Griechisches Low Carb Rezept - Abendessen zum Abnehmen

Griechische Diät - lecker essen und abnehmen

Es ist bekannt, dass die Bewohner des Mittelmeerraums viel seltener an Krankheiten im Zusammenhang mit Herz-Kreislauf-System, Fettleibigkeit und Diabetes leiden als die Bevölkerung im übrigen Europa. Und laut Statistik leiden weniger andere an Krebs. Und der Grund liegt nicht nur im südlichen Seeklima, sondern auch in der speziellen Ernährung, die sich auf der Balkanhalbinsel entwickelt hat.

Ernährungswissenschaftler haben dieses System die griechische Diät genannt. Sie argumentieren auch, dass das Ernährungssystem, das hilft, Gewicht zu verlieren und den Körper als Ganzes zu verbessern, anderen Bewohnern der Erde zur Verfügung steht. Insbesondere wirkt es sich positiv aus, wenn Sie Lebensmittel für immer zu einem Lebensstil machen.

Artikelinhalt

Grundregeln

Griechische Diät - lecker essen und abnehmen

Der Hauptunterschied zwischen der griechischen Diät zur Gewichtsreduktion und anderen besteht darin, dass sie keine schnellen Ergebnisse garantiert und nicht mehr als zwei Kilogramm Gewicht in einer Woche verspricht. Da seine Hauptaufgabe nicht darin besteht, überschüssiges Körpergewicht zu verlieren, sondern das Verdauungssystem neu einzustellen.

Die Grundlage der griechischen Ernährung sind kohlenhydratreiche Lebensmittel - Grobbrot, Hartweizennudeln, Getreide, Sojabohnen und Hülsenfrüchte.

Die griechische Ernährung unterteilt Lebensmittel in verschiedene Gruppen. Die Hauptgruppe sind Lebensmittel, die jeden Tag gegessen werden. Der nächste enthält diejenigen, die Sie jeden zweiten Tag essen müssen.

Und die letzte Gruppe enthält Produkte, die nicht mehr als 1-3 Mal pro Monat zugelassen sind:

  • Die erste Gruppe sind Hartweizennudeln, Schwarzbrot, verschiedene Getreidearten, Hülsenfrüchte, Gemüse und Obst; Die Liste enthält auch Nüsse und Samen, Kräuter, Milch und Joghurt, Olivenöl, Käse und trockenen Rotwein - 2-3 Gläser pro Tag, Wasser - 8 Gläser;
  • Die zweite Gruppe - Fisch und Meeresfrüchte, Eier, Süßigkeiten;
  • Die dritte Gruppe - Geflügel und Fleisch, vorzugsweise magere Filets.
  • Wie Sie sehen, ist das Hauptprodukt für unsere Landsleute recht erschwinglich und erscheint im Prinzip häufig auf unserer Tabelle.

    Griechisches Diätmenü

    Aufgrund der Vielzahl der zulässigen Produkte können Sie problemlos ein vollständiges Menü zusammenstellen, das alle erforderlichen Elemente enthältVitamine und Nährstoffe, die für das menschliche Leben nützlich sind.

    Laut Ernährungswissenschaftlern ist die Hauptmahlzeit das Frühstück. Alles, was morgens gegessen wird, ist leicht verdaulich und wird nicht in Fettreserven gespeichert. Daher ist für ein mediterranes Frühstück fast alles erlaubt - Müsli, Nudeln, Süßigkeiten, Kartoffeln und Brot.

    Und die Aufgabe der nächsten Mahlzeiten - Mittag- und Abendessen - ist es, eine Person mit allen notwendigen Vitaminen und Mineralstoffen zu versorgen.

    Griechische Diät - lecker essen und abnehmen

    Daher sollten die Gerichte fettarm und leicht verdaulich sein, in Form von Gemüse, gekocht oder gedünstet, ergänzt mit Fisch oder Meeresfrüchten. Früchte, Beeren und Nüsse werden am besten für kleine Snacks den ganzen Tag über verwendet.

    Damit der Körper genug Fett bekommt, essen Sie am besten Nüsse, Avocados und Salate, die mit Pflanzenöl gewürzt sind. Hier ist ein Minimum an Salz und Zucker zulässig.

    Griechische Salatdiät

    Eine der Sorten mediterraner Ernährung sind Gerichte, die auf dem berühmten griechischen Salat basieren. Es gehört auch zur Kategorie der langsamen Diäten. Sie werden nicht sofort Gewicht verlieren, aber es verspricht seinen Anhängern immer noch stabile zwei Kilogramm pro Woche. Das Hauptprinzip von Salatfutter zur Gewichtsreduktion besteht darin, die Verdauungsarbeit zu verbessern.

    Zu Beginn der Diät müssen Sie Ihre Diät überarbeiten und Lebensmittel wie Süßigkeiten, Mehlprodukte, fetthaltige und würzige Lebensmittel streichen. Alkohol ist abends nur in Form eines Glases trockenen Rotweins erlaubt.

    Produkte mit negativer Ladung sollten diejenigen ersetzen, die für den Körper von Vorteil sind. Dazu gehören Reis-, Fisch- und Fleischfilets, Meeresfrüchte, Gemüse, Kräuter, Obst, Nüsse. Das Grundnahrungsmittel ist griechischer Salat oder die Zutaten für die Zubereitung. Vergessen Sie auch nicht Olivenöl, Käse und Feta-Käse.

    Das Frühstück mit dieser Diät kann so alt bleiben, wie Sie es gewohnt sind, bevor Sie mediterranes Essen probieren. Es wäre ein großes Plus, Gemüse oder Obst einzubeziehen, aber das liegt bei Ihnen.

    Das zweite Frühstück sollte Nüsse und Früchte enthalten. Das Mittagessen besteht aus dem griechischen Feta-Käsesalat , Oliven und Olivenöl. Schmoren Sie Gemüse oder ein Stück mageres Fleisch als Beilage.

    Ein Nachmittagssnack ähnelt einem Mittagessen - Beeren, Obst, Nüsse. Das Abendessen beinhaltet auch griechischen Salat. Es kann mit Salatblättern, Kräutern variiert und mit Fisch oder Meeresfrüchten als Beilage serviert werdenle = "Zeilenhöhe: 1,7em;">

    Die Diät wird von viel Trinken begleitet. Von Tees ist es besser, grün zu lassen, um Kaffee vollständig auszuschließen. Die Basis des Trinkens ist gewöhnliches gefiltertes Wasser oder Mineralstillwasser.

    Griechische Schafjoghurtdiät

    Eine Joghurtdiät sollte zu einem signifikanten Gewichtsverlust führen, daher ist sie für diejenigen geeignet, die nicht lange auf Ergebnisse warten möchten. Die Joghurtdiät ist in zwei verschiedene Arten von Lebensmitteln unterteilt. Eine davon ist die Crash-Diät. Bei dieser Gewichtsverlustmethode sind nur Joghurt erlaubt.

    Es ist zeitlich begrenzt und sollte nicht länger als zwei Wochen dauern. Seine Basis ist fettarmer, natürlich zuckerfreier, kalorienarmer und fettarmer Schafsmilchjoghurt.

    Griechische Diät - lecker essen und abnehmen

    Die zweite - eine sichere Joghurtdiät - kann mindestens ein Leben lang dauern. Es beinhaltet die Verwendung von Joghurt in Lebensmitteln nur dreimal täglich. Der Rest der Ernährung sollte ausschließlich aus natürlichen und frischen kalorienarmen Lebensmitteln bestehen - Gemüse, Obst, Gemüse, Meeresfrüchte, Fisch usw.

    Joghurt kann als eigenständiges Gericht gegessen oder zu verschiedenen Gemüse- und Obstsalaten hinzugefügt werden, die zur Zubereitung von Hauptgerichten verwendet werden.

    Wie unterscheiden sich griechische Diäten von anderen? Die Tatsache, dass sie eine Vielzahl von Produkten enthalten und nicht nur gesunde, sondern auch köstliche Gerichte anbieten.

    Mit einer solchen Diät werden Sie natürlich nicht schnell abnehmen, aber Sie werden auch nicht hungrig und wütend bleiben. Nach Meinung vieler Ernährungswissenschaftler ist er ein hervorragendes Beispiel für die richtige Ernährung. Nun, die Bewertungen von Frauen, die es versucht haben, sind die positivsten. Versuch es selber. Genießen Sie Ihre Mahlzeit und verlieren Sie Gewicht!

    Griechischer Bauernsalat - ideal zum Abnehmen oder für die Diät

    Vorherigen post Ursachen eines Hautausschlags am Boden eines Kindes, Möglichkeiten, das Problem loszuwerden, Prävention
    Nächster beitrag Wie man köstliche Samsa macht