Quarktaschen einfach und lecker

Quarkmasse zu Hause kochen

Quarkmasse ist eine Delikatesse, die ein sehr angenehmes Aroma hat und aus normalem Quark hergestellt wird. Dieses Produkt wurde bereits in den dreißiger Jahren des letzten Jahrhunderts in der UdSSR erfunden. Da Osterhüttenkäse zu dieser Zeit verboten war, wurde beschlossen, ihn durch Käsebruch zu ersetzen. Aber die Quarkmasse selbst erschien etwas später, um die 80er Jahre desselben Jahrhunderts.

Artikelinhalt

Woraus besteht dieses Produkt?

Quarkmasse zu Hause kochen

Tatsächlich ist diese Delikatesse eine Paste, die ihre Form ohne Verpackung behalten kann. Herstellern dieser Produkte ist es strengstens untersagt, Stabilisatoren jeglicher Art zu verwenden, die die Konsistenz der Süße beeinträchtigen.

Es enthält:

  • Butter;
  • Kondensmilch;
  • normales Speisesalz;
  • Quark;
  • zusätzliche Zutaten - getrocknete Aprikosen, Rosinen, kandierte Früchte, Vanillin und sogar Kräuter.
  • Ist dieses Produkt hilfreich?

    Die Vorteile der Verwendung von Quarkprodukten sind unbedingt erforderlich. Tatsächlich eignet sich dieses Produkt laut Technologie nicht für eine Wärmebehandlung, was bedeutet, dass es fast alle nützlichen Eigenschaften von gewöhnlichem Hüttenkäse beibehält, aber gleichzeitig viel schmackhafter ist.

    Diese Behandlung enthält Mineralien wie Kalzium, Molybdän, Phosphor und sogar Magnesium. Darüber hinaus ist dieses Gericht reich an Milcheiweiß, das vom Körper sehr leicht aufgenommen wird.

    Quarkmasse zu Hause kochen

    Vielleicht ist der einzige Nachteil dieser Delikatesse ihr hoher Kaloriengehalt. Aber für ältere Menschen wird dieses Produkt definitiv nicht schaden, im Gegenteil! Es ist sehr reich an gesunden Fetten, Proteinen und Säuren, die dazu beitragen können, die Funktion des Magen-Darm-Trakts zu normalisieren.

    Da diese Süßigkeit ausgeprägte antiseptische Eigenschaften hat, hilft ihre Verwendung im Kampf gegen Virus- und Infektionskrankheiten. Dieses Gericht ist auch reich an Vitamin B, so dass gelegentlicher Verzehr dieses Gerichts die emotionale Gesundheit einer Person verbessern kann.

    Wie kann die Qualität eines Produkts anhand seines Erscheinungsbilds bestimmt werden?

    Ein Qualitätsprodukt muss zunächst trocken sein. Da Hüttenkäse mit einem Fettgehalt von mindestens 18% verwendet werden sollte, sollten die Körner in der Masse nicht ausgeprägt sein.

    Achten Sie bei der Auswahl eines Genusses auf die Produktionsmarke. Laut GOST ist es verboten, dem Gericht Konservierungsmittel zuzusetzen, aber einige skrupellose Hersteller können diese Regel vernachlässigen. Versuchen Sie daher, Produkte nur von Herstellern zu kaufen, denen Sie vertrauen.

    Wie koche ich die Masse selbst?

    Diese Art von Delikatesse kann im Geschäft gekauft werden, aber auf Wunsch kann auch Quarkmasse zu Hause zubereitet werden.

    Für die Zubereitung von Delikatessen benötigen Sie (pro halbes Kilogramm Hüttenkäse):

    Quarkmasse zu Hause kochen
    • Drei Eigelb;
  • 65-80 ml Milch;
  • 3 Esslöffel Zucker;
  • Zusätzliche Zutaten (Äpfel, Trockenfrüchte).
  • Dem Quark sollte Milch mit Eigelb zugesetzt werden. Danach wird alles mit einem Mischer gründlich geschlagen, bis eine homogene Masse erreicht ist. Falls gewünscht, können Sie dem fertigen Produkt getrocknete Früchte (getrocknete Aprikosen, Pflaumen, Rosinen) hinzufügen.

    Damit der Kaloriengehalt der hausgemachten Quarkmasse nicht zu hoch ist, kann Zucker durch Blumenhonig ersetzt werden. Es ist ratsam, nicht mehr als drei zusätzliche Zutaten zum Gericht hinzuzufügen, da eine davon den Rest sicherlich überwältigen wird.

    Ein klassisches Gericht kann bestehen aus:

    • Äpfel und Rosinen;
  • gehackte Nüsse und Schokolade;
  • wilde Beeren und reine dunkle Schokolade.
  • Wie mache ich ein herzhaftes Gericht?

    Ungesüßtes Produkt passt gut zu Brot. Typischerweise wird es als Snack serviert, während die süße Masse als separates Gericht serviert wird. Syrniki werden oft aus Quarkmasse hergestellt.

    Quarkmasse zu Hause kochen

    Wenn Sie keinen fetthaltigen Hüttenkäse haben, können Sie Hüttenkäse mit einem Fettgehalt unter 5-6% verwenden. Um die Konsistenz zart und luftig zu machen, wischen Sie den Hüttenkäse durch ein normales Sieb. Sie können auch einen Mixer oder Mixer verwenden.

    Für einen herzhaften Snack können Sie Petersilie und Knoblauch, Salatzwiebeln mit gemahlenem Paprika und Tomatenpüree mit schwarzem Piment als zusätzliche Zutaten verwenden.

    Hüttenkäse-Auflauf

    Das Rezept für diesen gekauften Hüttenkäse-Auflauf beinhaltet nicht die Verwendung von Mehl. Trotzdem ist das Gericht sehr lecker und luftig.

    Zur Vorbereitung benötigen Sie:

    • 500 g normaler Quark;
  • 6 Art. Löffel Grieß; ​​
  • 2 EL. Esslöffel Zucker (Sie können Puderzucker verwenden);
  • 3 Hühnereier (Eigelb sollte von Weiß getrennt werden);
  • Ein Teelöffel Vanille-Essenz;
  • 1 Beutel Backpulver;
  • Rosinen und Preiselbeeren.
  • Quarkmasse zu Hause kochen

    Heizen Sie den Ofen zuerst auf 190 Grad vor. Alle aufgeführten Zutaten müssen aber gemischt werdenohne Proteine! Schlagen Sie sie in einer separaten Schüssel mit der Zugabe von Salz. Wenn das Eiweiß geschlagen wird, werden sie mit den restlichen Zutaten gemischt.

    Dann muss die fertige Zusammensetzung auf ein Backblech gegossen werden. Es ist ratsam, das Backblech mit Öl einzufetten, damit der Auflauf nicht verbrennt und sich leicht löst. Sie müssen das Gericht eine halbe Stunde lang backen, bis die Oberseite gebräunt und mit einer goldenen Kruste bedeckt ist. Der gekochte Auflauf kann mit Honig oder Sauerrahm serviert werden.

    Pikanter Auflauf wird nach dem gleichen Prinzip zubereitet. Aber als zusätzliche Zutaten können Sie Knoblauch und Kräuter mit etwas hausgemachtem Käse verwenden.

    Wie mache ich Ostern?

    Für klassisches Ostern aus im Laden gekaufter Quarkmasse benötigen Sie:

    • 2 kg fetter Hüttenkäse;
  • 250-300 g saure Sahne;
  • 150 g Butter;
  • 1 Tasse Puderzucker;
  • Salz nach Geschmack.
  • Quarkmasse zu Hause kochen

    Zuerst müssen Sie den gesamten Quark durch ein Sieb mahlen. Danach wird Butter mit Puderzucker kombiniert, dann wird die fertige Mischung mit saurer Sahne gemischt. Wenn Sie eine glatte, cremige Mischung haben, mischen Sie sie mit dem Quark.

    Dann nach Geschmack Salz hinzufügen und alles gründlich mischen. In der letzten Phase wird die fertige Masse in einem Pasochny ausgelegt und einen halben Tag an einem kühlen Ort belassen. Dann ist Ostern fertig.

    Wie wähle ich ein Produkt aus?

    Selbst theoretisch kennt nicht jeder die Vorteile und Gefahren von Quark mit Rosinen oder getrockneten Aprikosen. Leider führt diese Unwissenheit manchmal zu ziemlich schlimmen Konsequenzen. Schließlich kann die Verwendung eines Produkts von geringer Qualität zu einer Vergiftung des Körpers führen.

    Quarkmasse zu Hause kochen

    Bevor Sie einen Leckerbissen kaufen, müssen Sie ihn daher zunächst nach Geruch beurteilen. Wenn ein Gericht einen unangenehmen Gärgeruch hat, sollte es niemals verzehrt werden.

    Bereiten Sie es auch nicht zu Hause mit abgestandener Milch zu, da es Bakterien enthält, die für den Körper gefährlich sind.

    Wenn das Produkt nicht in einer versiegelten Verpackung verkauft wird, denken Sie daran, dass diese Quarkmasse nur für die ersten 24 Stunden nützlich ist.

    Hochwertige Hüttenkäseprodukte können ohne Übertreibung als gesundes und schmackhaftes Fast Food bezeichnet werden, da sie als eigenständiges Gericht verwendet werden können. Und in den Händen einer erfahrenen Hausfrau verwandelt sich dieses Produkt leicht in eine exquisite und kalorienarme Delikatesse.

    Rezept: Mandarinen-Quark-Torte OHNE BACKEN | Kühlschranktorte | Tooootaaal Lecker!!!!

    Vorherigen post Ethnischer Stil: zeitlose Klassiker!
    Nächster beitrag Porzellanton: Beste Hautaufheller