Wie man Gewicht verliert und Bauchfett schnell in einer Woche mit Ingwertee

Wie man mit der Kreml-Diät Gewicht verliert

Die Kreml-Diät ist bekannt für ihre ungewöhnliche Herangehensweise an die Auswahl von Lebensmitteln. Entsprechend seiner Zusammensetzung ist es Fleisch und Gemüse mit einem hohen Fettgehalt und gebratene und geräucherte Gerichte, alle Arten von Snacks und Gewürzen sind erlaubt. Dies bedeutet, dass Sie nicht hungern und sich leckeres Essen verweigern müssen.

Artikelinhalt

Die chemische Basis der Kreml-Diät

Das Geheimnis beim Abnehmen ist, wie unser Körper Lebensmittel metabolisiert. Die Kreml-Diät ist eine kohlenhydratarme Diät und eine normale Aufnahme von tierischen und pflanzlichen Proteinen und Fetten.

Wie man mit der Kreml-Diät Gewicht verliert

Kohlenhydrate spielen nicht nur die Rolle einer Energiequelle - Kilokalorien, sondern helfen dem Körper auch aktiv, Fette und Proteine ​​aufzunehmen.

Diese Funktion wurde von Ernährungswissenschaftlern bei der Entwicklung einer speziellen Diät verwendet. Wenn Sie die Aufnahme von Kohlenhydratfutter reduzieren, werden die Fette während der Verdauung nicht abgebaut, sondern einfach mit Abfall ausgeschieden.

Der Körper beginnt einen Fettmangel zu verspüren und füllt ihn aus Reserven auf - Fettablagerungen an Taille, Hüften und anderen Stellen. Das Ergebnis der Kreml-Diät ist eine Verringerung des Körpervolumens nach einem Monat mit einem Gewichtsverlust von 2,5 bis 3 kg pro Woche.

Jedem Produkt oder Fertiggericht wird eine bestimmte Anzahl von Punkten zugewiesen (basierend auf dem darin enthaltenen Kohlenhydratgehalt). Fleischgerichte und etwas Gemüse können 0 Punkte erzielen, während Süßigkeiten, Brot, Nudeln und etwas Gemüse 6-16 Punkte ergeben. Zur genauen Berechnung der Punkte wird täglich eine spezielle Tabelle der Kreml-Diät verwendet.

Die tägliche Ernährung sollte auf 40 Punkte begrenzt sein, die für die Verwendung verschiedener Lebensmittel, Getränke und Süßigkeiten vergeben werden. Diese Stufe ist für das Hauptziel des Abnehmens geeignet. Es ist jedoch unmöglich, gefährliche Lebensmittel vollständig aufzugeben: Eine kohlenhydratfreie Ernährung ist schlecht für das Wohlbefinden und verringert die Denkfähigkeit. Somit sind 40 Punkte eine Voraussetzung für einen gesunden Stoffwechsel.

Merkmale der Kreml-Diät

Einerseits können Sie zur schnellen Gewichtsabnahme einfach Lebensmittel mit einem hohen hypoglykämischen Index ablehnen, die die meisten Punkte in dieser Diät haben. Andererseits können abrupte Ernährungsumstellungen zu einer Fehlfunktion des Darms und einer Verschlimmerung führenGastritis, Überlastung von Organen wie Leber und Bauchspeicheldrüse und die vollständige Beseitigung von Kohlenhydraten können Schwäche, Muskelschmerzen und sogar Ohnmacht verursachen.

Daher sollten Sie Kohlenhydratnahrungsmittel nicht als Feinde behandeln, die ausgerottet werden müssen. Eine angemessene Einschränkung und sorgfältige Kontrolle der verzehrten Lebensmittel führen zu greifbaren Ergebnissen ohne aggressive Auswirkungen auf den Körper.

Bei der Umstellung auf die Kreml-Diät sind folgende Regeln zu beachten:

  1. Erhöhen Sie nicht Ihre übliche Portion Fleisch- und Fischgerichte;
  2. essen Sie nicht mehr als 10 Hühnereier pro Woche in irgendeiner Form;
  3. Ersetzen Sie süße Beeren und Früchte durch saure.
  4. Geben Sie bei Bedarf Kristallzucker auf und geben Sie einmal täglich einen halben Teelöffel in eine Tasse Kaffee oder Tee (und berücksichtigen Sie dies bei der Berechnung der Punkte).
  5. Trinken Sie die entsprechende Menge Flüssigkeit (Getränke, flüssige Suppen, reines Wasser) in einer Menge von 15 bis 20 ml pro 1 kg Körpergewicht pro Tag
  6. Überwachen Sie die Salzmenge in der Ernährung: Angesichts des hohen Salzgehalts einiger Fertigprodukte - Wurst, Konserven, Pastete - sollten Sie diese mit ungesalzener Beilage kombinieren (wenn Sie möchten, fügen Sie dem Gericht Salz mit gemahlenem Rosmarin oder Seetangpulver hinzu).
  7. geben Sie zuckerhaltiges Soda, Bier, Milchshakes, Liköre und süße Weine auf;
  8. Kohlenhydrate (Gemüse, Obst, Brot) getrennt vom Rest der Nahrung verzehren;
  9. Wählen Sie fettarme saure Sahne, Quark, Joghurt aus Milchprodukten;
  10. Trockenfrüchte von der Ernährung ausschließen: Rosinen, getrocknete Aprikosen, Pflaumen, Feigen usw.

Kreml-Diät: Menü für die Woche

Einer der Hauptvorteile der Ernährung ist die große Auswahl an Optionen für die Auswahl des Menüs nach den Geschmackspräferenzen aller. Die traditionelle Fülle an Fleischgerichten in unserer Küche macht diese Diät fast zur einzigen, die für die meisten Feinschmecker vorstellbar ist. Trotz der Leichtigkeit der Aufgabe lohnt es sich, die tägliche Ernährung so zu planen, dass das Streben nach einer schlanken Figur nicht zu einer Fleischvergiftung führt.

Die Kreml-Diät erlaubt so viele Mahlzeiten, wie man essen möchte. Optimal wäre ein Menü bestehend aus einem frühen Snack mit Käse oder Milchprodukten, einem Frühstück gegen 11 Uhr mit einem Fleischgericht, einem Mittagessen um 15 Uhr, einem Abendessen gegen 18 Uhr und einem leichten Snack ohne Fleisch bis spätestens 21 Uhr.

Wie man mit der Kreml-Diät Gewicht verliert

Für die individuelle Menüplanung werden Tabellen verwendet, in denen jedem Produkt Punkte zugewiesen werden, sowie eine praktische Tabelle mit beliebten Fertiggerichten.

Detaillierte Listen sind online oder in Diätbüchern leicht zu finden. Sie können jedoch problemlos mit grundlegenden Punkten auskommen - einer Liste von Produkten, die die meisten Menschen täglich verwenden.

Wirksam für Gewichtsverlust-Menü kann erstellt werden, wenn Sie zunächst keinen vollständigen Ersatz einiger Produkte durch andere planen, sondern hinzufügen im WahnsinnKohlenhydratdiät nur eine zusätzliche Fleischportion. Dies hilft bei der Bewältigung des Hungers und belastet den Darm nicht mit übermäßigem Eiweiß.

Wenn Sie das Menü für eine Woche planen, können Sie Tage eingeben, an denen nur eine Art von Süßigkeiten zulässig ist. Zum Beispiel ist Montag süßer Tee, Dienstag ist Kuchen, Mittwoch ist etwas süßes Obst (außer Bananen), Donnerstag ist süßer Tee, Freitag ist ein Stück Kuchen usw. Diese Methode hilft Naschkatzen, Stress zu vermeiden und Kohlenhydrate den ganzen Tag über unter Kontrolle zu halten. Für diejenigen, die vergesslich sind, ist es wichtig, das, was sie essen, in ein Notizbuch zu schreiben, um nicht viele Kohlenhydrate am Tag zu verpassen.

Es kann sich lohnen, während der Diät ganz auf Brot zu verzichten: Auf diese Weise können Sie eine halbe Portion des Gerichts mit einer Art Teig verwenden - Knödel, Pfannkuchen, Fleisch oder Fisch im Teig, Brühe mit ein wenig Nudeln.

Wenn Sie ohne Brot nicht essen können, müssen Sie den Rest der Gefälligkeiten vergessen. Nur 1-2 Scheiben Brot absorbieren Ihre tägliche Kohlenhydrataufnahme.

Kreml-Diät-Tabelle

Wie man mit der Kreml-Diät Gewicht verliert

Gegenanzeigen für die Kreml-Diät

Unterschätzen Sie nicht die Schwere einer abrupten Ernährungsumstellung. Für manche Menschen kann dies echter Stress sein, mit anschließender Verdauungsstörung oder Stoffwechselversagen. Bevor Sie mit einer Diät beginnen, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren.

Die Kreml-Diät ist nicht für folgende Krankheiten geeignet:

  1. alle Formen von Diabetes;
  2. akute und chronische Nierenerkrankung;
  3. Autoimmunerkrankungen;
  4. Gicht;
  5. Gelenkerkrankungen (Arthritis, Arthrose);
  6. akute Gastritis oder Gastroduodenitis;
  7. Entzündung der Bauchspeicheldrüse;
  8. Pathologie der Leber und der Gallenblase;
  9. alle Formen von Herzfehlern;
  10. Bluthochdruck, Ischämie, Angina pectoris.

Außerdem ist die Ernährung für schwangere und stillende Mütter, Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren sowie für alle Patienten in der postoperativen Phase kategorisch ungeeignet.

OPTIMALER GEWICHTSVERLUST IN DER DIÄT! 💪 | ABNEHMEN OHNE MUSKELVERLUST

Vorherigen post Ein neues Leben beginnen: ein neues Bild schaffen
Nächster beitrag Regeln zum Anwenden von Masken