Leben USA - Wie weit komme ich mit meinem Gehalt?

Wie bekomme ich eine höhere Ausbildung in den USA?

Bei der Wahl eines zukünftigen Berufs denken einige Leute über die Möglichkeit nach, in Amerika eine höhere Ausbildung zu erhalten. Ist es real und ist es die Mühe wert? Wir bieten Ihnen nützliche Informationen zur Funktionsweise des US-amerikanischen Bildungssystems für Ausländer.

Artikelinhalt

Warum in den USA studieren

?
Wie bekomme ich eine höhere Ausbildung in den USA?

Universitäten in den USA verfügen weltweit über ein ausgezeichnetes Akkreditierungssystem. Nach Erhalt ihres Diploms werden Sie Eigentümer einer angesehenen Kruste und ein ausländischer Experte mit einzigartiger Erfahrung.

Trotz der vorherrschenden Meinung, dass die bezahlte Ausbildung in Amerika in Bezug auf die Qualität der Ausbildung an russischen staatlichen Universitäten schlechter ist, ist der Start für den Erfolg in der Zukunft sichergestellt, wenn Sie die Ivy League High School (die Vereinigung von Harvard, Yale und anderen Ivy () High Schools in Harvard bestanden haben). Yale oder rda, Yale oder Sie sind eine Ablösung von der bestehenden Meinung, dass bezahlte Bildung in Amerika von minderer Qualität ist.

Der akademische Ansatz, für den Universitäten in den USA bekannt sind, liegt in interdisziplinären Verbindungen - Sie sind nicht fest an eine Abteilung mit ihren begrenzten Fächern gebunden, und Sie können Wissen und Erfahrung in einem breiteren Bereich Ihres Profils auffüllen.

Tatsächlich gibt es kein Konzept für eine Schülergruppe , und während Sie in der Praxis der Daumen hoch-Spur folgen können, haben Sie die Möglichkeit, Ihre eigene das Menü der Kurse und Lehrer, die Sie hören möchten.

Ein weiterer indirekter Grund, dorthin zu gehen, um zu studieren, ist die potenzielle Möglichkeit, in diesem Land zu bleiben. Wenn Sie sich für die Aussicht interessieren, in den USA zu leben, können Sie ein langfristiges Projekt anstreben - eine Ausbildung, einen Job und eine Staatsbürgerschaft.

Wie Amerikaner eine höhere Bildung erhalten

Unterschiede beginnen in der High School, was unseren 10 und 11 Klassen entspricht. Die Besonderheit der Schulbildung in Amerika ist, dass in der High School der Stundenplan bereits unter Berücksichtigung des zukünftigen Berufs erstellt werden kann, indem unnötige Klassen, beispielsweise in der Literatur, beseitigt werden, aber zusätzliche Klassen in Mathematik belegt werden - wir haben keine solche Möglichkeit.

Abschlusstests in Hauptfächern werden zur Grundlage für die Bewerbung an den gewünschten Universitäten und zu einem wichtigen Schritt in Richtung Zulassung. Das Niveau der Sekundarschulbildung in Amerika kann nicht als brillant bezeichnet werden, aber bereits im letzten Jahr der High SchoolStudenten, die ihre Ausbildung fortsetzen möchten, unternehmen enorme Anstrengungen, um an ein College oder eine Universität zu gelangen.

Daher weisen diejenigen, die sich auf ein weiteres Studium vorbereiten, ein hohes Ausbildungsniveau in Hauptfächern auf, was beispielsweise für russische Schulkinder, die eine angesehene amerikanische Universität besuchen möchten, einen guten Wettbewerb darstellt.

Die Zulassung beginnt mit der Einreichung eines Antrags mit einem Paket von Dokumenten an mehrere Hochschulen und Universitäten. Dies geschieht, während sich der zukünftige Schüler noch im letzten Schuljahr befindet. Bewerbungen mit einer Einladung werden im Frühjahr beantwortet, und im Sommer fallen Interviews, Einschreibungen und Studiengebühren an. Neue Studenten beginnen ihr Studium im September.

Sowohl Universitäten als auch Hochschulen bieten 4 Jahre Studium an. Für die medizinische Ausbildung in Amerika wie unsere werden zusätzliche Kurse und Praktika angeboten, insgesamt dauern sie mehr als 10 Jahre medizinische Ausbildung.

Sie können mit einem Bachelor-Abschluss (4 Jahre) abreisen und Ihr Studium fortsetzen - einem Master-Abschluss (+2 Jahre) oder einem Doktor der Philosophie (+3 Jahre).

Der Unterricht wird wie bei uns in Semestern organisiert, obwohl es an einigen Universitäten ein System von Trimestern gibt, wenn keine Ferien stattfinden, aber mit Zwischensitzungen.

Um für eine Universität oder ein College zu bezahlen, überweisen die Amerikaner normalerweise ihre eigenen Mittel ganz oder teilweise je nach Kursarbeit oder nehmen von der Universität ein Darlehen für Bildung auf, das nach 5-7 Jahren Beschäftigung ausgezahlt wird.

Es ist auch möglich, eine Zuschusszahlung von einer akademischen, kulturellen oder gemeinnützigen Organisation kostenlos zu erhalten. Es gibt auch Rabatte von bis zu 50% auf den gesamten Betrag für Studiengebühren oder unter besonderen Umständen auf einzelne Kurse.

Bei jeder der kostenlosen oder teilweise bezahlten Optionen wird davon ausgegangen, dass der Student über eine hohe akademische Leistung und ein hohes Potenzial im beruflichen Bereich verfügt. Insgesamt studieren etwa 10% der Studenten mit einem Rabatt oder kostenlos.

So betreten Sie eine amerikanische Universität

Wie bekomme ich eine höhere Ausbildung in den USA?

Eine der Möglichkeiten besteht darin, das Austauschprogramm als vielversprechender Student an einer russischen Universität zu absolvieren, unter der sich ein Rat von Vertretern US-amerikanischer Universitäten und Hochschulen befindet.

Die zweite Möglichkeit ist die Selbsteinreichung eines Antrags, von Dokumenten, eines erfolgreich bestandenen Tests und einer positiven Lösung des finanziellen Problems.

Um eine Ausbildung in den USA zu erhalten, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Erstellen Sie in 1-1,5 Jahren eine Liste der Universitäten, an denen Sie interessiert sind, kontaktieren Sie sie per E-Mail oder über die Website und fordern Sie Informationsbroschüren über Kurse und das Bewerbungsformular eines Bewerbers an.
  • Registrieren Sie sich für das TOEFL-Testprogramm und stellen Sie sich für den Test in die Warteschlange.
  • Senden Sie innerhalb von 10-12 Monaten Dokumente an die Universität (Antragsformular, TOEFL-Punktzahl, notariell beglaubigte Kopie Ihres ins Englische übersetzten Zertifikats, Empfehlungsschreiben des Klassenlehrers und des Schulleiters, einführender Aufsatz, bestätigende DokumenteIhre Zahlungsfähigkeit);
  • Erkundigen Sie sich in 4-6 Monaten, ob die Dokumente sicher angekommen sind und ob sie zur Prüfung geeignet sind.
  • 2-4 Monate vor der Zulassung informieren Sie die Universitäten und Hochschulen, an die Sie die Dokumente gesendet haben, über ihre Entscheidung und lehnen entweder Ihre Kandidatur ab oder laden Sie ein - es ist Zeit zu entscheiden, an welche Universität Sie gehen;
  • Antworten geben: Nehmen Sie die Einladung einer Institution an und lehnen Sie alle anderen ab;
  • Dokumente für ein Visum besorgen und zur Botschaft gehen;
  • Bereite dich auf die Abreise vor!
  • Eine Ausbildung für Russen in Amerika erhalten

    Wie oben erwähnt, eignen sich Studentenaustauschprogramme hervorragend für diesen Zweck. Wenn Sie vorhaben, Ihr Kind in die USA zu überführen, stellen Sie vor dem Eintritt in eine russische Universität, an der theoretisch ein solcher Austausch stattfinden wird, sicher, dass es sich in einer Stadt befindet, in der es auch einen American Educational Council (Zweigstelle) gibt.

    Natürlich ist es schwieriger, eine Zulassung mit solchen zusätzlichen Anträgen zu planen, aber ohne die Unterstützung des Rates ist die Chance, erfolgreich zur Ausbildung zu gehen, praktisch gleich Null. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie mit einem Zuschuss oder einem finanziellen Rabatt rechnen.

    Amerikaner träumen von einem Abschluss in Harvard, Princeton, Yale, Stanford oder der University of Southern California, aber die lauten Namen, die unsere Großmütter hörten, bedeuten nicht, dass Sie sich bemühen müssen, in sie hineinzukommen.

    Derzeit bieten andere öffentliche und private Hochschulen und Universitäten hervorragende Bedingungen für internationale Studierende, darunter:

    • Berea College;
  • Amherst College;
  • Sortmore College
  • Universität von Kalifornien;
  • Universität von Minnesota;
  • Universität von New Mexico.
  • Wie bekomme ich eine höhere Ausbildung in den USA?

    Ein weiterer wichtiger Punkt beim Austausch von Studenten aus Russland ist die Verwechslung mit den Konzepten von Hochschule und Universität.

    Aus unserer Sicht bietet jede Universität die Möglichkeit, sich nach dem Abschluss an wissenschaftlichen Aktivitäten (Aufbaustudium, Doktorat) zu beteiligen. In Amerika ist diese Möglichkeit jedoch nach dem College geschlossen. Nur amerikanische Universitäten verfügen über eine ausreichende wissenschaftliche Basis, um wissenschaftliche Forschungsstudenten fortzusetzen.

    Sie haben also allgemein gelernt, wie Sie in den USA eine höhere Ausbildung erhalten. Vielleicht sieht diese Idee jetzt kompliziert und unrealistisch aus, aber geben Sie sie nicht nur aus diesem Grund auf. Tausende von Studenten aus der ganzen Welt investieren Mühe und Geld, um dieses Ziel zu erreichen. Wenn Sie sich ein Ziel setzen, werden Sie Erfolg haben!

    10 Things Germany Does Better Than The US

    Vorherigen post Tropfen, die die Pupille erweitern: Indikationen, Arten von Medikamenten, Wirkdauer
    Nächster beitrag Wie kann man einem Kind beibringen, richtig und schnell im Kopf zu zählen?