Stricken für Anfänger | Stirnband stricken | Super einfach kraus rechts stricken | Stricken lernen

Wie man ein Frauenstirnband mit Stricknadeln strickt

Diejenigen von uns, die einen aktiven Lebensstil führen, haben wahrscheinlich bereits die Bequemlichkeit eines solchen Kopfschmuckes als Stirnband bemerkt und geschätzt. Wenn das Wetter instabil ist, es kalt ist, ohne Hut zu laufen, und es heiß in einem Hut ist, ist dieses Ding einfach unersetzlich.

Wie man ein Frauenstirnband mit Stricknadeln strickt

Und bei kaltem Wetter ist es in Kombination mit einer Kapuze oder einem warmen großen Schal sehr bequem, ihn zu tragen, wenn Sie häufig von Straße zu Zimmer und zurück müssen: Auf der Straße schützt er Ihre Ohren zusätzlich vor Frost und Wind und ist in Innenräumen nicht heiß.

Sie hilft auch aus, wenn Kinder kategorisch keinen Hut tragen möchten. Sie sind normalerweise viel toleranter gegenüber gestrickten Streifen.

Verbände können aber neben der Bequemlichkeit auch eine spürbare ästhetische Funktion erfüllen. Durch die geschickte Verwendung verschiedener Dekorationen und die Verwendung von Originalmustern wird ein solches Stück den Gesamtstil des Outfits effektiv betonen, zusätzliche Farbtupfer hinzufügen und emotionale Noten hinzufügen. Es hält auch das Haarstyling aufrecht und zerquetscht das Haar nicht wie ein Hut.

Sie sollten besonders auf die dekorative Rolle eines Sommerstirnbandes für ein Mädchen achten. Solche Accessoires sehen sehr süß aus, ergänzen die Outfits harmonisch und können gleichzeitig die Rolle eines Reifs spielen, der das Haar so hält, dass es nicht über die Augen fällt. Sie sind auch für romantische Frauen geeignet.

Eine so einfache Sache zu machen, ist ein geeignetes Strickfertigkeitstraining für Anfängerinnen, das keinen zusätzlichen Aufwand und große Investitionen erfordert: Es strickt schnell und einfach, erfordert sehr wenig Faden und das Ergebnis ist eine sehr praktische und nützliche Sache. Und erfahrene Handwerkerinnen können einfach entzückende Meisterwerke mit komplexen, komplizierten Mustern, originalen Zöpfen, zusätzlichen gestrickten dekorativen Elementen und allen Arten von Perlen schaffen.

Wenn Sie sich dazu entschließen, so etwas mit Ihren eigenen Händen zu kreieren, entscheiden Sie sich für eine Strickmethode. Es kann sowohl mit Stricknadeln als auch gehäkelt werden. Im ersten Fall werden elastischere Produkte erhalten und im zweiten Fall mehr geprägt, nicht so dehnbar, obwohl alles vom gewählten Muster abhängt. Es ist jedoch klar zu erkennen, dass dies für Strickerinnen die beste erste Erfahrung ist.

Artikelinhalt

Ein gestricktes Stirnband herstellen

Sie müssen aus mehreren Webmethoden auswählen. Immerhin kann dieses Ding mit Rundstricknadeln kontinuierlich gestrickt werden. Sie können einen Streifen entlang des Kopfumfangs binden und dann die Kanten daran nähen oder befestigen. Und Sie können mit fünf Stricknadeln wie einem Strumpf, einem Zylinder, der so hoch wie der Umfang des Kopfes ist, weben und ihn wie im vorherigen Fall verbindenuntere und untere Kante. Dadurch entsteht ein warmes Doppelstrick-Stirnband.

Wenn Sie etwas Komplexeres schaffen möchten, achten Sie auf die Technik des fantastisch schönen und ungewöhnlichen Rotationsstrickens. Verwenden Sie die Beschreibungen für gestrickte Stirnbänder, basierend auf Ihrer Farbpräferenz und Ihrem Können.

Manche nennen diese Technik Freestyle, manche sehen eher nach unterhaltsamer Mathematik aus, aber auf die eine oder andere Weise sind das Ergebnis Dinge, die Gemälden avantgardistischer Künstler ähneln. Extravagante Naturen finden in ihnen volle Befriedigung und Möglichkeiten, die wildesten Fantasien zu verkörpern. Vor allem, wenn Sie mit dieser Technik eine ganze Reihe von Kleidungsstücken stricken: einen Pullover, einen Rock, einen Schal, Handschuhe oder Handschuhe, einen Schal. Wenn Sie es tragen, können Sie einfach nicht unsichtbar bleiben.

Wie man ein Frauenstirnband mit Stricknadeln strickt

Interessanterweise basiert das Rotationsstricken auf dem üblichen Strumpfbandstricken, das zu Beginn des Erlernens der Handarbeit beherrscht wird.

Das Schwierigste ist hier das Strickmuster für die Drehreihen. Wenn Sie diese Weisheit beherrschen, werden Sie den Aufwand nicht bereuen und die reichsten Möglichkeiten eines solchen Strickgemäldes genießen.

Das Kleidungsstück sieht luxuriös aus und Sie werden sich sehr wohl fühlen, wenn Sie geprägte Zöpfe und Gurte als Strickmuster für ein Stirnband für Frauen verwenden.

Streifen mit Ornamenten mit 3D-Effekt werden Ihre Lieben überraschen. Und Muster mit länglichen Schlaufen lassen das gestrickte Ding wie ein Pelz aussehen - es sieht auch sehr gemütlich und fröhlich aus.

Für Liebhaber des Häkelns sind Optionen für Sommerstirnbänder, die mit der Technik der irischen Spitze hergestellt werden können, nicht weniger interessant. Sie können damit Muster von einzigartiger Schönheit erstellen, sowohl monochromatisch als auch mehrfarbig.

Ideal auch zur Herstellung gestrickter Dekorationselemente - Blumen, Blätter, Locken usw. -, mit denen das gleiche Stirnband oder ein anderes Kleidungsstück dekoriert werden kann. Programme, die die Herstellung irischer Spitzen beschreiben, sind im Internet leicht und in großen Mengen verfügbar.

Eine interessante Idee ist es, Strickmuster mit Stricknadeln für Frauen für ein Stirnband für Frauen anzuwenden: Knöpfe, Pickel und Beulen. Solche Dinge sehen sehr elegant und extravagant aus. Darüber hinaus ist mehrfarbig gestreifte Kopfbedeckungen nicht ohne Charme.

Strickstirnband stricken klingt also eher prosaisch, aber mit Fantasie und sehr wenig Handarbeit ist dies eine ganze Welt faszinierender Ideen.

Dekorationsmethoden

Wenn Ihr Stirnband mit einem unprätentiösen, einfachen Strick gestrickt ist, Sie aber möchten, dass es heller aussieht, gibt es verschiedene Möglichkeiten, eine Wendung hinzuzufügen:

  1. um die bereits erwähnten dekorativen Elemente - Blumen, Sterne, Blätter, Tierfiguren usw. - zu verbinden.und nähen Sie sie auf den fertigen Streifen;
  2. Sticken Sie einen Bereich an der Schläfe oder auf der gesamten Oberfläche des Kopfschmuckes mit Perlen oder größeren Perlen, Strasssteinen und anderen Elementen.
  3. Wenn Sie wissen, wie man stickt, ist das Sticken eines Strickartikels sehr passend.
  4. Sie können ein Stirnband für ein Mädchen mit ethnischen Mustern stricken und es mit hängenden bunten Pompons dekorieren - die gleichen Farben, die für die Verzierung verwendet wurden.

Um sich den Prozess der Erstellung eines Stirnbandes besser vorzustellen, suchen Sie im Internet nach Meisterkursen (und es gibt viele davon) mit erklärenden Fotos und Videos sowohl zur Stricktechnik von Stirnbändern als auch zu verschiedenen Mustern und allen Arten der Dekoration von Hüten.

Damit Strickwaren länger halten

Oft dehnt sich eine Strickmütze oder ein Stirnband, verliert an Elastizität und wird nach dem ersten Waschen einfach unattraktiv.

Um dies zu verhindern, beachten Sie einige Regeln für die Pflege von Strickwaren:

  1. Waschen Sie sie in kaltem Wasser bis zu etwa 30 ° C.
  2. Verwenden Sie ein spezielles Pulver für Wolle (oder für das Material, aus dem das Garn Ihres Kleidungsstücks besteht).
Wie man ein Frauenstirnband mit Stricknadeln strickt

Stricken ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Garderobe mit Gegenständen zu bereichern, die in Schönheit und Originalität einzigartig sind. Selbst einfache Dinge wie Stirnbänder können zu Ihrer Signatur-Visitenkarte werden.

Und sie können einfach eine praktische, kompakte Sache sein, die Sie einfach bei sich haben können für alle Fälle - unterwegs, bei wechselhaftem Wetter, während Sport- und Tanztraining und Outdoor-Aktivitäten (Es hält das Haar perfekt und absorbiert Schweißperlen, die über die Stirn fließen.)

Diese Kopfbedeckung passt gut zu vielen Kleidungsstilen.


Wenn Sie ein einzelnes Set erstellen, das einen Schal oder Schal, eine Trompetenmütze, Handschuhe oder Handschuhe sowie ein Stirnband enthält, werden Sie für lange Zeit schöne und warme Kleidung für jedes Wetter bereitstellen .

Strickkurs: Strickjacke „Jade“ mit Webeffekt stricken

Vorherigen post Was ist die Gefahr eines Knietumors?
Nächster beitrag Was ist das Risiko, vor der Geburt entdeckt zu werden?