Den Körper richtig entgiften * Entschlacken * Darmreinigung * Bindegewebe straffen * Darmsanierung

Sammlung von Kräutern zur Gewichtsreduktion und Körperreinigung

In letzter Zeit hat sich die Medizin bis zur Unkenntlichkeit verändert. Mit Hilfe synthetisierter synthetischer Drogen werden die zuvor tödlichen Krankheiten nun erfolgreich geheilt. Trotz dieser Tatsache haben Heilpflanzen ihre Relevanz noch nicht verloren. Sie werden einzeln und gegen Gebühr in Apotheken verkauft. Jeder Tee, der Ihnen beim Abnehmen helfen kann, enthält eine lange Liste von Kräutern.

Sie helfen nicht nur, zusätzliche Pfunde zu verlieren, sondern wirken sich auch positiv auf den Appetit aus, verbessern den Stoffwechsel, helfen, den Körper von Toxinen zu reinigen, werden zur Behandlung und Erholung verwendet.

Artikelinhalt

Sammeln von Kräutern für Gewichtsverlust: Zusammensetzung

Sammlung von Kräutern zur Gewichtsreduktion und Körperreinigung

Entsprechend der Wirkung, die Pflanzen auf den Körper haben, werden sie in sechs Typen unterteilt:

  • Das natürliche Hungergefühl unterdrücken;
  • Normalisierung des Stoffwechsels;
  • Kräuter mit abführender Wirkung, die zur Darmreinigung beitragen;
  • Diuretika;
  • Pflanzen mit choleretischer Wirkung zur Reinigung der Leber;
  • Senkung des Zuckergehalts, Stärkung der Blutgefäße;
  • Zunehmende Energieverluste.
  • Um eine hochwertige Sammlung von Kräutern zur Gewichtsreduktion und zur Reinigung des Körpers zu erstellen, sollten Sie ein Kraut jeder Art nehmen und selbst eine Tinktur daraus herstellen. Fügen Sie auch Pflanzen hinzu, die reich an Vitaminen und nützlichen Mikroelementen sind.

    Schließlich geht der Gewichtsverlust mit der Reinigung des Körpers einher, wobei neben Toxinen auch nützliche Substanzen entfernt werden. Es ist ihr Verlust, dass Pflanzen wie Hagebutten, Johannisbeeren, Eberesche, Sanddorn, Himbeer- und Preiselbeerblätter, Preiselbeeren und Brennnesselsprosse nachgefüllt werden müssen.

    Kräuterpräparate herstellen

    Schauen wir uns jede Gruppe einzeln an:

    • Zu den Kräutern, die den Appetit beeinflussen, gehören: Spirulina, Fucusblister, Leinsamen, Marshmallow und Angelika. Ihre Wirkung auf den Körper besteht darin, die Wände des Magens zu umhüllen, aus denen ein Sättigungsgefühl entsteht. Dies ist die erste Methode, die zweite ist, dass beim Eintritt in den Magen-Darm-Trakt die Pflanzen anschwellen und den gesamten Raum füllen, sodass das Gehirn ein Signal erhält, dass der Magen voll ist und Sie einfach nicht essen möchten;
  • Kräuter, die den Stoffwechsel beschleunigen, wirken auf zwei Arten. Erstens bringen sie Kraft in den Körper und zwingen ihn, den Energieverbrauch zu erhöhen undAnzahl der verbrannten Kalorien. Und zweitens sind sie in der Lage, den Appetit anzuregen, der für eine Person, die Gewicht verliert, überhaupt nicht notwendig ist. Wenn Sie sie verwenden, müssen Sie daher darauf achten, die Anzahl der verbrannten Kalorien nicht sofort durch das Essen eines Stück Kuchens oder eines Wurstsandwichs wieder aufzufüllen. Diese Art umfasst Ingwer, Eberesche, Oregano, Buchweizen, schwarze Beeren, Holunder, Birkenblätter, Fenchel, Anis, Huflattich, Brennnesselblätter;
  • Die Kräutersammlung zur Darmreinigung umfasst Fenchel, Koriander, Kreuzkümmel, Dill, Rhabarber, Anis, Kamille, Schafgarbe und Leinsamen. Sie wirken abführend, verhindern Verstopfung, entfernen Giftstoffe;
  • Eine Möglichkeit, zusätzliche Pfunde zu verlieren, besteht darin, überschüssige Flüssigkeit aus dem Körper und dem Körperfett zu entfernen. Zu Ihrer Information, sie haben keinen Einfluss auf die Fettmasse selbst, die Volumina bleiben erhalten, nur zusätzliche Liter gehen verloren. Dies sind Schachtelhalm, Vogelknöterich, Nierentee, Chicorée, Petersilie und Karottensamen, Birkenblätter, Bärentraube, Zentaurie, Kamille und Klette. Wenn Sie Pflanzen mit harntreibender Wirkung verwenden, müssen Sie mehr Wasser trinken. Und für Menschen mit chronischer oder akuter Nierenerkrankung sind solche Kräuter kontraindiziert;
  • Die Sammlung von Kräutern zur Reinigung der Leber stimuliert die Ausscheidung von Galle, verhindert deren Stagnation und normalisiert die Funktion von Leber und Gallenblase, was wiederum zu einer Verbesserung des Verdauungsprozesses führt. Solche Pflanzen umfassen: Scharlach, Mariendistel, Räucherei, Löwenzahn, Rainfarn, Weinblätter, Krötenflocken, Oxalis, Johanniskraut, Berberitze, Ochse. Es gibt auch Kontraindikationen, die für Menschen mit erhöhter Blutgerinnung verboten sind
  • Das Sammeln von Kräutern zur Senkung des Blutzuckers und zur Reinigung der Blutgefäße ist für alle süßen Liebhaber sowie für Menschen mit Blut- und Gefäßerkrankungen erforderlich. Dazu gehören: Sumpf-Trockenkraut, Ginseng, Erdbeeren, Mistel, Weißdorn, Zitronenmelisse, Schafgarbe, Brennnessel, Wildrose, Topinambur.
  • Kräuter-Schlankheitsrezepte

    Sammlung von Kräutern zur Gewichtsreduktion und Körperreinigung

    Wie bereits erwähnt, kann die Mischung selbst hergestellt werden. Geben Sie jedes Kraut in gleichen Anteilen in die Sammlung, um Leber, Darm, Blutgefäße usw. zu reinigen, und mischen Sie es. Dann 4 EL. l. Gießen Sie einen Liter kochendes Wasser.

    Bestehen Sie eine Stunde darauf, filtern Sie dann und bringen Sie gekochtes Wasser auf 1 Liter. Danach ist die Infusion fertig.

    Es wird tagsüber zwischen 200 und 250 Milliliter vor jeder Mahlzeit konsumiert, vorzugsweise warm. Wenn Sie zu Hause sind, sollte die Brühe in einem Wasserbad leicht erwärmt werden. Wenn Sie jedoch zur Arbeit gehen, gießen Sie sie in eine Thermoskanne und nehmen Sie sie mit.

    Anwendungsregeln

    Gehen Sie ganzheitlich vor, um Gewicht zu verlieren. Ergänzen Sie die Einnahme von medizinischen Gemischen durch körperliche Übungen und eine Überarbeitung der Kalorienaufnahme in Richtung einer Reduzierung der Kalorienaufnahme.

    Das Abkochen dauert 21 Tage oder einen Monat. Dann müssen Sie 4-6 Wochen Pause machen. Und wenn die Zusammensetzung Pflanzen mit abführender Wirkung enthält, dann vonUm Gewöhnung des Körpers, Verstopfung und Dehydration zu vermeiden, sollte die Dauer des Kurses auf 1 Woche reduziert werden.

    Darüber hinaus hat jedes Mittel Kontraindikationen. Bitte lesen Sie die detaillierten Anweisungen. Dort erfahren Sie nicht nur Kontraindikationen, sondern auch, wie Sie dieses oder jenes Mittel richtig brauen, um eine positive Wirkung zu erzielen. Ärzte empfehlen auch, Abkochungen von Pflanzen zu nehmen, die in Ihrer Region oder in einem ähnlichen Klima wachsen.

    Verwenden Sie am besten Mehrkomponenten-Kräutermischungen. Dies ermöglicht die Organisation eines komplexen Effekts im Körper. Zusammen mit dem Abnehmen hilft eine solche Sammlung von Kräutern bei der Reinigung von Toxinen, eignet sich zur Behandlung und Reinigung von Leber, Nieren, Magen und stärkt den Körper.

    Sie müssen Abkochungen nur frisch zu sich nehmen. Kochen Sie sie jeden Tag morgens. Die gestrige Infusion verliert ihre Wirksamkeit und bringt nicht den gewünschten Effekt. Es ist sogar noch besser, wenn Sie jede Woche eine neue Abgabe erheben.

    Gegenanzeigen

    Kräutermischungen sowie Arzneimittel können den Körper schädigen, zu einer schwerwiegenden Fehlfunktion des Vitalsystems führen und chronische Krankheiten verschlimmern. Daher ist eine Entnahme ohne Rücksprache mit einem Arzt nicht möglich. Dies gilt insbesondere für Menschen mit Erkrankungen der Nieren, der Leber, des Magens und des Darms, denen das Abkochen von Heilpflanzen zur Gewichtsreduktion untersagt ist.

    Aufgrund der Auswirkung auf den Tonus der Gebärmutter sind viele Kräuterpräparate für schwangere Frauen verboten, da sie zu Fehlgeburten führen können. Stillende Mütter sollten ebenso vorsichtig sein wie diejenigen, die an Allergien leiden.

    Beginnen Sie mit kleinen Dosen, während Sie dem Körper genau zuhören. Die Manifestation allergischer Reaktionen - Hautausschlag, Atembeschwerden, Fieber, Schwellung - ist ein Zeichen dafür, dass Sie die Einnahme abbrechen sollten.

    Wie Sie sehen, sind die Rezepte für die Vorbereitung einer Sammlung zur Gewichtsreduktion einfach. Wenn Sie die Eigenschaften bestimmter Kräuter kennen, können Sie selbst Kräutersammlungen erstellen, indem Sie nur die Pflanzen verwenden, die zu Ihnen passen.

    3 Anzeichen, dass dein Körper DRINGEND entgiften muss! 🧪

    Vorherigen post Persönlichkeit - im Gesicht lesen
    Nächster beitrag Gesunde Desserts: lecker essen und mit gesundheitlichen Vorteilen