Kein SEX = mehr Muskeln (Testosteronspiegel wissenschaftlich erklärt)

Ist sexuelle Abstinenz schädlich?

Sexuelle Beziehungen nehmen im Leben eines jeden Menschen einen besonderen Platz ein. Sex ermöglicht es Ihnen, sich zu entspannen und Ihr Wohlbefinden zu verbessern. Es versteht sich, dass das Ausmaß der sexuellen Bedürfnisse für jeden individuell ist. Und wenn einige jeden Tag Sex brauchen, brauchen andere 1-2 Mal im Jahr Sex.

Ist sexuelle Abstinenz schädlich?

Wie können Sie außerdem Sex haben, wenn Sie keinen Seelenverwandten haben, mit dem Sie sich wirklich entspannen und den Prozess genießen können?

Es gibt auch eine Kategorie von Menschen, die nicht den richtigen Ansatz für das andere Geschlecht finden können, und viele lehnen Sex aus religiösen oder persönlichen Gründen ab.

Auf jeden Fall stehen sie alle vor einem Problem - dem Mangel an sexuellen Beziehungen. Aber ob Abstinenz schädlich ist, werden wir heute versuchen herauszufinden.

Also, längere Abstinenz vom regulären Sex - ist das schädlich?

Bevor geprüft wird, ob die Folgen sexueller Abstinenz schädlich sind, sollte klargestellt werden, dass Abstinenz auf unterschiedliche Weise von Personen ertragen wird, die noch keine sexuellen Beziehungen hatten oder nur ein- oder zweimal Beziehungen eingegangen sind, und von Personen, die ein bedeutendes Leben innehatten ... Es muss auch herausgefunden werden, ob eine solche Abstinenz sowohl für Männer als auch für Frauen schädlich ist.

Artikelinhalt

Temperance Man

Das Thema Abstinenz von sexuellen Aktivitäten wird oft mit Religion in Verbindung gebracht. In der Religion gibt es so etwas wie Sünde. Wie Sie wissen, ist nach den Gesetzen vieler Religionen eine vollständige Ablehnung von Beziehungen vor der Heirat oder vielmehr vor einer Hochzeit in einer Kirche vorgeschrieben (wenn wir über das Christentum sprechen). Das heißt, es sollte vor einer kirchlichen Ehe zwischen einem Mann und einer Frau oder außerhalb der Ehe kein Geschlecht geben.

Was ist daran positiv?

  • Unmöglichkeit, an sexuell übertragbaren Krankheiten zu erkranken;
  • Der Beginn der Schwangerschaft nach der Hochzeit, wenn die Ehe bereits von Erde und Himmel besiegelt ist;
  • Harmonische Beziehungen in verheirateten Paaren, die auf gegenseitigem Respekt, Vertrauen und reiner Liebe beruhen. Zumindest wird es bisher angenommen.
  • Was schreibt rote Zahlen? Zusätzlich zu der Tatsache, dass eine Person freiwillig (oder auf Geheiß ihrer Eltern und der Öffentlichkeit ) sich eines bedeutenden Lebensbereichs beraubt, ist es möglich, nur zu heiraten, um endlich den ersehnten Zugang zum Körper einer anderen Person zu erlangen .

    Infolgedessen eines der Hauptargumente der Verfechter des religiösen VorehelichenZölibat - ein ernstzunehmender Ansatz bei der Auswahl eines Ehepartners - kann sich in das genaue Gegenteil verwandeln. Anstelle einer ausgewogenen Wahl eines Lebensgefährten besteht der Wunsch, so schnell wie möglich zu heiraten, da sonst die Kombination sehr juckt.

    Auswirkungen auf Männer

    Ist sexuelle Abstinenz schädlich?

    Der Mangel an Sex vor dem normalen Alter des sexuellen Debüts ist natürlich völlig harmlos. Aber wenn die Pubertät lange vorbei ist, es aber immer noch keinen Sex gibt, ist eine langfristige voreheliche Abstinenz für einen Mann nicht schädlich?

    Wenn ein junger Mann unter 30 Jahren nicht weiß und nicht versteht, wie er eine Beziehung eingehen und wie er einen Sexualpartner für sich selbst wählen soll, leidet er an verschiedenen Arten von Komplexen, seine Psyche leidet.

    In der Regel können solche Männer bald Anstoß nehmen, in Beziehungen naiv werden, nach fiktiven Problemen für sich selbst suchen und einfach ihre Energie für unnötige Dinge verschwenden. Es ist schwierig und manchmal sogar unmöglich, ein psychisches Trauma alleine zu bewältigen, so dass sie häufig mit längeren Anfällen in eine Depression geraten.

    Die Folge der Abstinenz bei Männern kann eine vorzeitige Ejakulation sein. Das Schlimmste ist jedoch, dass ein Mann, der im Bett ein solches Fiasko erlitten hat, zugeben kann, dass er eine kranke Person ist und in Zukunft Angst vor sexuellen Beziehungen haben wird. Oft führt dieser psychische Zustand zu Störungen des Nervensystems.

    Männer entwickeln Nervosität und vor allem ein geringes Selbstwertgefühl. Viele von ihnen entscheiden sich möglicherweise für eine andere Form der Befriedigung, beispielsweise für männliche Masturbation. Er wird Angst haben, eine Beziehung mit einer Frau einzugehen, und wird dementsprechend in einen Teufelskreis geraten, auf dessen Grundlage sich eine Krankheit wie Neurose entwickeln kann.

    Aber das ist nicht das Schlimmste. Laut Ärzten ist der Ejakulationsprozess eine hervorragende Vorbeugung gegen Prostatitis. Aber seine Abwesenheit ist bereits gesundheitsschädlich.

    Gleichzeitig neigen Sexologen dazu zu argumentieren, dass sexuelle Abstinenz nicht für jeden Mann schädlich ist. Der Grund dafür ist sexuelles Temperament. Während einige mangelnde Beziehungen ernsthaften Stress verursachen können, ist dies für andere ganz normal.

    Stimmt es, dass Psychologen und Ärzte behaupten, dass eine langfristige Abstinenz von sexuellen Beziehungen sowohl für Männer als auch für Frauen schädlich ist?

    Auswirkungen auf Frauen

    Ist sexuelle Abstinenz schädlich?

    Wenn es um sexuelle Abstinenz bei Frauen geht, fällt mir als Erstes eine gereizte und wütende Frau ein, die im Leben ... lasst es uns milde sagen, unbefriedigt . Dieses Wort hat viele Assoziationen.

    Es ist erwiesen, dass die Ablehnung eines aktiven Sexuallebens bei Frauen mit schwerwiegenden Konsequenzen verbunden ist. Bei ihnen werden häufiger Uterusmyome, Brusttumoren und andere bösartige Neubildungen diagnostiziert. Daher kann ein solcher Zustand nur ihren psychischen Zustand beeinflussen.

    Sexologen sind sich sicherAbstinenz ist gefährlich für den Körper, sowohl für Frauen als auch für Männer. Es ist auch nicht zu leugnen, dass das Vergnügen des Orgasmus eine wirksame Entspannung der Psyche einer Frau ist, und nicht nur das. Daher sollte ein Mann immer wissen, dass die Schönheit und Sexualität einer Frau, ihre Weiblichkeit und ihr soziales Verhalten in direktem Zusammenhang mit dem Hormonspiegel stehen.

    Der Mangel an Sex bei einer Frau prägt die gesamte Struktur des Lebens. Mit der Zeit beginnen solche Frauen, alles, was passiert, zu kritisieren, andere zu verurteilen und in ihren Aussagen hart zu werden. Kein Wunder, dass sie sagen, dass eine einzelne Chefin schlimmer ist als der Tod .

    Es versteht sich, dass die biologische Uhr von Vertretern der vollkommenen Hälfte der Menschheit eine echte Basis hat. Der weibliche Körper hat wirklich seinen eigenen klaren Mechanismus: kritische Tage, Tage des Eisprungs, Tage der Empfängnis usw.

    Dies ist der Grund, warum ihr hormoneller Hintergrund immer ihrer Periode entsprechen und auf dem erforderlichen Niveau bleiben muss. Andernfalls fällt das Uhrwerk aus und führt zu den oben bereits erwähnten pathologischen Folgen.

    Sexuelle Abstinenz in der Ehe

    Wie Sie sehen, wirkt sich eine längere sexuelle Abstinenz negativ auf die Gesundheit und das allgemeine Wohlbefinden von Männern und Frauen aus. . Es sollte auch beachtet werden, dass oft müssen wir den Zusammenbruch der Beziehungen zwischen verheirateten Paaren beobachten, dessen Grund das Aussterben des sexuell Aktiven eines von ihnen ist.

    Es ist sehr selten, dass es Fälle gibt, in denen das Aussterben der sexuellen Aktivität bei zwei Partnern gleichzeitig auftritt. Gleichzeitig beginnt einer von ihnen, der nicht der Initiator der Verweigerung des Geschlechts war, unter erotischen Fantasien zu leiden, was zu Verrat führt. Dies bedeutet, dass das Fehlen sexueller Beziehungen für Paare von entscheidender Bedeutung ist.

    Andererseits ist aber auch eine andere Entwicklung von Ereignissen möglich - um die aktuelle Situation in einem Paar zu diskutieren, den Grund für solche Situationen zu finden und sie richtig zu lösen. Sie müssen sich vor diesem Gespräch nicht fürchten - es stärkt nur Ihre vertrauensvolle familiäre Beziehung.

    Sexuelle Enthaltsamkeit

    Vorherigen post Wie kann man eine Ehe retten?
    Nächster beitrag Dessert Pavlova: Herkunftsgeschichte und detailliertes Rezept