Warframe: Heilung für die Helminthzyste und der Frost Harka Skin

Wie kann man ein Kind von Helminthiasis heilen?

Eine helminthische Invasion ist bei Kindern häufig. Kinder sind berühmte Entdecker, sie schmecken die Welt um sich herum buchstäblich. Während ihrer Forschung tragen sie die Eier von Parasiten in den Körper, die sich anschließend aktiv entwickeln. Bis zum Alter von 14 Jahren hatten 85% der Kinder Zeit, sich von der Helminthiasis zu erholen.

Helminthische Invasionen können bei Krankheiten unterschiedlicher Ätiologie maskiert werden, was es schwierig macht, eine Diagnose zu stellen. Eine Infektion mit Würmern senkt die Immunität von Kindern und blockiert nach der Impfung die Produktion von Antikörpertitern nach der Impfung. Die Behandlung der Helminthiasis bei Kindern hat nicht nur medizinische, sondern auch soziale Bedeutung.

Artikelinhalt

Helminthiasis bei Kindern

Die Infektionsmethoden und die Behandlung der Krankheit unterscheiden sich je nach Durchführung des Lebenszyklus von Helminthen.

Wie kann man ein Kind von Helminthiasis heilen?

Bei Kontakt-Helminthen-Invasionen - Hymenolepiasis und Enterobiasis - gelangen die Eier der Würmer durch Haushaltsgegenstände und schmutzige Hände in den Körper des Kindes.

Ascaris besiedeln den Darm und erreichen das invasive Stadium. Unreife Eier entwickeln sich teilweise im Boden.

Biohelminthiasis, einschließlich Echinokokkose und Opisthorchiasis, Kinder infizieren sich mit Haustieren und treffen auf wild lebende Tiere. Bevor diese Helminthen für den Menschen gefährlich werden, müssen sie sich im Zwischenorganismus zu Larvenformen entwickeln.

Würmer werden durch die Lokalisierung im Körper unterteilt:

  • Spulwürmer, Madenwürmer, Darmaale, Peitschenwürmer besiedeln den Darm;
  • Nematoden - Fadenwürmer und Lungenflocken - bevorzugen die Atmungsorgane;
  • Nematoden Trichinella-Arten, flache Egel und wandernde Spulwürmer der Tohokara-Art - Hunde-Spulwürmer - dringen in verschiedene Gewebe ein und bewegen sich entlang des Blutkreislaufs;
  • Egel verschiedener Arten: Katzen, Eichhörnchen und andere halten im hepatobiliären Trakt an, besetzen Leber und Bauchspeicheldrüse.
  • Auch helminthische Invasionen werden in Abhängigkeit von der Art der Krankheitserreger klassifiziert:

    • Nematoden - sie werden von Spulwürmern provoziert;
  • Cestodosen - Band;
  • Trematosen - Egel.
  • Anzeichen der Krankheit , abhängig von der Art der Krankheitserreger und dem Ort der Lokalisierung.

    Symptome einer Helminthiasis bei Kindern

    Symptome einer Helminthiasis bei Kindern können als andere Arten von Krankheiten getarnt werden.

    Anzeichen eines Madenwurmbefalls sind am deutlichsten sichtbar. Das Kind wird unruhig, es hat ohne ersichtlichen Grund Koliken im Darm, der Stuhl wird instabil. Juckreiz tritt nachts im Anus auf, was die Eltern schnell bemerken.

    Anzeichen einer Helminthiasis mit anderen Arten von Invasionen bei Kindern sind nicht so deutlich erkennbar:

    Wie kann man ein Kind von Helminthiasis heilen?
    • Ascariasis. Die Symptome können fehlen oder einem Befall mit Madenwürmern ähneln. Eine Darmobstruktion kann auftreten, Gewichtsverlust wird festgestellt;
  • Toxokariose kann auch asymptomatisch sein. In den meisten Fällen gibt es jedoch Anzeichen einer Bronchitis - es gibt Husten und Lungenkeuchen, die Sehschärfe nimmt ab;
  • Trichocephalose verursacht akute Anämie, kann aber asymptomatisch sein;
  • Bei Trichinose erreicht die Temperatur einen subfebrilen Wert, es tritt ein fieberhafter Zustand auf, der Stuhl wird flüssig - Durchfall kann länger als 2 Monate dauern, Muskelkrämpfe treten auf;
  • Egel aller Art verursachen ähnliche Symptome wie Pankreatitis und Cholezystitis;
  • Wenn der Körper mit Lungenflocken infiziert ist, steigt die Temperatur, Lungeninfiltrate werden aufgezeichnet, Pleuritis und Anzeichen einer Bronchitis können auf dem Bild festgestellt werden. Deutliche Anzeichen von Hepatitis und Enteritis;
  • Anzeichen einer Rinderbandwurminfektion: anhaltende Dyspepsie und Vorhandensein von Segmenten im Stuhl;
  • Echinococcus - Zysten in Leber, Lunge und sogar Zysten in Herz und Gehirn wurden diagnostiziert.
  • Die Symptome von Würmern sind so unterschiedlich, dass eine Infektion nur durch Beobachtung der dynamischen Entwicklung der Krankheit erkannt werden kann.

    Diagnose helminthischer Invasionen

    Die Forschung auf das Vorhandensein einer parasitären Infektion ist ernst genug und erfordert möglicherweise eine gründliche Untersuchung.

    Wie kann man ein Kind von Helminthiasis heilen?

    Zunächst spenden sie Kot, möglicherweise ist ein histologisches Koprogramm erforderlich. In einigen Fällen ist es vorzuziehen, einen Analfaltenabstrich zu haben.

    Eine frühe Infektion kann durch serologische Antikörpertests nachgewiesen werden. Organische Flüssigkeiten werden ebenfalls untersucht, um Würmer zu identifizieren: Galle, Blut, Auswurf.

    Zur Diagnose der Chinokokkose werden instrumentelle Studien durchgeführt: Röntgen, verschiedene Arten der Tomographie, Ultraschall.

    Wenn eine Trichinillose festgestellt wird, wird eine Biopsie von Muskeln und Haut durchgeführt. Ohne Zwölffingerdarmintubation kann keine Opisthorchiasis festgestellt werden.

    Behandlung von Helminthiasis bei Kindern

    Die Therapie wird mit Anthelminthika durchgeführt, die auf eine bestimmte Art von Parasiten abzielen. Das Mittel kann verschiedene Wirkungen haben und Larven, Eier oder adulte Parasiten zerstören.

    Wie kann man ein Kind von Helminthiasis heilen?

    In den meisten Fällen wird eine vorbeugende Behandlung für alle Familienmitglieder durchgeführt, mit denen das Kind zusammenlebt.

    Einige Antihelminthika werden verwendet, um verschiedene Arten von Würmern abzutöten. Mit Trichinose, Ascariasis und entMebendazol, Pyrantel und Albendazol werden zur Erobiose verwendet; Opisthorose, Teniidose und Bilharziose werden mit Praziquantel behandelt

    Nach Abschluss des Antiparasitenkurses ist eine Kontrolluntersuchung erforderlich, um eine erneute Infektion zu verhindern.

    In einigen Fällen wird ein wiederholter therapeutischer Verlauf 10 bis 14 Jahre nach der Erstinfektion wiederholt.

    Das Vorhandensein dieser Parasiten im Körper führt zum Ausbruch oder zur Verschlimmerung anderer Krankheiten. Sie werden gleichzeitig mit der Behandlung der zugrunde liegenden Ursache gestoppt.

    Zur Linderung allergischer Manifestationen, die mit dem Verlauf der Helminthiasis bei Kindern einhergehen, werden Antihistaminika verschrieben. Bei Vorliegen eines Intoxikationssyndroms wird eine Infusion oder orale Entgiftung durchgeführt

    In besonders schweren Fällen verursachen Helminthenbefall schwere Krankheiten: Myokarditis, Vaskulitis, Arachnoiditis. Diese Bedingungen erfordern die Verabreichung von Glucocorticosteroiden

    Prävention von Helminthiasis bei Kindern

    Wie kann man ein Kind von Helminthiasis heilen?

    Helminthiasis bei Kindern und ihre Prävention ist einer der wichtigsten Zweige der modernen Pädiatrie. Es basiert auf der Einhaltung der Hygiene- und Hygienevorschriften.

    Eltern sollten lernen, wie man die Hände ihres Kindes vor dem Essen wäscht, nachdem man von einem Spaziergang zurückgekehrt ist, Kontakt mit Tieren hat und auf die Toilette geht. Es ist notwendig zu versuchen, das Kind davon abzuhalten, Hände und Fremdkörper in den Mund zu nehmen. Sämtliches Gemüse und Obst, das für Lebensmittel verwendet wird, muss gründlich mit fließendem Wasser gespült werden, und das Grün muss mit gekochtem gewaschen werden.

    Es ist erforderlich, die Kochtechnologie und die Lagerbedingungen für Lebensmittel einzuhalten. Sie können fertige Lebensmittel nicht zusammen mit Halbzeugen und Rohkost lagern, die weiter wärmebehandelt werden.

    Lassen Sie ein Kind nicht in nassen Höschen auf dem Boden sitzen und begraben Sie sich nackt am Strand im Sand.

    Bei Mädchen können einige Arten von Parasiten die Vagina durchdringen.

    Allgemeine vorbeugende Maßnahmen werden unter Berücksichtigung der Befallsquelle durchgeführt, die durch folgende Faktoren verursacht werden kann:

    • Abwasserkanäle müssen sorgfältig behandelt werden, wie Fäkalien, die zur Düngung verwendet werden.
    • Es sollte verstärkt darauf geachtet werden, Kinder auf Helmintheninvasion zu untersuchen und, falls entdeckt, eine geplante Behandlung durchzuführen. Manchmal ist nicht nur ein krankes Kind isoliert, sondern auch Mitglieder seiner Familie, dem Kollektiv, in dem es sich ständig befand
    • Haustiere müssen regelmäßig entwurmt werden.
    • Bei der Herstellung und dem Verkauf von Lebensmitteln müssen die Hygienevorschriften strikt eingehalten werden.
  • Sie sollten nur in Gewässern schwimmen, die regelmäßig von Verschmutzung und Weichtieren gereinigt werden - Zwischenwirte von Egeln.
  • Auf dem Spielplatz darf kein Hund laufen.
  • Eine Person setzt sich häufig der Gefahr einer Helmintheninfektion aus, ohne die Hygienemaßnahmen zu beachten.

    E.Wenn Sie die Prävention von Helmintheninvasionen ernst nehmen, verringert sich das Risiko, bei Kindern Helminthen zu bekommen, um ein Vielfaches.

    Warframe | Genetischer Code: Kavat Erfarmen [Deutsch]

    Vorherigen post Übungen für die Augen oder wie man das Sehvermögen ohne Operation und Medikamente verbessert
    Nächster beitrag Vitamin A-Maske für strapaziertes Haar