Hagelkorn (Chalazion) - Erkrankungen der Augen

Wie behandelt man Chalazion?

Wenn das Chalazion eines Kindes auftritt, denken die Eltern, dass es sich um Gerste handelt, und sie beginnen mit der entsprechenden Behandlung, und die Krankheit verschlimmert sich natürlich.

Artikelinhalt

Symptome

Der Beginn entzündlicher Prozesse manifestiert sich auf dieselbe Weise:

Wie behandelt man Chalazion?
  • Anzeichen einer Bindehautentzündung treten auf;
  • Auf dem Augenlid bildet sich ein Siegel.
  • Das Kind klagt über Schmerzen und Brennen im entzündeten Bereich.
  • Das Chalazion des oberen Augenlids ist deutlich sichtbar, wenn das Auge geschlossen ist. Um die Versiegelung des unteren Augenlids zu untersuchen, muss es zurückgezogen und teilweise herausgedreht werden.

    Krankheitsdetails

    Chalazion ist ein chronisch entzündlicher Prozess. Der Kanal der Talgdrüse verstopft und ein Geheimnis beginnt sich darin anzusammeln - Entladung. Es sammelt sich an, die Hagelkörner nehmen zu, der Rand des Augenlids wird rot, Entzündungen bedecken den Augenlidknorpel und die Meiboldrüse. Die Ursache für Augenliderkrankungen bei Kindern ist meistens eine schlechte Angewohnheit - mit schmutzigen Händen in die Augen zu klettern, aber dies ist nicht der einzige Faktor, der eine Pathologie verursacht.

    Die folgenden Faktoren verursachen dies:

    • endokrine Störungen - insbesondere Diabetes mellitus;
  • niedrige Immunität;
  • Pathologie des Verdauungssystems;
  • Veränderungen des Hormonstatus.
  • Wie behandelt man Chalazion?

    Der Knoten nimmt zu und drückt auf den Augapfel - dies kann zu Sehstörungen führen.

    Unabhängig von den Gründen für Chalazion bei Kindern muss die Behandlung frühzeitig begonnen werden, bis die pathogene Flora in das Neoplasma eingeführt wird und ein akuter eitrig-entzündlicher Prozess beginnt. Chalazion des oberen Augenlids bei einem Kind hat eine abgerundete Form und bildet sich auf der Wimpernwachstumslinie. Die Talgdrüse, die sich in der Dicke des Knorpels befindet, ist verstopft

    Die Funktion dieser Drüsen besteht darin, Sekrete zu produzieren, um die Hornhaut des Auges zu schmieren. Sobald die Kanäle verstopft sind, sammelt sich das Fett im Inneren an und es erscheint eine dichte Erbse.

    Die Behandlung des Chalazions des unteren Augenlids bei einem Kind ist notwendig, da dies zu Sehstörungen führt. Die Schwellung ist nicht deutlich zum Ausdruck zu bringen, da sie in den meisten Fällen in Richtung Bindehaut vorsteht. Durch den Druck auf den Augapfel entsteht ein pilzartiges Granulom, dessen Klarheit verloren gehtWahrnehmung von Bildern von Objekten. Die Augen werden schnell müde, Astigmatismus entwickelt sich. Gleichzeitig ist die Schwellung außerhalb des akuten Stadiums praktisch unsichtbar.

    Wie man Gerste von Chalazion unterscheidet

    Wie behandelt man Chalazion?

    Der Hauptunterschied zwischen Chalazion und Gerste: Gerste tritt auf, wenn pathogene Mikroorganismen in den Ziliarfollikel oder die Talgdrüse eindringen. Die Ursachen für Chalyazion sind Blockaden der Talgdrüse, und die pathogene Flora gelangt während einer Sekundärinfektion dorthin.

    Überall dort, wo sich ein Chalazion im unteren oder oberen Augenlid eines Kindes bildet, steigt es innerhalb von 10 bis 14 Tagen an und die Temperatur steigt erst im Stadium des Entzündungsprozesses an. Die Entwicklung von Gerste geht meist sofort mit einer hohen Temperatur einher.

    Im Anfangsstadium der Eiterung ähnelt Chalazion bei Kindern auch Gerste: Die Haut des Augenlids wird rot, das Auge schwillt an, Pulsation tritt darin auf, der Knoten wird weich. Das Neoplasma kann sich sogar von selbst öffnen und das eitrige Geheimnis fließt heraus.

    Wenn die Gerste jedoch reift und durchbricht und eitriger Inhalt herausfließt, bleiben weder Narben noch Narben zurück - wenn Sie keine zusätzliche Infektion mit schmutzigen Händen hinzufügen.

    Wenn ein Chalazion durchbricht, bildet sich ein Fisteltrakt, die Haut wird trocken, mit Krusten bedeckt, der Ausfluss tritt ständig aus, die Granulation wächst. Die Fistel füllt sich wieder mit Eiter und die Entzündung tritt erneut auf.

    Es kann gefolgert werden, dass ein Chalazion aufgetreten ist, wenn sich bei einem Kind am Rand des oberen oder unteren Augenlids innerhalb von 4 bis 5 Tagen keine Schwellung zu entzünden beginnt, sondern ein sichtbarer Hagel entsteht. Verlassen Sie sich nicht auf traditionelle Behandlungsmethoden - ein kosmetischer Defekt aufgrund einer erfolglosen Therapie kann lebenslang bestehen bleiben. Sie sollten einen Augenarzt konsultieren.

    Chalazion-Behandlung

    Wenn die Krankheit vor dem Stadium der Kapselbildung erkannt wird, kann auf konservative Behandlungsmethoden verzichtet werden.

    Lokale Medikamente werden verschrieben:

    Wie behandelt man Chalazion?
    • Quecksilbersalbe;
  • Augentropfen mit antiseptischen Eigenschaften;
  • Kortikosteroide werden auf die Robbe aufgetragen;
  • Wenn die Eiterung begonnen hat, werden antibiotische Salben hinzugefügt.
  • In schwierigen Fällen werden Steroidinjektionen verwendet - diese Methode ist wirksam, um die Chalazion des oberen Augenlids zu beseitigen.

    Injektionen werden durch das integumentäre Gewebe der Innenseite des Augenlids in die Mitte des Neoplasmas durchgeführt. Bei Kindern wird die Anästhesie lokal unter Verwendung von Anästhetika durchgeführt. Der Entzündungsprozess und das Wachstum von Hagelkörnern hören 10-14 Tage nach Abschluss des Verfahrens vollständig auf. Die Physiotherapie ergänzt das therapeutische Schema: Erhitzen durch UHF, Bestrahlung mit ultraviolettem Licht.

    Traditionelle Medizin

    Traditionelle Medizin empfiehlt, beim Bilden eines Siegels beim Erhitzen mit einem Ei oder Sand Kompressen aus Hüttenkäse, gemischt mit Borsäure, und Lotionen aus Dillbrühe.

    Verwenden Sie keine herkömmlichen BehandlungsmethodenKinder, wenn es einen entzündlichen Prozess gibt. Es besteht das Risiko einer Infektion.

    Wie behandelt man Chalazion?

    Das Aufwärmen kann nur im Anfangsstadium durchgeführt werden - es besteht die Möglichkeit, dass unter dem Einfluss von Hitze das Sekret, das die Drüse verstopft, weicher wird und der Kanal richtig funktioniert.

    Wenn dies nach 3 Eingriffen nicht geschehen ist, wird der Schluss gezogen, dass die Behandlung unwirksam ist und es Zeit ist, sich an die offizielle Medizin zu wenden.

    Kinder sollten keine Aloe oder Kalanchoe-Saft in die Augen tropfen - die Folgen können unvorhersehbar sein und die Sehschärfe beeinträchtigen.

    Und auf keinen Fall sollten Sie versuchen, das Siegel selbst herauszudrücken! Ein Versuch, das Chalazion zu öffnen, kann zu Sehverlust für das Kind führen.

    Wenn konservative Behandlungsmethoden nicht geholfen haben, wird die chirurgische Behandlung in Übereinstimmung mit allen Regeln der Asepsis durchgeführt.

    Chalazion von Kindern entfernen

    Für ältere Kinder oder Kleinkinder Sonderangebote. Die Indikationen sind die Entfernung des Chalazions mit einem Laser. Nach dieser Art von Operation bleiben keine Narben oder Narben zurück, der chirurgische Eingriff ist traumatisch, es besteht keine Notwendigkeit, danach Verbände zu verwenden. Die einzige Bedingung ist, dass Sie Ihr Gesicht für ca. 3-5 Tage nicht waschen und die Krusten entfernen können - sie müssen sich von selbst ablösen.

    Wie behandelt man Chalazion?

    Eine Operation für Kinder wird selten durchgeführt, da zur Vermeidung einer Schädigung des Augapfels während der Rehabilitationsphase eine weiche Linse in das Auge eingeführt werden muss. Für Babys ist es schwierig, eine Schutzlinse zu installieren. Die Entfernung des Chalazions mit einem Skalpell erfolgt ambulant unter örtlicher Betäubung. Der Ort der Inzision wird vom Chirurgen ausgewählt - die Kapsel kann durch die Außenhaut oder nach einer transkonjunktivalen Inzision angefahren werden. Chalazion wird zusammen mit der Kapsel geschält, um die Möglichkeit eines Rückfalls auszuschließen.

    Bei der Fistelbildung wird über die gesamte Länge ein Einschnitt vorgenommen und das veränderte Gewebe herausgeschnitten. Dann werden Stiche angelegt.

    Abhängig von der individuellen Reaktion des Körpers auf die Operation muss ein fester Druckverband 3-5 Tage lang getragen werden. Dressings können 1-2 mal am Tag durchgeführt werden. Nähte werden mit topischen antiseptischen und entzündungshemmenden Mitteln behandelt, und möglicherweise sind Antibiotika erforderlich.

    Wie behandelt man Chalazion?

    Das herausgeschnittene Gewebe und der Inhalt der Kapseln bei schnell wachsenden Chalazionen werden zur histologischen Untersuchung übertragen. Dies ist notwendig, um das Auftreten eines Adenokarzinoms der Meibomdrüse auszuschließen.

    Nach einer offenen Operation bleiben kleine Narben zurück. Nach der Operation tritt ein Rückfall von Chalazion bei Kindern sehr selten auf. Um jedoch das Wiederauftreten eines Siegels vollständig auszuschließen, sollten Hygienevorschriften eingehalten und der Immunstatus erhöht werden.

    Am besten heilen Sie den Körper eines Kindes: Gehen an der frischen Luft, aktive Bewegung, gesunder Schlaf und Ergänzung der täglichen Ernährung mit Vitaminen und Minenallgemein. Der Vitamin-Mineral-Komplex kann separat getrunken werden, oder die Ernährung kann durch Einbringen von Gemüse, Beeren und Früchten erweitert werden.

    Gesundheit und Wohlbefinden für Sie und Ihre Kinder!

    Was ist ein Gerstenkorn und was mache ich dagegen?

    Vorherigen post Was ist die Gefahr von Gürtelrose?
    Nächster beitrag Wie man für eine schwangere Frau richtig isst?