Wie sich der Körper vom Alkohol erholt | Odysso – Wissen im SWR

Wie kann man einen Menschen ohne sein Wissen von Alkoholismus heilen?

Alkoholismus ist eine schreckliche Krankheit, bei der alle inneren Organe, Gewebe und Körpersysteme einer kranken Person allmählich zerstört werden. Leider geben die meisten Menschen, die mit Alkoholabhängigkeit nicht alleine fertig werden können, nicht zu, dass sie krank sind und eine Behandlung benötigen.

Wie kann man einen Menschen ohne sein Wissen von Alkoholismus heilen?

Gleichzeitig leiden alle Angehörigen dieser Person stark an dieser Krankheit.

Sie sind diejenigen, die ihm helfen wollen, mit dieser schweren Krankheit fertig zu werden und ihn dazu bringen, alkoholische Getränke nicht zu mögen.

Kranke Menschen sind normalerweise sehr empfindlich, daher kann das Angebot, sich einer obligatorischen Alkoholismusbehandlung zu unterziehen, sie stark beleidigen und eine unzureichende Reaktion hervorrufen.


Um dies zu verhindern, ist es am besten, eine Person ohne ihr Wissen gegen Alkoholismus zu behandeln, zumal es wirklich wirksame Volksmethoden gibt, die den Patienten für lange Zeit vom Alkohol abwenden, damit er nicht einmal weiß, was genau passiert ist.

Behandlung von Alkoholismus ohne Wissen des Patienten mit Hilfe von Volksheilmitteln

Die einfachste und gleichzeitig effektivste Methode zur Behandlung von Alkoholismus, die ohne Wissen einer kranken Person angewendet werden kann, wird von der traditionellen Medizin erprobt angeboten. Vor vielen Jahren retteten Frauen ihre Ehemänner und Söhne vor einer schrecklichen Krankheit, indem sie die heilenden Eigenschaften von Heilpflanzen und andere Methoden nutzten.

Der schnellste Weg, eine Person ohne sein Wissen vom Alkoholismus zu befreien, sind solche Volksheilmittel:

Wie kann man einen Menschen ohne sein Wissen von Alkoholismus heilen?
  • Geben Sie 15 bis 30 grüne Käfer ein, die auf wilden Himbeersträuchern leben. Normalerweise lebt eine große Anzahl solcher Insekten auf diesen Pflanzen, sodass Sie keine Schwierigkeiten haben, eine Heilung zu finden. Geben Sie die gesammelten Insekten in eine 500-ml-Flasche Wodka und legen Sie sie 2-3 Tage lang an einen abgelegenen Ort. Wenn dieses wirksame Mittel infundiert ist, bieten Sie dem Patienten ein Glas zum Trinken an. In der Regel hat eine Person nach Einnahme von 50 ml einer solchen Tinktur eine anhaltende Abneigung nicht nur gegen dieses Getränk, sondern auch gegen alles andere Alkohol
  • Für das nächste wirksame Mittel gegen Alkoholismus, das ohne Wissen des Patienten angewendet werden kann, benötigen Sie öliges Salz. Es kann schwierig sein, diese Substanz zu erhalten, aber wenn Sie Erfolg haben, werden Sie Ihrem geliebten Menschen definitiv helfen, mit einer schweren Krankheit fertig zu werden. Etwa 30 Gramm dieses Salzes sollten in 100 ml medizinischem Alkohol gut gelöst sein und den Behälter mit diesem Mittel 3 Tage lang an einem dunklen Ort aufbewahren. Nach dieser Zeit muss das Arzneimittel 7 Tropfen pro Tag dem Getränk oder Essen des Patienten zugesetzt werden. Dies sollte jedoch sorgfältig durchgeführt werden, damit sich der Geschmack der Gerichte nicht ändert und der Alkoholiker nichts errät.
  • wenn Sie einen frischen, leichten und sauberen Mistpilz findenIn Großbritannien können Sie auch ein ungewöhnlich wirksames Mittel gegen Alkoholismus vorbereiten, das ohne Wissen des Patienten angewendet werden kann. Mahlen Sie dieses Produkt und geben Sie es in eine Pfanne, ohne Öl hinzuzufügen. Stellen Sie diese Pfanne auf schwache Hitze und trocknen Sie den Mistpilz auf diese Weise unter ständigem Rühren. Wenn es vollständig trocken und völlig wasserfrei ist, mahlen Sie es in einer Kaffeemühle. Das auf diese Weise hergestellte Pulver kann dem Essen und Trinken des Patienten sicher zugesetzt werden, da es den Geschmack und das Aroma der Produkte praktisch nicht verändert. Da der Mistpilz jedoch ziemlich giftig ist, sollte die zulässige Dosierung von 2,5 bis 3 Gramm pro Tag nicht überschritten werden. Selbst wenn ein Alkoholiker etwas vermutet, wird er denken, dass gewöhnliche Champignons oder andere Pilze dem Gericht hinzugefügt wurden.

Dieses Volksheilmittel, das ohne Wissen des Patienten angewendet wird, hilft perfekt gegen Alkoholismus, lenkt den Patienten jedoch nicht von alkoholischen Getränken ab. Wenn Sie nach der Verwendung des Pulvers aus Mistpilz mindestens ein wenig Alkohol trinken, tritt gleichzeitig eine unglaublich heftige Reaktion des Körpers auf.

Der gesamte Körper des Alkoholikers und insbesondere das Gesicht mit Ausnahme der Nasenspitze und der Ohrläppchen nimmt einen rötlich-violetten Farbton an. Der Patient beginnt einen unwiderstehlichen Durst zu haben, die Körpertemperatur steigt, es tritt schwerer Durchfall auf oder umgekehrt tritt eine unwiderstehliche Verstopfung auf, und andere schwere Symptome treten auf.

Nach einigen Stunden verschwinden alle diese Anzeichen spurlos. Wenn Sie jedoch gleichzeitig mindestens eine minimale Portion Alkohol trinken, normalisiert sich alles wieder.

Nach einiger Zeit wird eine Person mit Alkoholismus verstehen, dass eine solche Reaktion genau nach dem Trinken alkoholischer Getränke auftritt und auf Alkohol verzichten muss:

Wie kann man einen Menschen ohne sein Wissen von Alkoholismus heilen?
  • Gießen Sie 3 Esslöffel Thymian in ein Glas, gießen Sie kochendes Wasser ganz nach oben und bedecken Sie es mit einem Deckel. Lassen Sie es einige Stunden einwirken und warten Sie, bis das Produkt infundiert und abgekühlt ist. Das zubereitete Arzneimittel muss jeweils einen Teelöffel direkt in den Alkohol gegeben werden. Das Medikament verändert nicht den Geschmack, die Farbe und das Aroma des Getränks, aber nach der Anwendung wird der Patient sicherlich Erbrechen und Übelkeit sowie nicht zu starke Schmerzen im Magen erfahren
  • Sie können auch 500 ml Alkohol nehmen und 1 Esslöffel rotes Paprika-Pulver hinzufügen. Lassen Sie dieses Volksheilmittel etwa 2 Wochen lang stehen und geben Sie es dann ein paar Tropfen in den Alkohol, den Ihr enger Verwandter verwendet.
  • Schließlich sollten wir die medizinischen Eigenschaften von Heilpflanzen nicht vergessen. Bei Alkoholismus sind Abkochungen und Tinkturen von Kräutern wie Weidentee, Puppenspielergras, Liebstöckel, Europäischem Huf, Johanniskraut und Nieswurz äußerst wirksam. Um das Verlangen des Alkoholikers nach Alkohol zu verringern, reichen nur sehr wenige dieser Mittel aus, sodass sie ihm problemlos zur Verfügung gestellt werden können, damit er nichts errät./ li>

Natürlich ist die Behandlung von Alkoholismus mit Volksheilmitteln äußerst effektiv, kann jedoch nur im Anfangsstadium der Krankheit helfen.

Wenn eine Person bereits irreparable Folgen des übermäßigen Konsums alkoholischer Getränke, z. B. Leberzirrhose, hat, muss sie dringend medizinisch versorgt werden, und die Anwendung einer der oben genannten Methoden kann die Situation nur verschlimmern und ihr noch mehr Schaden zufügen .

Wie gut kann sich der Körper vom Alkohol erholen? | Quarks

Vorherigen post Was sind die Ursachen für Milzentzündungen?
Nächster beitrag Wie man Pektin zu Hause macht: Rezepte und Tipps