Vom Samen zur Pflanze, die Pinie

Wie verwendet man Pinienkerne mit Nutzen?

Sibirische Kiefer wird Zeder genannt, die im 15. Jahrhundert von den Entdeckern Sibiriens so genannt wurde. Obwohl die einzigartigen Eigenschaften von Pinienkernen bereits im 11. Jahrhundert bekannt waren. Die Medikamente von ihnen wurden verwendet, um das Immunsystem zu stärken und die Wundheilung zu beschleunigen.

Sie wurden auf langen Militärkampagnen zur Genesung und Bekämpfung von Krankheiten mitgenommen.

Artikelinhalt

Pinienkerne: Zusammensetzung

Wie verwendet man Pinienkerne mit Nutzen?

Diese Nukleolen enthalten gesättigte fetthaltige Aminosäuren, Vitamine, Mineralien, leicht verdauliche Proteine, Fette und andere nützliche Verbindungen. Ballaststoffe aus diesen Kernen haben auch einen Nährwert. Die Anzahl der Aminosäuren erreicht 19 und 70% von ihnen können mit Sicherheit als unersetzlich angesehen werden. 100 g Nüsse enthalten 673 kcal, was Anlass gibt, ihren Kaloriengehalt als hoch zu betrachten.

Die Eigenschaften von B-Vitaminen, die so reich an Pinienkernen sind, sind von besonderem Wert für die Gesundheit des Körpers.

Sie regulieren die Funktion des Nervensystems, des Verdauungssystems, des endokrinen Systems, des Herzens, der Sehorgane und der Hämatopoese.

Sie enthalten auch so wichtige Vitamine:

  • Beta-Carotin;
  • PP-Vitamine;
  • Ascorbinsäure;
  • Tocopherol;
  • Vitamin K.
  • Zusätzlich zu Vitaminen enthalten sie viele Mineralien: Magnesium, Kalium, Phosphor (es gibt mehr davon in Zedernsamen als in jedem anderen), Jod, Kupfer, Kalzium, Zink und andere.

    Pinienkerne sind leicht verdaulich. Dies bedeutet, dass selbst eine kleine Handvoll von ihnen, die tagsüber gegessen werden, den menschlichen Körper vollständig mit den genannten Spurenelementen versorgt.

    In diesem Fall manifestiert sich ihre nützliche Wirkung im Folgenden:

    • Kupfer aktiviert die Bildung roter Blutkörperchen;
    • Zink beschleunigt die Gewebereparatur;
  • Molybdän verhindert Anämie und Stoffwechselstörungen von Kohlenhydraten und Fetten;
  • Mangan ist ein Teil von Knochen und Bindegewebe, Hormonen und an einer Vielzahl von Prozessen beteiligt;
  • Silizium macht Stoffe elastisch;
  • Vanadium hemmt die Cholesterinsynthese, fördert die Entwicklung der Zähne;
  • Magnesium reduziert die Erregbarkeit des Gewebes und ist an wichtigen Stoffwechselprozessen beteiligt.
  • Aber damit all dasnützliche Substanzen und Elemente sind in den Körper gelangt, es ist notwendig, sie ausschließlich in roher Form und nicht mehr als 40 g pro Tag zu verwenden. Pinienkerne haben einen süßlichen Geschmack und werden verwendet, um aromatische und gesunde Salate und Desserts zuzubereiten, Gebäck und andere Gerichte zu dekorieren.

    Wenn Sie sie braten möchten, verwenden Sie kein Öl - legen Sie sie in eine trockene Pfanne und braten Sie sie unter ständigem Rühren 10 Minuten lang.

    Die gesundheitlichen Vorteile von Pinienkernen

    Wenn Sie diese köstlichen Nukleolen systematisch essen, hat dies die folgenden positiven Auswirkungen auf den Körper:

    Wie verwendet man Pinienkerne mit Nutzen?
    • schützt vor Arteriosklerose;
  • stellt das Nervensystem wieder her;
  • verbessert die geistige Leistungsfähigkeit;
  • verbessert die Blutzusammensetzung;
  • aktiviert den Stoffwechsel;
  • erhöht die männliche Potenz;
  • stärkt Zähne und Knochen;
  • stellt das Herz-Kreislaufsystem wieder her;
  • stärkt das Immunsystem;
  • senkt den Cholesterinspiegel im Blut.
  • Die Eigenschaften von Nüssen sind auch während der Schwangerschaft von Vorteil: Arginin, das in ihnen enthalten ist, ist für einen wachsenden Körper notwendig und sowohl für die Gesundheit einer Frau als auch eines Babys wichtig. Daher ist es ratsam, sie während der Schwangerschaft und Stillzeit systematisch in der Ernährung zu verwenden (sie erhöhen die Milchproduktion und wirken sich gut auf das Zahnwachstum aus).

    Beim Stillen können Nüsse jedoch erst im 4. Monat in die Ernährung aufgenommen werden, wenn der Magen der Krümel bereits ausreichend geformt ist, um solche Substanzen aufzunehmen. Und übertreiben Sie es nicht mit der Menge: Verbrauchen Sie nicht mehr als zwei Esslöffel ganze Körner oder drei Teelöffel Öl pro Tag.

    Pinienkernenkuchen: Anwendung

    Walnusskuchen wird bei der Herstellung von Öl durch Kaltpressen erhalten. Es gilt als Nahrungsmittel, das reich an Fettsäuren, Proteinen, Spurenelementen und Vitaminen ist. Seine vorteilhaften Eigenschaften manifestieren sich auch in einer vorteilhaften Wirkung auf den Stoffwechsel und die Gesundheit im Allgemeinen. Es wird als Ergänzung zu verschiedenen Gerichten verwendet: Salate, Cremes und Desserts.

    Gegenanzeigen und Schaden

    Es gibt Zeiten, in denen die Verwendung dieses Naturprodukts zu einer vorübergehenden Geschmacksveränderung führt. Diese Eigenschaft erklärt sich aus der Tatsache, dass es Verbindungen enthält, die bei Wechselwirkung mit Sauerstoff bittere Geschmacksrezeptoren im Mund aktivieren. Aber normalerweise kehren die Geschmacksknospen nach einigen Stunden in ihren normalen Zustand zurück. Um dies zu verhindern, kaufen Sie hermetisch versiegelte oder ungeschälte Nüsse.

    Gegenanzeigen für ihre Verwendung sind:

    • Kindheit (aufgrund des Inhalationsrisikos, kann aber zu Fertiggerichten hinzugefügt werden);
    • Fettleibigkeit;
  • Anfälligkeit für allergische Reaktionen.
  • Auch die vorteilhaften Eigenschaften oder schädlichen Wirkungen wertvoller Nukleolen werden durch ihre Anzahl bestimmt - Sie sollten sie nicht missbrauchen.

    Pinienkernenschalen

    Studien zeigen, dass die unschönen Schalen dieser Nüsse auch sehr heilsam sind.

    Wie verwendet man Pinienkerne mit Nutzen?

    Es enthält auch viele Aminosäuren und Ballaststoffe, Zucker und Tannine, Jod, Bor und andere Spurenelemente. In der Volkskosmetik und Medizin werden Zedernnüsse vollständig verwendet: Körner, Kuchen, Öl und Muscheln. Zedernmehl wird zur Herstellung von nahrhafter Sahne und Milch verwendet, die für Babys mit allergischen Reaktionen auf Muttermilch unerlässlich sind.

    Zedernkerne werden intern und extern verwendet, um eine Vielzahl von Krankheiten zu bekämpfen.

    Die Eigenschaften der Schale helfen bei der Heilung von Hämorrhoiden. Gießen Sie es dazu (einen Esslöffel) mit kochendem Wasser (Glas) und lassen Sie es eine Stunde lang ziehen. Gießen Sie dann die Infusion in einen separaten Behälter und trinken Sie 3-5 mal täglich ein paar Esslöffel.

    Tinktur der Schale kann auch die Behandlung von Erkältungen beschleunigen.

    Bei äußerlicher Anwendung heilt Walnussöl kleine Risse im Heiligenschein der Brustdrüsen perfekt und glättet Dehnungsstreifen auf der Brust.

    Wie schäle ich Samen von Schalen?

    Der Reinigungsprozess ist ziemlich mühsam. Einige, insbesondere Anfänger, versuchen, Nüsse mit den Zähnen zu knacken, aber dies ist nicht für jeden geeignet und nicht gut für die Zähne.

    Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Reinigung zu beschleunigen:

    • Die Nüsse einen Tag in Wasser einweichen. Die Schalen werden weicher und leichter zu reinigen;
  • Gießen Sie zum gleichen Zweck einige (5-10) Minuten lang kochendes Wasser;
  • frieren Sie sie vorher ein (sie können dauerhaft im Gefrierschrank aufbewahrt und bei Bedarf verwendet werden, aber nur sofort, nicht nach dem Auftauen lagern);
  • Schritte:

    • Legen Sie die Nüsse in eine Plastiktüte, lassen Sie die gesamte Luft ab und binden Sie sie fest.
  • Legen Sie den Beutel auf eine harte Oberfläche und zerdrücken Sie jede Mutter mit einem Nudelholz.
  • Öffnen Sie den Beutel und trennen Sie die Kerne vorsichtig von der Schale.
  • Drücken Sie nicht zu fest mit dem Nudelholz, um ein Quetschen der Nukleolen zu vermeiden.

    Alternativ können Sie die Nüsse 2-3 Minuten im Ofen oder in einer Pfanne (110-120 ° C) erhitzen und sofort in sehr kaltes Wasser (vorzugsweise mit Eis) gießen. Die Schale der Nüsse reißt aufgrund von Temperatur- und Druckabfällen.

    Auswählen und Speichern von

    Bei der Auswahl müssen Sie berücksichtigen, dass hochwertige Nüsse eine helle Schale mit einem dunklen Punkt am stumpfen Ende haben. Eine dunkle Schale ist ein Indikator für Leere oder Fäulnis im Inneren. Im letzteren Fall kann ihre Verwendung eine Vergiftung des Körpers verursachen.

    Wie verwendet man Pinienkerne mit Nutzen?

    Kaufen Sie keine unförmigen, geschälten Nüsse oder Körner mit nur minimalen Schimmelspuren.

    Ultraviolette Strahlung zerstört die im Produkt enthaltenen Vitamine und verringert seine vorteilhaften Eigenschaften. Daher empfehlen Ernährungswissenschaftler, Pinienkerne in undurchsichtigen Verpackungen zu kaufen.

    Legen Sie die geschälten Körner beim Lagern in ein pPlastikbehälter oder in einer Plastiktüte und nicht länger als 2 Monate im Kühlschrank lagern.

    Gießen Sie ungeschälte Körner in einen Beutel aus natürlichem Stoff und lagern Sie ihn nicht länger als sechs Monate im Dunkeln.

    Befolgen Sie die obigen Richtlinien und holen Sie das Beste aus diesem wertvollen Naturprodukt für Ihren Körper heraus!

    Outdoorkochen im Rothaargebirge | Einfach und schnell!

    Vorherigen post Brathähnchen mit Pilzen in Töpfen
    Nächster beitrag Honig Gesichtsmaske - ein einzigartiges Produkt von Schönheit und Jugend