Ananas-Guave oder Feijoa (Acca sellowiana) - Kultur in Nord-Oregon (USA)

Anbau und Pflege der Feijoa-Frucht

Sie müssen mindestens einmal in Ihrem Leben nachdenklich an einer Ladentheke stehen geblieben sein, an der kleine grünliche, leicht verlängerte Früchte ausgestellt waren. Feijoa - Sie lesen das Preisschild. Was für eine Frucht ist das? Wir werden versuchen, Ihnen die Vorteile und Besonderheiten des Obstanbaus zu erläutern.

Artikelinhalt

Süßer Ball

Anbau und Pflege der Feijoa-Frucht

Die Heimat dieser süßen Frucht ist Südamerika, nämlich die Tropen. Vor Ausbruch des Krieges wurde er in den Transkaukasus gebracht, wo die Pflanzen perfekt wurzelten. Pflanzen aus verschiedenen Regionen des Kaukasus werden in Einzelhandelsgeschäften in Russland verkauft.

Feijoa trägt von November bis Dezember Früchte. In diesen Monaten wetteifern die Geschäfte miteinander, um grüne Bälle anzubieten.

Vielleicht haben Sie einen solchen Trick von Verkäufern gesehen: Sie stellten Kisten neben die Früchte mit den Inschriften, wie man die Früchte richtig isst, und einer detaillierten Geschichte darüber.

Trotzdem haben die Leute es nicht eilig, exotische Produkte zu kaufen, vielleicht weil hausgemachte Werbung die Menschen nicht betrifft. Und vielleicht schreckt der Preis für Feijoa ab. Sobald Sie die Früchte probiert haben, können Sie den Kauf nicht mehr ablehnen. Scheinbar unauffälliger grüner, leicht länglicher Ball. Es lohnt sich, einen Bissen davon zu nehmen - es hinterlässt einen Nachgeschmack von etwas Ananas und Erdbeere auf der Zunge. Mit anderen Worten, der Geschmack von Feijoa ist einfach unvergesslich.

Möchten Sie es bereits ausprobieren? Um die Schönheit des Fruchtgeschmacks voll zu spüren, müssen Sie nur reife Früchte kaufen. Wenn Sie eine unreife Pflanze kaufen und versuchen, sie zu essen, kann dies zu Magenverstimmung und einem extrem sauren Geschmack im Mund führen.

Anbau und Pflege der Feijoa-Frucht

Die Schwierigkeit beim Verkauf einer Pflanze besteht darin, dass diese Frucht im reifen Zustand sehr weich ist. Aus diesem Grund ist es sehr schwierig, es zu transportieren, so dass Sie häufig unreife Früchte in den Regalen finden, die die Verkäufer für den bequemen Transport aufstellen.

Aber verzweifeln Sie nicht: Sie können unreife Feijoa kaufen und sie einfach an einen dunklen Ort stellen. Die Früchte reifen im Dunkeln und werden süß. Übrigens, wenn Früchte künstlich gereift sind, verlieren sie weder ihre Vitamine noch ihre wohltuenden Eigenschaften.

Warum ist die Anlage nützlich?

Sie alle haben wahrscheinlich gehört, dass Meeresfrüchte eine große Menge Jod enthalten. In Feijoa ist diese Substanz also noch mehr als in Meeresfrüchten. Und Jod ist, wie Sie wissen, äußerst vorteilhaft für die Schilddrüse. Endokrinologen raten sogar manchmal, einen Tropfen Jod auf Brot zu tropfen und ein solches Sandwich zu essen. Und wenn es Ihnen nichts ausmachtSie werden während eines angenehmen Vorgangs Feijoa essen - die für den Körper nützliche Jodversorgung wird wieder aufgefüllt.

Anbau und Pflege der Feijoa-Frucht

Woher kommt Jod in Feijoa? - Sie stellen sich eine berechtigte Frage. Tatsache ist, dass in der Heimat der Früchte Seewinde wehen, die die Verbindungen dieser Substanz tragen. Früchte absorbieren einfach Jod und speichern es in sich selbst und übertragen es dann auf Ihren Körper. Aus diesem Grund sind die Feijoa, die von der Meeresbrise geblasen werden, wirklich wertvoll.

Wenn Sie an Vitaminmangel leiden, Ihr Magen oder Ihre Nieren schmerzen, ist Feijoa hier äußerst nützlich.

Früchte enthalten übrigens eine große Menge Zucker. Aus diesem Grund ist es nützlich, sie für diejenigen zu essen, bei denen in der Vergangenheit eine unangenehme Krankheit aufgetreten ist - Atherosklerose.

Diese Früchte enthalten auch Substanzen wie Vitamin C, Pektin und Ballaststoffe. In Bezug auf den Gehalt dieser Substanzen überholt die Frucht sogar schwarze Johannisbeeren oder Erdbeeren.

Viele Leute streiten sich immer noch: Ist es notwendig, die Schale der Pflanze zu essen? Tatsache ist, dass die Schale einen sehr Strick im Geschmack hat. Andererseits ist es eine Quelle für Katechine, Leukoanthocyanine und biologisch aktive Substanzen. Um die Schale zu essen oder nicht, denken Sie selbst: Wenn Sie sich mit Vitaminen aufladen möchten, ist es natürlich ratsam, die Früchte zusammen mit der Schale zu essen.

Anbau und Pflege der Feijoa-Frucht

Wenn Sie nicht die Kraft finden, die säuerliche, saure Haut zu schmecken, können Sie die Pflanze davon reinigen und die Haut in Tee aufbrühen. Gleichzeitig gehen keine Antioxidantien aus der Schale verloren. Aus geschälten Früchten können Sie verschiedene Gerichte zubereiten: Gebäck, Salate oder Fleischsaucen.

Wir geben Ihnen ein sehr leckeres und gesundes Rezept: Nehmen Sie die Früchte, schälen Sie sie, zerdrücken Sie sie in einem Fleischwolf und mischen Sie sie mit 1/1 Zucker. Die resultierende Mischung ist äußerst nützlich für das Immunsystem.

Feijoa groß und klein wachsen lassen

Wenn wir über den Anbau von Feijoa-Früchten auf freiem Feld sprechen , sagen wir, dass sich Pflanzen durch Samen oder Stecklinge vermehren.

Die Reproduktion von Feijoa durch Saatgut erfordert nicht viel Arbeit. Aus diesem Grund kann dies als der günstigste Weg bezeichnet werden:

  1. Um eine Pflanze auf offenem Boden wachsen zu lassen, müssen Sie nur reife Früchte nehmen, die lange gelagert wurden (es ist wichtig, dass sie nicht keimen).
  2. Um die Samen zu erhalten, können Sie die Früchte vorsichtig schneiden und ihren geleeartigen Inhalt herausdrücken, der etwas von den Samen enthält. Waschen Sie sie in einer schwachen Manganlösung und entfernen Sie den klebrigen Inhalt
  3. Wenn die Samen erhalten sind, müssen Sie den Boden vorbereiten. Dazu müssen Sie Sand, Torf und Laubboden mischen. Keimen Sie Samen in flachen Behältern, aber sie müssen bis zu einer Tiefe von einem halben Zentimeter gepflanzt werden
  4. Wenn die Samen gepflanzt sind, befeuchten Sie den Boden mit einer Sprühflasche (Sie können hier keine Gießkanne verwenden, um ein Erodieren des Bodens zu verhindern). Die Sprossen erscheinen nach 15 Tagen und werden dann vorsichtig im Freien transplantiertBoden.
Anbau und Pflege der Feijoa-Frucht

Wenn wir über Stecklinge sprechen, bleiben die Eigenschaften der Vorläuferpflanze erhalten.

Auf diese Weise wird die Pflanze jedoch praktisch nicht auf freiem Feld vermehrt, da dies eine ziemlich mühsame Methode ist. Mit dieser Option werden zehn Zentimeter große Stecklinge mit oberen Blättern von der Mutterpflanze entfernt und in keramische Blumentöpfe mit Mischungen aus Sand und Humus gepflanzt.

Wenn die Stecklinge gepflanzt werden, muss der Boden mit einer Manganlösung bewässert werden. Damit die Pflanze Wurzeln schlagen kann, muss die Feuchtigkeit der Erde überwacht werden: Der Boden muss immer feucht sein. Um den Boden feucht zu halten, kann der Blumentopf mit Zellophan oder einem Glas bedeckt werden.

Wenn Sie alles richtig machen, werden die Stecklinge in zwei Monaten Wurzeln schlagen, dann müssen sie nur noch in den offenen Boden gepflanzt werden.

Befolgen Sie unsere Regeln und smaragdgrüne Pflanzen geben Ihnen Früchte, die in ihrem Geschmack unbeschreiblich sind. Glauben Sie mir, es ist nicht so schwierig, Feijoa alleine anzubauen.

Neue Pflanzen: Guave, Jaboticaba, Drachenfrucht + #13.Terrassen Update

Vorherigen post Druckkammer während der Schwangerschaft - Schaden oder Nutzen?
Nächster beitrag Häkeln Sie Topflappen aus bunten Fäden