Entdecken Sie die cremigste Zucchini mit Hackfleisch. Ein einfaches Abendessen!| Schmackhaft.tv

Gehackte Igel mit Reis: Es könnte nicht schmackhafter sein!

Als eigenständiges Zweitgericht, als Beilage für Liebhaber abwechslungsreicher Speisen sowie für erwachsene Feinschmecker und kleine pingelige, leicht zu kochende sowohl in einer Pfanne als auch gehackte Igel im Ofen mit Reis.

Beherrsche das Rezept und serviere es am festlichen Tisch oder verwöhne deine Familie zum Abendessen!

Gehackte Igel mit Reis: Es könnte nicht schmackhafter sein!

Jemand wird sagen, dass dieses Gericht nichts Originelles enthält. Das ist aber völlig falsch! Roher Reis verleiht Koloboks eine besondere Pikanz, die beispielsweise während der Wärmebehandlung im Ofen quillt.

Wenn der Reis vollständig gekocht ist, ragt er aus den Fleischbällchen heraus - so erscheinen Dornen, genau wie bei echten Igeln. Was ist das Geheimnis des Kochens im Ofen, in einer Pfanne oder in einem Slow Cooker, die Hauptzutaten, Soßenoptionen und Experimente mit der Zusammensetzung in der detaillierten Rezeptbeschreibung. Gehen Sie in die Küche!

Das Rezept für Hackfleisch- und Reisigel ist einfach. Die Hauptsache ist, dass es eine obligatorische Liste von Produkten gibt, aber niemand verbietet, Fantasie einzubeziehen, um Ihren Geschmack zu ergänzen.

Um Standard-Igel mit Reis zuzubereiten, benötigen Sie eine einfache Reihe von Produkten:

  • 500 g Hackfleisch (geeignet für Schweinefleisch, Rindfleisch, Hühnchen, eine Mischung aus Schweinefleisch und Hühnchen, eine Mischung aus Schweinefleisch und Rindfleisch);
  • Langkornreis, ½ facettiertes Glas (nicht gekocht, aber roh!);
  • mehrere Zwiebelköpfe;
  • 2-3 Knoblauchzehen;
  • 2 Hühnereier;
  • Salz, eine Mischung aus Gewürzen und Paprika;
  • Pflanzenöl;
  • Mehl.
  • Die gesamte Liste wird die Grundlage für die leckersten Bälle sein.

    Artikelinhalt

    Fleisch kochen Basis

    Je besser die Basis zukünftiger Igel zubereitet ist, desto schmackhafter wird das Gericht. Alle Anstrengungen müssen auf die Zubereitung von Hackfleisch gerichtet sein. Nach dem klassischen Rezept wird Fleisch genommen. Es ist besser, wenn es sich um ein Filet oder Lendenstück (für Hühnerbrust) handelt, das durch einen Fleischwolf geleitet wird. Um die Fleischkomponente zarter zu machen, sollten Sie sie 2-3 Mal in einem Fleischwolf drehen. Die Masse sollte 20 bis 30 Minuten stehen.

    Verschwenden Sie keine Zeit: Hacken Sie Zwiebel und Knoblauch.

    Wie kocht man Hackfleischigel mit Reis? Das Kochen der Fleischbasis zum Braten im Ofen ist eine separate Stufe.

    Ein Halbzeug für zukünftige Süßigkeiten wird gemäß dem Algorithmus hergestellt:

    1. Zwiebeln werden auf einem Schneidebrett fein gehackt und dem Fleisch hinzugefügt;
    2. die Masse wird gründlich gemischt;
    3. Knoblauch wird mit einem Messer gehackt oder durch den Knoblauch geführt;
    4. all dies wird dem Stub hinzugefügt;
    5. gründlich mischen;
    6. Hühnereier werden vor dem Kneten in einer separaten Schüssel geschlagen und erst dann in den Rohling eingeführt;
    7. nach Belieben Gewürze, Kräuter und Salz hinzufügen;
    8. Reis, der unter fließendem Wasser gewaschen wird, wird ebenfalls an die allgemeine Masse geschickt;
    9. Alle Komponenten sind gemischt.

    Koloboks werden aus einer homogenen Masse gebildet, die dann in den Ofen geschickt werden. Die Werkstücke sollten nicht sehr klein, sondern auch nicht sehr groß sein - die durchschnittliche Größe ist optimal. Idealerweise beträgt das Gewicht jeder Kugel 50-70 Gramm. Runde Stücke werden in Mehl gerollt, auf die Bratfläche einer Pfanne oder eines Ofens gelegt und mit Fett oder Öl gefettet. Lassen Sie es ein Backblech oder ein Tablett von einem Multikocher geben - es spielt keine Rolle.

    Hinzufügen zu Koloboks

    Wie man nicht brät, die Kugeln nicht mit Wimperntusche, aber ohne Soße werden sie trocken. Die ideale Option sind Hackfleischigel mit Reis und Soße. Es gibt zwei Arten von aromatischer Sauce für den Ofen: saure Sahne oder unter Zusatz von Tomatenmark.

    Rezept für eine sanfte Sauerrahmsauce aus:

    Gehackte Igel mit Reis: Es könnte nicht schmackhafter sein!
    • 200 g mittelfettes Milchprodukt (optimaler Prozentsatz von 12 bis 20);
  • ein Glas Brühe oder Wasser;
  • 2-3 Zwiebelköpfe;
  • Salz, Gewürze nach Geschmack.
  • Saure Sahne wird mit Brühe gemischt, fein gehackte Zwiebeln werden der Zubereitung hinzugefügt. Die Basis salzen und pfeffern.

    Fleischrunden, die bereits im Ofen auf einem Backblech ausgelegt oder in einer Pfanne gebraten wurden, werden mit der Sauce gegossen. Das Gericht bei schwacher Hitze etwa eine halbe Stunde köcheln lassen.

    Das Rezept für Tomatensauce unterscheidet sich geringfügig von dem für Milch.

    Die Hauptkomponenten sind:

    • 100 - 150 gr Tomatenmark;
  • ein Glas Brühe oder Wasser;
  • zwei kleine Karotten;
  • 2-3 Zwiebeln;
  • Salz, Zucker, Gewürze.
  • Tomatenmark verbindet sich mit Brühe. In das Werkstück werden grob geriebene Karotten und fein gehackte Zwiebeln eingebracht. Alles ist gründlich gemischt. Salz, Zucker und Gewürze werden nach Geschmack hinzugefügt. Igel werden mit der resultierenden Sauce gegossen und in einer Pfanne oder im Ofen (30-40 Minuten bei schwacher Hitze) zart gedünstet.

    Wie man Igel mit Hackfleisch macht

    Für diejenigen, die Verdauungsprobleme haben, sowie für Diabetiker und Babys, ist ein anderes Rezept für dieses Gericht ideal. Hier wird Hühnerbrust zugrunde gelegt. Gehackte Hühnerigel mit Reis unterscheiden sich nicht vom Rezept für Schweinefleisch- oder Rindfleischsnacks. Für Weichheit und Zartheit kann die Hühnerkomponente der Butterbasis (20-30 g) zugesetzt werden.

    Braten, köcheln, backen!

    So viele Optionen zum Kochen von Fleischigel können in der kulinarischen Praxis verwendet werden. Eine Pfanne, ein Backblech aus einem Ofen oder Multikocher, sogar ein Glastopf mit DeckelSie eignen sich, um Koloboks zur vollen Bereitschaft zu bringen. Frittierte Lebensmittel sind am leckersten, aber ungesund.

    Wenn mit dem Verdauungssystem alles in Ordnung ist, können die runden Rohlinge in einer Pfanne oder im Ofen in Pflanzen- oder Olivenöl goldbraun gebraten werden. Dann ein halbes Glas Wasser hinzufügen und unter dem Deckel köcheln lassen.

    Gehackte Igel mit Reis im Ofen sind weich und zart. Ein Backblech des Ofens wird mit Fett (Butter) eingefettet, Kugeln werden ausgelegt, Sauerrahm oder Tomatensauce werden gegossen. Bei einer Temperatur von 180 Grad wird die Schale 35-40 Minuten gedünstet. Das Ergebnis sind saftige und duftende Igel aus dem Ofen, die mit Reisnadeln bedeckt sind.

    Gehackte Igel mit Reis in einem Multikocher sind noch einfacher zu kochen als im Ofen. Kugeln und Sauce werden in die Schüssel gegeben. Der Container wird in den Multicooker gestellt, ein spezielles Programm wird ausgewählt. Das fertige Gericht wartet die beste Stunde, ohne zu brennen und nicht auszutrocknen.

    Tipps Warenkorb

    Wie lecker ist es, Hackfleisch-Igel mit Reis im Ofen, in einer Pfanne oder in einem Slow Cooker zu kochen?

    Nutzen Sie unsere hilfreichen Tipps:

    Gehackte Igel mit Reis: Es könnte nicht schmackhafter sein!
    1. Die Basis wird am besten mit frischem Fleisch geknetet, nicht aufgetaut.
    2. Es ist wichtig, die Zutaten (Getreide, Zwiebeln, Eier) nicht zu verschieben, da sonst die Masse auseinander fällt.
    3. Machen Sie keine zu großen Kugeln (siehe Punkt 2 für den Grund).
    4. Es ist besser, langkörniges als rundes Getreide zu nehmen: Die Nadeln sind realistischer.
    5. Die Sauce darf die Fleischstücke nicht vollständig bedecken. Das optimale Niveau liegt bis zur Mitte des Koloboks.
    6. Fügen Sie der Fleischbasis kein Weißbrot hinzu. Igel sind keine Schnitzel, sondern eine Art Fleischbällchen. Zwiebeln, Knoblauch und Getreide sind als Hilfskomponenten ausreichend.
    7. Fleischbällchen können als eigenständiges Gericht oder als Beilage für Beilagen verwendet werden. Eine ideale Ergänzung zu rundem Fleisch - gedünstetes oder gekochtes Gemüse, Buchweizenbrei, Kartoffelpüree, Nudeln. Es ist besser, keinen Reis zu servieren
    8. Fleischbällchen unterscheiden sich von Fleischbällchen dadurch, dass die Reisgrütze nicht gekocht, sondern roh ist. In dieser Form ragt es aus der Oberfläche der Kugeln heraus und ähnelt diesem stacheligen Tier
    9. Dieses Gericht besteht aus gehacktem Hühnchen oder Kalbfleisch und ist eine hervorragende Option, um Ihr Baby mit Fleisch zu füttern. Es ist besser zu dämpfen oder im Ofen.
    10. Zum Panieren wird Mehl verwendet, keine Cracker. Letzteres macht das Gericht zäh.
    11. Um den Kaloriengehalt eines Gerichts zu verringern, nehmen Sie mageres Fleisch und verwenden Sie Wasser- oder Gemüsebrühe anstelle von Fleischbrühe.
    12. Käseliebhaber setzen dieses geriebene Produkt in die Fleischzubereitung ein. Ein Stück Käse in der Mitte einer Kugel ist eine Überraschung.
    13. Die eifrigen Hausfrauen werden es lieben, rohe Koloboks im Gefrierschrank einzufrieren. Sie müssen nicht vollständig aufgetaut werden. Auf ein Backblech legen, eine halbe Stunde backen - der zweite Gang ist fertig.
    14. Liebhaber von Exoten werden Basmatireis, Braun und Freund zu schätzen wissenKeine Sorten dieses Getreides in der Schale.

    Aus was auch immer Hackfleischigel hergestellt werden, sie werden trotzdem köstlich sein.

    Jedes der Saucenrezepte verleiht dem Gericht Zartheit, und Verwandte und Freunde möchten immer mehr leckere Leckereien aus dem Ofen mit völlig dornlosen Nadeln essen.

    Beste Currywurst aller Zeiten

    Vorherigen post Wie kann man Phosphat im Urin während der Schwangerschaft loswerden?
    Nächster beitrag Zu Hause Croissants backen lernen