Helfen Leinsamen beim Abnehmen? Die eindeutige Wahrheit

Kleie mit Kefir - Ihre Helfer beim Abnehmen

Wenn Sie jemals einen Ernährungsberater konsultiert oder Programme unter Beteiligung dieser Spezialisten angesehen haben, haben Sie wahrscheinlich gehört, dass Kleie sehr nützlich für Gewichtsverlust und Gesundheit ist. Sie können mit kochendem Wasser gedämpft, mit fermentierten Milchprodukten kombiniert und auch verschiedenen Gerichten zugesetzt werden.

Artikelinhalt

Die Vorteile von Kleie herausfinden

Die Tatsache, dass Kleie nützlich ist, ist vielen bekannt, aber nicht jeder weiß genau, was. Daher werden wir dieses Problem genauer verstehen. Hier sollten Sie sich die Zusammensetzung des Produkts ansehen. Tatsache ist, dass die in der Kleie vorhandene grobe Faser die Funktion des Verdauungstrakts verbessert und dabei hilft, Giftstoffe aus dem Körper zu entfernen. Darüber hinaus stillt das Produkt perfekt den Hunger, reduziert den Appetit, was Schönheiten sind, die den Gewichtsverbrauch reduzieren möchten.

Kleie mit Kefir - Ihre Helfer beim Abnehmen

Wenn Frauen Kleie zur Gewichtsreduktion essen, dämpfen sie nicht nur ihren Appetit und haben nicht das ständige Bedürfnis, etwas zu essen, sondern sättigen ihren Körper auch mit nützlichen Spurenelementen, die sich positiv auf das Aussehen auswirken: Haut, Haare, Nägel usw.

Es wird angenommen, dass eine Person, die dieses nützliche Produkt in ihre Ernährung aufgenommen hat, die Funktion des Immun-, Nerven- und Gefäßsystems normalisiert, Stoffwechselprozesse beschleunigt und der Allgemeinzustand besser wird, wobei Vitalität auftritt.

Um die Nährstoffe zu erhalten, die Sie für das Leben benötigen, müssen Sie 5-6 Teelöffel Kleie pro Tag essen.

Es wird empfohlen, sie in Wasser zu dämpfen oder mit fermentierten Milchprodukten zu essen.

Aber was nützt Kleie zum Beispiel bei Kefir? Tatsächlich ist dieses Tandem nur ein Glücksfall für diejenigen, die mit zusätzlichen Pfunden zu kämpfen haben, da das resultierende Gericht eine große Wirkung auf den Darm hat, Stoffwechselprozesse beschleunigt und den Appetit trübt.

Verwendung von Kleie mit Kefir zur Gewichtsreduktion

Kleie mit Kefir kann auf verschiedene Arten verwendet werden. Am häufigsten wird Folgendes verwendet: Ein Glas fermentiertes Milchprodukt mit der Zugabe von 1-2 Teelöffeln gesunder Ballaststoffe, vorzugsweise in Pulverform, eine der Mahlzeiten wird ersetzt. Es wird empfohlen, entweder mit diesem Gericht zu frühstücken oder zu Abend zu essen. Dieses Magengetränk kann den ganzen Tag über als Snack konsumiert werden, wenn Sie hungrig sind.

Übrigens wirkt sich das resultierende Getränk nicht nur positiv auf den Magen aus, sondern fördert auch die Verdauung verschiedener Gemüse- und Obstsorten, die normalerweise in großen Mengen in der Ernährung derjenigen enthalten sind, die Gewicht verlieren.

Fastentage mit Kleie und Kefir werden als sehr nützlich angesehen. Dazu benötigen Sie ca. 1,5 Liter Kefir. Alle 2-3 StundenEs ist notwendig, eine Portion eines fermentierten Milchprodukts mit 1 Teelöffel eines gesunden Produkts zu trinken. Für Menschen, die sich nicht an eine strenge Diät halten, wird empfohlen, einen solchen Fastentag einmal pro Woche zu verbringen.

Personen, bei deren Ernährung ein Kaloriendefizit besteht, können in 2 Wochen nicht mehr als einmal fasten.

Menschen, die nicht stark abnehmen möchten, sondern nur davon träumen, eine schlanke Figur zu halten, kann empfohlen werden, nachts Kefir mit Kleie zu konsumieren und die letzte Mahlzeit durch ein Getränk zu ersetzen.

Im Prinzip ist das Trinken von Kefir mit Ballaststoffen zur Gewichtsreduktion ein ziemlich harmloses Rezept.

Diät auf Kleie mit Kefir

Für diese beiden Produkte gibt es sogar eine spezielle Methode zur Gewichtsreduktion. Die Diät ist für 7-14 Tage ausgelegt und verspricht, 3-5 kg ​​loszuwerden.

Für diejenigen, die versuchen möchten, auf diese Weise Gewicht zu verlieren, lauten die Empfehlungen wie folgt:

  • Sobald Sie aufwachen, trinken Sie 2 Gläser sauberes Wasser;
  • Nach einer Viertelstunde frühstücken: ein Glas Kefir mit zwei Teelöffeln Kleie trinken;
  • In der täglichen Ernährung sollten nur gesunde Lebensmittel enthalten sein: Gemüse, Obst, gedämpfter Fisch und Fleisch. Milch, Joghurt und andere fermentierte Milchprodukte sind erlaubt. Es wird empfohlen, gekochte Mahlzeiten mit ausreichend Flüssigkeit mit Kleie zu versorgen
  • Wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren, achten Sie auf Ihre Kalorien. Es ist wichtig, dass der Energiewert der pro Tag verzehrten Lebensmittel 1500 Einheiten nicht überschreitet
  • Versuchen Sie, in regelmäßigen Abständen, etwa alle 3 Stunden, zu essen. Trinken Sie nachts, 2 Stunden vor Lichtausfall, ein Glas Kefir oder Naturjoghurt mit 1 Teelöffel gesunden Ballaststoffen.
  • Wenn Sie 2 Wochen auf Diät bleiben, werden Sie hervorragende Ergebnisse feststellen. Nehmen Sie sich Zeit, um zu Ihrer gewohnten Ernährung zurückzukehren und den täglichen Kaloriengehalt schrittweise zu erhöhen. Und weiter. Halten Sie sich nicht länger als 14 Tage an die Diät, da der niedrige Energiewert der Diät gesundheitliche Probleme verursachen kann.

    Zur Gewichtsreduktion und Verbesserung der Gesundheit sind Kefir und Kleie ein großartiger Helfer, aber Sie sollten nicht nur diese Produkte essen. Das Menü sollte ausgewogen und gesund sein. Essen Sie gesund und verlieren Sie Gewicht. Viel Glück!

    Stark gegen Stress: Low-Carb-kompatible Kräuter, Wurzeln und Knollen - Dr. Sabine Paul

    Vorherigen post So wählen Sie eine Brille für das Sehen: Wählen Sie Linsen und Brillenfassungen
    Nächster beitrag Grünes Kleid: Wie wählt man die richtige Farbe und den richtigen Stil?