14 Kleidungsregeln, die jeder ein für alle Mal kennen sollte

Kombinierte Kleider: Was ist in Mode?

Jedes Mädchen möchte toll aussehen. Aber was ist, wenn Sie sich entscheiden, am Montag abzunehmen, und heute Abend leicht und anmutig aussehen müssen? In solchen Fällen sollten Sie mindestens ein kombiniertes Kleid in Ihrem Schrank haben.

Artikelinhalt

Was ist das Geheimnis?

Kombinierte Kleider: Was ist in Mode?

Die Essenz eines solchen Outfits ist ganz einfach: Durch die Kombination verschiedener Stoffstrukturen und -farben können Sie Akzente auf Ihrer Figur setzen und Ihr Aussehen leicht korrigieren. Der Nachteil solcher Kleider ist, dass der Effekt der Veredelung der Figur leider nur vorübergehend ist.

Und sobald Sie Ihr magisches Outfit ausziehen, werden die versteckten zusätzlichen Zentimeter wieder sichtbar. Der zweite Nachteil ist jedoch, dass Sie immer noch eine für Ihre Figur geeignete Kombination auswählen müssen, denn wenn Sie sich irren, können Sie anstelle einer Korrektur der Figur alle Ihre Mängel hervorheben.

Es ist auch erwähnenswert, dass einige dieser Outfits viel bequemer sind als Freizeitkleidung. In diesem Fall handelt es sich um ein Kleid, das eine Bluse und einen Rock optisch kombiniert. Solche Modelle sind in letzter Zeit aus gutem Grund sehr beliebt geworden!

Schließlich weiß jede Frau, dass Sie beim Tragen eines solchen Geschäftsstils ständig darauf achten müssen, dass sich die Bluse nicht ausbaucht oder aus dem Rock klettert. Aber das kombinierte Kleid, das wie ein solches Outfit aussieht, wird Ihr Leben erheblich erleichtern und es wird perfekt in den Geschäftsstil passen.

Was ist im Trend?

Bevor wir lernen, Kombinationskleider für unsere Figur zu wählen, werfen wir einen Blick auf die beliebtesten Kleidungskombinationen auf Mode-Laufstegen in diesem Jahr:

  • Eine Kombination von Kontrastfarben. Heute gibt es einige Variationen von schwarzen und weißen Outfits sowie interessante Variationen von leuchtenden Farben. Die Hauptsache ist, sicherzustellen, dass die von Ihnen gewählten Farben kombiniert werden und sich nicht gegenseitig verstopfen, wodurch Ihr Outfit auffällig und vulgär wird. Die meisten dieser Modelle wurden in diesem Jahr in den Sammlungen von Michael Kors und Georges Chakra vorgestellt
  • Kombinationen von Texturen. Unter solchen Outfits finden Sie die interessantesten Modelle, die Spitze und Leder, glatten Stoff und Plissee, Tweed und Chiffon kombinieren. Sie können ähnliche Modelle von kombinierten Kleidern aus zwei Stoffen in den Kollektionen sehenEmilio Pucci und Christian Dior;
  • Eine Kombination aus kräftigen Drucken und Volltonfarben. Modelle wie Modelle mit einer Kombination mehrerer Farben können Ihre Figur optisch aufwerten und sie anmutiger machen. Darüber hinaus eignen sich diese Styles nicht nur perfekt für Galaabende, sondern auch zum Tragen im Alltag. Und wenn Sie die richtigen Optionen auswählen, können Sie jeden Tag großartig aussehen.

Natürlich kann Sie die kreative Vision einiger Designer manchmal verwirren, aber glauben Sie mir, wenn Sie eine gute Suche durchführen, werden Sie definitiv einen Stil finden, der perfekt zu Ihnen passt und alle Vorteile Ihrer Figur hervorheben kann.

Und noch etwas: Wenn Sie ein süßes kombiniertes Kleid sehen, aber durch die Kombination von Farben oder Stoffen ein wenig verwirrt sind, dann beeilen Sie sich nicht, vorbei zu gehen. Probieren Sie einfach das Modell aus, das Ihnen gefällt, oder ist es genau das, wonach Sie gesucht haben?

Kombinierte Kleider in zwei oder mehr Farben

Wenn Sie mit Farbe experimentieren möchten, denken Sie daran, dass Sie bei Auswahl des falschen Musters und Farbtons Ihr gesamtes Erscheinungsbild katastrophal beeinträchtigen können. Um Ihre Aufgabe zu erleichtern, ist es daher besser, Kombinationen aus zwei oder drei Tönen zu wählen. In diesem Fall sehen Sie nicht wie eine Ampel aus und können einige zusätzliche Zentimeter an Taille und Hüfte verstecken.

Die klassische Lösung in diesem Fall wäre die Verwendung von Längsstreifen. Sie können ein wunderschönes schwarzes oder dunkelblaues Kleid mit vertikalen weißen Streifen kaufen oder mit Ihren eigenen Händen herstellen. Dadurch sieht Ihre Figur viel schlanker aus.

In diesem Fall können Sie nicht nur Schwarzweißfarben, sondern auch andere Farbtöne verwenden. Denken Sie vor allem daran, dass Sie umso spektakulärer aussehen, je größer der Kontrast zwischen den von Ihnen verwendeten Farbtönen ist.

Es ist auch erwähnenswert, dass ein ähnlicher Effekt bei der Verwendung von diagonalen Streifen erzielt wird, da beim Bewegen eine Illusion von Dynamik entsteht und alle Aufmerksamkeit nicht auf Ihre Figur, sondern auf die Überläufe auf dem Stoff gelenkt wird. Dementsprechend sehen Sie viel dünner aus!

Achtung! In keinem Fall sollten Sie Dinge mit horizontalen Streifen kaufen. In diesem Fall erweitern Sie Ihre Schultern, Hüften und Taille. Infolgedessen sieht Ihre ganze Figur ziemlich mächtig aus. Aber auch horizontale Streifen haben einen Vorteil: Wenn Sie sie richtig mit vertikalen Streifen kombinieren, erhalten Sie die perfekte Figur.

Sie können beispielsweise horizontale Streifen auf der Brust anbringen, um sie optisch zu vergrößern. Vertikale Streifen können jedoch verwendet werden, um die Unterseite des Kleides zu dekorieren. So erhalten Sie eine schöne, weibliche Figur wie Sanduhr .

Kombinierte Guipure-Kleider

Kombinierte Kleider: Was ist in Mode?

Jedes Mädchen sollte mindestens ein kombiniertes Kleid mit Guipure in seinem Kleiderschrank haben. Tatsache ist, dass Sie ein Kleid mit Guipure-Einsätzen anprobierenSie können alle glatten Linien Ihrer Figur positiv hervorheben, wodurch sie weiblicher und anmutiger wird.

Heutzutage werden Ärmel oder Unterteile meistens aus Guipure hergestellt. Ebenfalls sehr beliebt ist heute die Dekoration mit diesem Material des gesamten oder eines Teils des Kleides durch Aufnähen auf den Stoff. Hier können Sie übrigens auch mit dem Kontrast der Farben spielen.

Dazu können Sie beispielsweise ein weißes Kleid und eine schwarze Guipure kombinieren. Das Endergebnis ist ein atemberaubendes Schwarz-Weiß-Kleid, das Sie unwiderstehlich aussehen lässt.

Kombinierte Kleider mit Leder

Sehr oft findet man heute Outfits mit Ledereinsätzen. Wenn Sie ein solches Kleid tragen, sehen Sie sexy aus, was bedeutet, dass Sie sich sicherer fühlen.

Das Einzige, woran Sie sich in diesem Fall erinnern sollten, ist, dass Sie keine Outfits mit Leder tragen sollten, um mit Ihren Freunden zu arbeiten oder zu gewöhnlichen Versammlungen in einem Café zu gehen. Dieses Outfit ist ein Abendoutfit, was bedeutet, dass Sie es sicher in der Disco tragen können.

Ledereinsätze können sich an den Seiten befinden, dann wirken Sie anmutig. Sie können solche Einsätze auch sicher in der Mitte platzieren. Denken Sie jedoch daran, dass die Platzierung der Streifen nicht horizontal sein sollte, da Ihre Figur sonst viel breiter erscheint als sie tatsächlich ist.

Kombinierte Trikotkleider

Strickkleider sind das Beste, was Designer uns Frauen geben können. Die Vorteile dieses Stoffes sind, dass er sich dehnt, gut zur Figur passt, praktisch keine Falten bildet und sehr angenehm für den Körper ist.

Aus diesem Grund ist Trikot eines der beliebtesten Materialien, aus denen Kleider hergestellt werden. Der zweifelsfreie Vorteil von Produkten aus solchen Stoffen kann auch als die Tatsache angesehen werden, dass Sie problemlos Stoffstücke mit unterschiedlichen Drucken in einem Produkt kombinieren können.

Zum Beispiel sind heute schlichte Kleider mit mehrfarbigen Einsätzen sehr beliebt geworden. Und ein solches Outfit aus Strickwaren zu nähen ist ganz einfach, da dieses Material gut passt und sehr einfach zu nähen ist. Wenn Sie gerade erst anfangen zu nähen, ist Trikot genau das, was Sie brauchen!

Übrigens können Sie Strickwaren mit Strickwaren kombinieren. Ein Beispiel für solche gestrickten Kombinationskleider kann ein normaler Sarafan mit einem gestrickten Oberteil und einem frei fliegenden Unterteil sein.

In diesem Fall müssen Sie die Farbkombination sorgfältig überwachen. Sie sollten auch auf die Dicke des Fadens achten, da Wolle im Sommer bei Ihnen nicht funktioniert. Es ist besser, einen Acrylfaden zu nehmen.

Wie Sie sehen können, sind kombinierte Kleider eine großartige Möglichkeit, Ihr eigenes Aussehen zu korrigieren. Wenn Sie nicht schlechter aussehen möchten als die Modelle auf modischen Laufstegen, können Sie nicht nur ein kombiniertes Kleid kaufen, sondern auch mit Ihren eigenen Händen nähen. Und dafür brauchen Sie Stoff, Fäden und eine Nadel, viel Zeit und Geduld!

Trendfarbe BEIGE - So findest Du den richtigen Ton + STYLING TIPPS | Das weiße Reh

Vorherigen post Wie können Sie Magenschmerzen lindern?
Nächster beitrag Schwarze Plaque auf Zunge und Zähnen: Was tun?