Was hilft gegen Zahnschmerzen (sofort) ?

Wie lindert man Zahnschmerzen während der Schwangerschaft?

Zahnschmerzen während der Schwangerschaft werden zu einer echten Herausforderung für Frauen, die glauben, dass es in dieser Zeit absolut unmöglich ist, Zähne zu behandeln. Leider glauben viele Mädchen fälschlicherweise, dass jede Art von Zahnmanipulation und der Einsatz von Schmerzmitteln dem Fötus schaden kann. Dieser Artikel befasst sich mit den Hauptursachen von Zahnschmerzen während der Schwangerschaft und sicheren Möglichkeiten zur Linderung von Symptomen.

Artikelinhalt

Ursachen von Zahnschmerzen während der Schwangerschaft

Es kann viele Gründe für das Auftreten von Schmerzen in den Zähnen sowie für entzündliche Prozesse in der Mundhöhle geben. Einige Leute glauben, dass diese Art von Problem nur bei denen auftritt, die unredlich Hygieneverfahren durchführen, um die Mundhöhle von Speiseresten und Keimen zu reinigen.

Während der Schwangerschaft können jedoch eine Reihe objektiver Gründe für das Einsetzen von Schmerzen auftreten, darunter:

Wie lindert man Zahnschmerzen während der Schwangerschaft?
  • Karies. Während der Schwangerschaft nimmt die Kalziummenge im Körper stark ab, wodurch der Zahnschmelz dünner wird. Dies führt zur Bildung von Zahnstein und infolgedessen zu Karies
  • Hohe Säure. Während der Toxikose und Veränderungen des hormonellen Hintergrunds kann der Säuregehalt in der Mundhöhle zunehmen, was sich auch negativ auf den Zustand des Zahnschmelzes auswirkt
  • Stress. Frauen, die sich in einer interessanten Position befinden, werden häufig durch instabile Hormonspiegel und ständige emotionale Veränderungen gestresst. Psychische Instabilität beeinflusst nicht nur den Zustand der Zähne, sondern auch viele andere Körpersysteme

Denken Sie daran, dass nur ein erfahrener Zahnarzt den Zustand Ihrer Zähne beurteilen und entscheiden kann, wie Sie mit dem Problem am besten umgehen können. Die Angst, in die Zahnarztpraxis zu gehen, kann die Situation nur verschlimmern, weshalb der Arzt starke Schmerzmittel einsetzen muss. In fortgeschrittenen Situationen können nur solche Medikamente Schmerzen lindern.

Zahnschmerzkrankheiten

Was können Sie tun, wenn Sie während der Schwangerschaft Zahnschmerzen haben? Erstens müssen Sie sofort Ihren Zahnarzt kontaktieren und zweitens die Ursache des Problems herausfindenem. Unangenehme Empfindungen können durch eine pathogene Flora hervorgerufen werden, die sich in der Mundhöhle aktiv vermehrt.

Sie führt zum Auftreten verschiedener Krankheiten:

Wie lindert man Zahnschmerzen während der Schwangerschaft?
  • Pulpitis. Bei einer Entzündung der Pulpa treten schmerzende Schmerzen häufig bei Anfällen scharfer und pulsierender Schmerzempfindungen auf
  • Karies. Wenn kariöse Formationen eine Lücke im Zahnschmelz erzeugen, werden die Nervenenden freigelegt. Und wenn sie mit Lebensmitteln in Kontakt kommen, treten Beschwerden auf;
  • Parodontalerkrankungen. Infolge einer Zahnfleischentzündung werden die Zahnwurzeln freigelegt, was zu unangenehmen Empfindungen führt
  • Hyperästhesie. Überempfindlichkeit tritt häufig als scharfer Schmerz auf, wenn kalte oder warme Speisen gegessen werden
  • Parodontitis. Wenn die Entzündung in der Spitze der Zahnwurzel lokalisiert ist, klagen die Menschen über dumpfe Schmerzen beim Beißen von hartem Essen. Dies weist auf das Vorhandensein einer Parodontitis hin.
  • Wenn Sie mit einem der oben genannten Probleme konfrontiert sind, ist es nicht nur möglich, während der Schwangerschaft einen Arzt zu konsultieren, sondern auch einfach notwendig! In einigen Fällen wird das Problem, das die Gesundheit des Neugeborenen schädigen kann, genau ignoriert. Daher sollten Sie bei einer Entscheidung nicht zögern.

    Analgetika gegen Zahnschmerzen bei schwangeren Frauen

    Wie können Sie Zahnschmerzen während der Schwangerschaft schnell lindern? Natürlich können moderne Medikamente Schmerzen viel schneller lindern als Spülen oder alternative Behandlungsmethoden.

    Sie sollten jedoch nur auf Empfehlung von Spezialisten eingenommen werden, die diese Arten von Medikamenten verschreiben können:

    Wie lindert man Zahnschmerzen während der Schwangerschaft?
    • Analgin. Leistungsstarke Tabletten, die Beschwerden schnell lindern können. Es hat jedoch eine Reihe von Nebenwirkungen, weshalb es in vielen europäischen Ländern verboten wurde
    • Nurofen. Bis zum zweiten Schwangerschaftstrimester können Schmerzen mit diesem Medikament gelindert werden, jedoch nur nach Absprache mit dem Arzt
    • Aspirin. Dieses Medikament wird die Beschwerden nicht vollständig lindern, aber es wird den Schmerz etwas lindern;
    • Paracetamol. Dieses Mittel gilt als das sicherste, aber die Stärke der Wirkung kann nicht mit Analgin oder Nuforen verglichen werden
    • Metragil denta. Schmerzlindernde Salben, die in das Zahnfleisch eingerieben werden sollten, ermöglichen es Ihnen auch, das bestehende Problem für eine Weile zu vergessen. Sie können jedoch auch Nebenwirkungen haben. Daher sollten Sie vor der Verwendung einen Spezialisten konsultieren.

    Der Weisheitszahn wächst während der Schwangerschaft

    Normalerweise beginnen Weisheitszähne im Alter von 18 bis 19 Jahren zu wachsen, aber manchmal tritt dieser Prozess einige Jahre später auf. Was tun, wenn ein Weisheitszahn während der Schwangerschaft weh tut? Es ist unmöglich, gewöhnliche Schmerzmittel zu verwenden, da diese die Gesundheit des Fötus beeinträchtigen können. Sie sollten die Dinge jedoch nicht von selbst loslassen, da der Prozess des Zahnens manchmal von einem entzündlichen Prozess begleitet wird.Ami im Zahnfleisch - Perikoronitis.

    Es gibt zwei Möglichkeiten, um dieses Problem zu lösen:

    • Schneiden Sie das Zahnfleisch im Zahnarztstuhl;
  • Spült.
  • Die zweite Methode ist sanfter, also schauen wir sie uns genauer an. Das Spülen sollte mindestens 3-4 Mal am Tag erfolgen, um die Symptome zu lindern.

    Erstellen Sie dazu eine Lösung mit den folgenden Komponenten:

    • 1 Liter warmes gekochtes Wasser;
  • 1 TL Salz;
  • 1 TL Soda.
  • Alles gründlich mischen und mehrere Tage lang ausspülen. Wenn diese Methode nicht hilft, müssen Sie sich an Ihren Zahnarzt wenden.

    Volksheilmittel gegen Zahnschmerzen während der Schwangerschaft

    Was können schwangere Frauen zu Hause gegen Zahnschmerzen verwenden? Leider gibt es keine bestimmten Salben oder Lösungen, um Beschwerden zu beseitigen.

    Es gibt jedoch eine Reihe von Möglichkeiten, die Symptome etwas zu lindern, nämlich:

    Wie lindert man Zahnschmerzen während der Schwangerschaft?
    • Salbei und Kamille Abkochung;
  • Tinkturen mit Eichenrinde und Schnur;
  • Sanddornöl;
  • Schafgarben- und Pfefferminzkompressen.
  • Diese Methoden haben keine Nebenwirkungen, da sie nur aus natürlichen Kräutern hergestellt werden.

    Es kann nur dann zu Kontraindikationen kommen, wenn Sie allergisch auf einen bestimmten Pflanzentyp reagieren.

    Was sollte nicht bei Zahnschmerzen bei schwangeren Frauen angewendet werden?

    Selbstmedikation führt häufig zu katastrophalen Ergebnissen. Daher achten Experten auf Methoden und Mittel, die von schwangeren Frauen auf keinen Fall angewendet werden sollten:

    Wie lindert man Zahnschmerzen während der Schwangerschaft?
    • Erhitzen des entzündeten Zahnfleisches mit externen Mitteln: Heizkissen und Kompressen;
  • Analgetika direkt auf das Zahnfleisch oder den Zahn auftragen;
  • Alkohol oral einnehmen, um die pathogene Flora zu beseitigen;
  • Die Verwendung von Medikamenten wie Ketanen, Ketorol oder Baralgin.
  • Und vor allem sollte bei unangenehmen Empfindungen in der Mundhöhle ein Besuch beim Zahnarzt verzögert werden.

    Wenn ein Problem auftritt, muss es umgehend behoben werden. Da schwangere Frauen zu wenig Kalzium im Körper haben, kann die Zerstörung des Zahnschmelzes in nur wenigen Wochen auftreten.

    Wie können Sie Zahnschmerzen während der Schwangerschaft lindern? Heute bieten Arzneimittel viele wirksame Mittel zur Schmerzlinderung. Bevor Sie eines davon verwenden, müssen Sie jedoch sicherstellen, dass es in Ihrem speziellen Fall sicher ist.

    Oft reagieren Menschen allergisch auf einige der Bestandteile der Medikamente, was die Situation nur verschlimmern kann. Wenn Sie Probleme mit Ihren Zähnen haben, wenden Sie sich zunächst an einen Spezialisten.

    10 Möglichkeiten, Zahnschmerzen in einer Minute loszuwerden

    Vorherigen post Diät minus 10 kg in 10 Tagen: schnell und gerne abnehmen
    Nächster beitrag Das perfekte Frühstücksgericht: Lernen, wie man Quark mit verschiedenen Zusatzstoffen kocht