bei der Auswahl von Ihrer eigenen Stärke leiten. Für diejenigen, die schon lange nicht mehr körperlich aktiv waren, ist es am besten, den leichtesten Stick zu kaufen. Wenn Sie häufig im Fitnessclub sind, nehmen Sie eine Schale mit 3-6 kg für Langhantelliebhaber Die schwerste Schale reicht aus.

Bodybars sind auch unterschiedlich lang und variieren zwischen 90 und 120 cm. Wenn Sie darüber nachdenken, wie Sie eine Bodybar nach diesem Kriterium auswählen können, ist alles einfach - je höher die Höhe, desto länger das Projektil.

Ein Stahlstab kann eine große Hilfe für das Heimtraining sein.

Wenn Sie zu Hause Bodybar-Übungen machen, können Sie:

  • Pump deinen Arsch auf;
  • Machen Sie schöne Hände;
  • Arbeiten Sie an Ihren Rückenmuskeln und mehr.
  • Und wenn Sie immer noch nicht wissen, wie Sie mit diesem Gerät richtig umgehen sollen, sollten Sie sich mit diesem Problem befassen.

    Einen schönen Rücken machen

    Mit dem Stick zu Hause können Sie den ganzen Körper trainieren, aber lassen Sie uns in Ordnung gehen. Beginnen wir mit Übungen mit einer hinteren Körperstange.

    Nehmen Sie also die Ausgangsposition ein - strecken Sie Ihren Rücken, spreizen Sie Ihre Beine schulterbreit auseinander und beugen Sie sich leicht an den Knien. In dieser Position ist es wichtig, dass die Knie nicht vor den Zehen herausfliegen.

    Bodybar - ein nützliches Gerät für die Fitness

    Nehmen Sie Sportgeräte so in die Hand, dass Ihre Handflächen von beiden Enden gleich weit entfernt sind. Kippen Sie nun den Körper leicht nach vorne. Die Gliedmaßen mit dem Inventar sollten sich im freien Flug vor dem Rumpf befinden.

    Wenn Sie sich in der gewünschten Position befinden, können Sie mit der Übung beginnen: beugen Sie sich langsam vor, bis der Stick auf Höhe Ihrer Knöchel liegt. Stellen Sie gleichzeitig sicher, dass Ihr Rücken gerade ist und der Hintern hervorsteht (als ob das Steißbein zur Decke schaut). Kehren Sie dann langsam in die Ausgangsposition zurück.

    Wiederholen Sie die Übung 10-12 Mal mit 3 Sätzen.

    Für die nächste Übung müssen Sie auf dem Boden und auf dem Bauch liegen. Halten Sie Ihre Beine gerade und leicht auseinander und nehmen Sie ein Sportgerät in die Hand. Legen Sie es hinter den Hals, während Sie Ihre Handflächen nach außen legen, und drücken Sie Ihre Ellbogen gegen den Körper. Versuchen Sie nun, Ihre Brust vom Boden auf die maximale Höhe anzuheben, und senken Sie sich dann wieder ab. Machen Sie bei der Durchführung der Übung keine plötzlichen Bewegungen, machen Sie alles reibungslos, ohne zu ruckeln. Wie viele Wiederholungen sind zu machen - entscheiden Sie selbst.

    Erfahrene Trainer empfehlen mindestens 10 Mal.

    Arbeiten an Armen und Schultern

    Bodybar - ein nützliches Gerät für die Fitness

    Ihr Rücken wurde trainiert, jetzt können Sie mit einer Körperstange für die Arme zu Übungen übergehen. Nehmen Sie dazu die Schale mit den Händen und spreizen Sie sie etwas breiter als Ihre Schultern. Drehen Sie die Handflächen in Ihre Richtung.

    Beugen Sie als Nächstes Ihre Ellbogen, während Sie den Stick gegen Ihre Brust drücken. Stellen Sie während der Übung sicher, dass Ihre Ellbogen streng auf den Boden gerichtet sind. Heben Sie dann Ihr Gewicht über Ihren Kopf, während Sie Ihre Arme vollständig ausgestreckt halten.

    Halten Sie diese Position 2-3 Sekunden lang und senken Sie das Gerät auf Brusthöhe.

    Machen Sie 10-15 Wiederholungen.

    Die nächste Option zum Trainieren des Bizeps sieht folgendermaßen aus: Stehen Sie aufrecht, greifen Sie den Bodydar mit Ihren Händen, während Sie Ihre Handflächen von Ihnen weglegen, und drücken Sie Ihre Ellbogen fest gegen den Körper. Biegen Sie die Gliedmaßen, bis das Projektil die Brust berührt, und kehren Sie dann in die Ausgangsposition zurück. Vergessen Sie nicht, die Ausführungstechnik zu befolgen: beim SlaveWölben Sie nicht Ihren Rücken und halten Sie Ihren Oberkörper ruhig.

    Machen Sie alle Ihre Bemühungen mit Ihrem Bizeps.

    Um den Trizeps zu aktivieren, führen Sie die folgende Übung aus: Stehen Sie gerade, platzieren Sie Ihre Beine nach dem Zufallsprinzip, halten Sie Ihre Schultern schulterbreit auseinander. Senken Sie die Gliedmaßen mit dem Projektil nach unten und heben Sie sie dann langsam an, bis sich das Gewicht auf Brusthöhe befindet.

    Halten Sie den oberen Punkt 10-15 Sekunden lang gedrückt und senken Sie Ihre Arme. Wiederholen Sie 12-15 Mal.

    Anlegen des Gesäßes und der Beine

    Bodybar - ein nützliches Gerät für die Fitness

    Wenn Sie Besitzer eines attraktiven Gesäßes werden möchten, lautet der Rat: Kniebeugen mit einer Bodybar. Legen Sie Ihre Füße schulterbreit auseinander, nehmen Sie ein Sportgerät in die Hand und legen Sie es hinter Ihren Kopf (legen Sie es auf Ihre Schultern). Versuchen Sie nun, von dieser Ausgangsposition aus so tief wie möglich zu sitzen.

    Achten Sie auf Ihre Technik: Halten Sie Ihren Rücken gerade, eine minimale Vorwärtsbeugung ist zulässig.

    Um Ihren Arsch zu trainieren, können Sie auch Ausfallschritte machen. Übrigens werden solche Übungen mit einer Bodybar für das Gesäß als sehr effektiv angesehen, insbesondere für schöne Frauen.

    Gehen Sie also in die Ausgangsposition - Beine zusammen, Sportgeräte befinden sich auf Ihren Schultern und Ihre Handflächen halten die Enden. Treten Sie mit Ihrem rechten oder linken Fuß vor. In diesem Fall sollte das Knie jeder unteren Extremität einen rechten Winkel bilden.

    Machen Sie 30 Wiederholungen, 15 für jedes Bein.

    Wenn Sie Kniebeugen und Ausfallschritte ausführen, schalten Sie automatisch die Beinmuskeln ein, und mit der Verwendung von Gewichtungsmaterialien erhöht sich die Wirkung des Trainings erheblich. Es stellt sich heraus, dass die Muskeln der unteren Extremitäten in gutem Zustand sind und keinen zusätzlichen Stress benötigen.

    Bodybar - ein nützliches Gerät für die Fitness

    Richtig, die Muskeln des inneren Oberschenkels müssen noch separat trainiert werden, da sie in anderen Übungen nur einen minimalen Anteil haben.

    Um Ihren inneren Oberschenkel zu pumpen , legen Sie sich auf den Boden und auf eine bequeme Seite. Beugen Sie das Bein oben am Kniegelenk und legen Sie es vor sich ab. Nehmen Sie einen Stick und legen Sie ein Ende auf Ihren Unterschenkel und halten Sie das andere Ende mit Ihrer Handfläche. Sie bekommen eine Art Hebel. Heben Sie nun Ihr Bein mit dem Projektil nach oben und halten Sie dabei Ihr Knie gerade. Halten Sie am oberen Punkt das Glied und springen Sie leicht. Senken Sie dann das Bein, berühren Sie jedoch nicht den Boden.

    Machen Sie 10-15 Wiederholungen pro Glied.

    Wie Sie sehen, gibt es viele effektive Body-Bar-Übungen für Frauen, die Sie zu Hause oder im Fitnessclub durchführen können.

    Mit diesem Inventar ist es möglich, die Presse aufzupumpen. Nehmen Sie dazu das Gewichtungsmittel in die Hand oder legen Sie es auf Ihre Schultern und führen Sie dann die üblichen Körperheben durch.

    Während des systematischen Trainings mit SportMit einem Outfit können Sie eine schöne und fit Figur erstellen. Die Hauptsache ist, nicht faul zu sein und an Erfolg zu glauben!

    Vorherigen post Was ist das Diätmenü von Tatyana Anatolyevna Tarasova?
    Nächster beitrag Eine praktische braune Lederjacke: Was soll man dazu tragen?