Mouton Pelzmantel: Merkmale der Wahl, Pflege und Socken

Neben Nerz und Fuchs sind Pelzprodukte aus Muton in letzter Zeit weit verbreitet. Dies ist eine spezielle Art von Fell, die durch spezielle Verarbeitung von Schafwolle erhalten wird, was zu einem weichen und seidigen Material führt. Aufgrund des erschwinglichen Preises und des attraktiven Aussehens werden Pelzmäntel bei Frauen immer beliebter. Mouton hat einen weichen Glanz und sieht teuer aus, obwohl es relativ wenig kostet.

Artikelinhalt

Was und wie bestehen Muton-Pelzmäntel aus

?
Mouton Pelzmantel: Merkmale der Wahl, Pflege und Socken

Eine ähnliche Frage interessiert viele Frauen, da die Technologie zur Gewinnung von Mutonfell weitgehend davon abhängt, wie lange der Pelzmantel getragen wird, um sein ursprüngliches Aussehen zu erhalten.

Mouton ist ein raffiniertes Schaffell. Der Prozess seiner Verarbeitung umfasst mehrere Stufen:

  1. Zuerst wird die Wolle zugeschnitten, so dass die Fellhöhe nicht mehr als 1 cm beträgt.
  2. Danach wird das Schaffell mit Formalin verarbeitet. Dies macht es möglich, das Produkt feuchtigkeitsbeständig und langlebig zu machen.
  3. Am Ende des Prozesses wird das Produkt lackiert - Mouton-Mäntel sind in verschiedenen Farben und Schattierungen erhältlich.

Durch diese Verarbeitung fühlt sich das Muton weich an, ist tragbar und optisch ansprechend.

Vorteile eines Mutons

  • Auch bei starkem Frost warm,
  • wird durch Regen oder Schneeregen nicht nass,
  • sieht auch nach Jahren des aktiven Tragens präsentabel und attraktiv aus,
  • nicht hoher Preis.
  • Verschiedene Typen und Ausführungen

    Bevor Sie einen Muton-Pelzmantel kaufen, müssen Sie entscheiden, welche Art von Produkt Sie kaufen möchten. Der unkomplizierte Verarbeitungsprozess und die Beliebtheit von Muton haben dazu geführt, dass das Sortiment und die Vielfalt solcher Produkte ständig wachsen. Unterschiedliche Farben, Längen, Veredelungsmethoden und das Vorhandensein zusätzlicher Elemente - all diese Eigenschaften wirken sich auf das Erscheinungsbild einer Vielzahl von Muton-Schichten aus.

    Die Sorten von Pelzprodukten aus Muton können durch verschiedene Merkmale beschrieben werden:

    Mouton Pelzmantel: Merkmale der Wahl, Pflege und Socken
    1. Nach Länge. Sie können einen kurzen, oberschenkellangen Pelzmantel oder einen langen auf dem Boden kaufen. Das Muton sieht in jeder Länge vorteilhaft aus. Welches besser zu wählen ist, liegt bei jeder Frau selbst zu entscheiden. Es hängt davon ab, wie oft der Artikel getragen wird, unter welchen Bedingungen und auf welchem ​​Transport.es bewegt sich in der Stadt. Für ständiges Tragen und Verwenden öffentlicher Verkehrsmittel ist es besser, eine durchschnittliche Länge des Produkts zu wählen: Es ist warm darin, aber gleichzeitig wird ein Pelzmantel aus Muton nicht sehr schmutzig und gerieben.
    2. Mit der Mouton-Verarbeitung können Sie solche Oberbekleidung in fast jeder Farbe herstellen. Am besten wählen Sie jedoch gedeckte klassische Farben: Grau, Beige, Schwarz, Braun. Es gibt Pelzmäntel mit einem Übergang von Farben und Schattierungen, aber hier müssen Sie sich das Produkt genauer ansehen und sich im Spiegel reflektieren. Ein paar ungewöhnliche Farben können einen Pelzmantel falsch und billig aussehen lassen.
    3. Endbearbeitungsoptionen. Heutzutage sind Varianten eines Pelzmantels mit einem Kragen aus anderem Fell, beispielsweise Nerz oder Polarfuchs, sehr beliebt. Besonders oft wird diese Verkleidung am Kragen oder an der Kapuze verwendet. Diese Kombination sieht rentabel und attraktiv aus, kann jedoch die Kosten beeinflussen. Der Gürtel kann aus dem gleichen Fell oder echtem Leder hergestellt werden. Darüber hinaus werden Mouton-Pelzmäntel häufig als praktisches und ästhetisches Element aufgenäht.

    All diese Eigenschaften ermöglichen es, die beste Option für einen Pelzmantel aus Muton zu bestimmen und auszuwählen und die beste Oberbekleidung zu kaufen, die vor Kälte schützt und den gesamten Look verziert. Danach müssen Sie nur noch den Kauf genießen und lernen, wie Sie ihn richtig pflegen und reinigen, damit er viele Jahre lang getragen werden kann.

    So wählen Sie einen Mutonmantel aus und überprüfen dessen Qualität

    Damit der Kauf nur Freude bereitet und der Pelzmantel lange getragen wurde und sein Aussehen nicht verlor, müssen Sie ihn vor dem Kauf sorgfältig prüfen:

    Mouton Pelzmantel: Merkmale der Wahl, Pflege und Socken
    1. Vergewissern Sie sich, dass die Vorder- und Rückseite keine Mängel aufweisen, um die Gleichmäßigkeit und Qualität der Nähte zu gewährleisten (insbesondere an den Taschen und der Linie der Kapuzenbefestigung).
    2. Bewerten Sie die Qualität des Mouton-Gemäldes. Wenn die Technologie falsch angewendet wurde, kann dies nicht nur die Farbe, sondern auch die Qualität des Pelzmantels beeinträchtigen. Nehmen Sie ein weißes Taschentuch oder eine Serviette und reiben Sie das Fell an der Basis. Wenn die Farbe auf den Stoff übertragen wird, ist das Produkt schlecht gefärbt.
    3. Überprüfen Sie die Verarbeitungsqualität. Das Fell muss zerquetscht werden und versuchen, die Zotten zu ziehen. Wenn es schnell in seinen ursprünglichen Zustand zurückkehrt und nicht zerbröckelt, wird das Schaffell korrekt verarbeitet.
    4. Betrachten Sie das Futter des Pelzmantels. Zuverlässige Hersteller von hochwertigem Muton werden es sich nicht erlauben, dünnes und unpraktisches Material zu verwenden, das in ein paar Jahren ersetzt werden muss. Auch wenn es nicht sehr warm ist, um es zusätzlich zu erwärmen, ist die Festigkeit des Futterstoffs ein wichtiger Faktor.

    Sie müssen viel Zeit aufwenden, um alle Nuancen zu berücksichtigen und zu überprüfen, aber ein Pelzmantel aus Muton wird länger als ein Jahr gekauft, sodass sich der Überprüfungsprozess lohnt.

    So reinigen Sie einen Pelzmantel aus Muton

    Die Pflege eines Muton-Pelzmantels zu Hause ist nicht so schwierig, wie es scheint. Sie können das Produkt zur chemischen Reinigung bringen, wo Profis ihre Arbeit schnell und effizient erledigen.Nun, aber Sie können den Pelzmantel selbst reinigen und dabei die Anweisungen genau befolgen.

    Je nach Art des Schmutzes erfolgt die Reinigung trocken oder nass:

    Mouton Pelzmantel: Merkmale der Wahl, Pflege und Socken
    • Wenn auf Ihrem Mouton-Mantel ein paar kleine Flecken von normalem Schmutz auftreten, verwenden Sie eine trockene Bürste.
    • Große Flecken können durch Bestreuen mit etwas Stärke entfernt werden. Trockene Stärke sollte in das Fell gerieben werden, bis sie den Schmutz aufnimmt und grau wird. Danach sollte es auch gebürstet werden.
    • Eine der effektivsten Nassreinigungsmethoden ist die Verwendung einer Mischung aus Wasser, Alkohol und Essig. Sie können damit Spuren von Fett oder Speiseresten auf dem Pelzmantel entfernen. Alle Zutaten müssen zu gleichen Teilen eingenommen und gut gemischt werden. Für die Verarbeitung von Pelz ist es besser, ein Stück Schaumgummi oder eine Bürste zu verwenden, dann den behandelten Bereich mit einer trockenen Serviette abzutupfen und vollständig trocknen zu lassen.
    • Wasserstoffperoxid hilft dabei, Schmutz von einem hellen Pelzmantel zu entfernen. Fügen Sie 3 Esslöffel Salz und 1 Teelöffel Peroxid zu einem halben Liter Wasser hinzu. Die Lösung hilft dabei, fettige oder gelbe Flecken vom Fell zu entfernen.
    • Verwenden Sie Ammoniak, um Fett von dunklem Muton zu entfernen. Mischen Sie es mit Wasser im Verhältnis 1: 4. Tragen Sie die Zusammensetzung auf ein Wattepad auf und wischen Sie den Schmutz vorsichtig damit ab.

    Mouton-Pelzmantel ist ein Traum vieler Frauen, für deren Umsetzung nicht viel Geld benötigt wird. Und das Vergnügen des Tragens und der Wärme ermöglicht es Ihnen, Winterwanderungen in vollen Zügen zu genießen!

    Vorherigen post Wie man Beeline Diätpillen nimmt
    Nächster beitrag 11 wichtige Fakten über weiße Senfgärtner müssen wissen