Eintopf Rezept mit Schweinefleisch

Schweinefleischeintopf - herzhaft und lecker

Viele Küchen auf der ganzen Welt haben dieses wunderbare Gericht - Schweinefleischeintopf. Seine Popularität liegt in der Einfachheit der Zubereitung und der geringen Menge der darin verwendeten Zutaten, aber die Hausfrauen versuchen, etwas Eigenes hinzuzufügen, weshalb es so viele verschiedene Rezepte für die Herstellung von Schweinefleischeintopf gibt.

Versuchen Sie, eines der vorgeschlagenen Rezepte zu kochen. Glauben Sie mir, Ihr Eintopf wird herzhaft und aromatisch, was bedeutet, dass niemand hungrig bleibt.

Artikelinhalt

Schweinefleischeintopf mit Kartoffeln

Schweinefleischeintopf - herzhaft und lecker

Zutaten:

  • ein Pfund Schweinefleisch;
  • 3 große Kartoffeln;
  • 1 Stck. Karotten und Zwiebeln;
  • 2 mittelgroße Tomaten;
  • 3 Zähne Knoblauch;
  • lavrushka;
  • Gewürze;
  • 1,5 - 2 Liter Wasser.
  • Das Schweinefleisch gut waschen und in große Stücke schneiden. Gießen Sie Pflanzenöl in den Boden der Pfanne, erhitzen Sie es gut und fügen Sie alle Fleischstücke hinzu. Von allen Seiten braten, Wasser hinzufügen und eine Stunde bei schwacher Hitze köcheln lassen.

    Kartoffeln, Zwiebeln, Karotten und Knoblauch schälen. Die Zwiebel in Ringe schneiden, die Karotten reiben und den Knoblauch gut hacken, alles in eine Pfanne geben und braten.

    Legen Sie die Kartoffeln in einen Topf mit Fleisch, fügen Sie Gemüsebraten und ein Blatt Lavrushka hinzu. Etwa eine halbe Stunde weiter köcheln lassen und dabei daran denken, gelegentlich umzurühren.

    10 Minuten vor dem Kochen die gehackte Tomate hinzufügen. Schalten Sie die Hitze aus und fügen Sie fein gehacktes Grün hinzu.

    Schweinefleischeintopf mit Gemüse, gekocht in einem Slow Cooker

    Dieses köstliche Gericht wird häufiger in einer Pfanne oder einem Ofen gedünstet. Sie können es jedoch auch in einem Slow Cooker mit Schweinefleischeintopf kochen.

    Zutaten:

    • Schweinefleisch - 300 g;
  • Kartoffeln - 1 kg;
  • Tomaten - 3 Stk .;
  • Bogen - 1 Kopf;
  • 1 Paprika;
  • Tomatenmark - 2 EL l .;
  • art. ein Löffel Mayonnaise;
  • Knoblauch - ein paar Nelken;
  • Salz, Pfeffer, Kräuter.
  • Das Fleisch wird zarter, wenn Sie es in Mayonnaise marinieren und eine halbe Stunde im Kühlschrank aufbewahren.

    Karotten, Zwiebeln und Knoblauch fein hacken, Tomaten-, Pfeffer- und Kartoffelstücke hinzufügen.

    Legen Sie das eingelegte Fleisch in die Multicooker-Schüssel und bedecken Sie es mit Gemüse, Salz und Pfeffer. Eingießeneine separate Schüssel, ein Glas Wasser, die Tomatenmark dort geben, mischen und mit Gemüse und Fleisch in die Schüssel gießen, den Modus Schmoren für eine Stunde einstellen. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie glauben, dass zu viel Wasser vorhanden ist, das beim Kochen verdunstet.

    Dekorieren Sie das fertige Gericht vor dem Servieren mit Kräutern.

    Schweinefleischgemüseeintopf

    Dieses Rezept ist großartig, weil Sie mit Gemüse experimentieren und es nach Belieben ersetzen können.

    Zutaten:

    • 500 g Schweinefleisch;
    • große Zwiebel;
  • 2 kleine Zucchini;
  • 3 Tomaten;
  • Karotte;
  • eine Knoblauchzehe;
  • Gewürze.
  • Schweinefleischeintopf - herzhaft und lecker

    Braten Sie das in kleine Stücke geschnittene Fleisch in einer Pfanne mit der Zwiebel an. Wenn das Fleisch mit einer knusprigen Kruste bedeckt ist, reduzieren Sie die Hitze und gießen Sie 200 g Wasser in die Pfanne. Mit Salz und Pfeffer würzen, abdecken und 40 Minuten köcheln lassen.

    Schälen Sie die Zucchini, schneiden Sie sie und die Tomaten in Würfel und reiben Sie die Karotten. Karotten und Zucchini zu fast fertigem Fleisch geben, umrühren und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Dann die Tomaten dazugeben und weitere 7 - 8 Minuten köcheln lassen. Mit Gewürzen, Salz, Pfeffer, Kräutern und Knoblauch bestreuen. Mischen Sie das fertige Gericht gut und lassen Sie es 15 Minuten ziehen.

    Schweinefleischeintopf mit Pilzen

    Ursprünglich verwendete dieses Rezept Rindfleisch, der Eintopf erwies sich als sehr lecker, aber das Kochen dauerte doppelt so lange, sodass das Rindfleisch durch Schweinefleisch ersetzt wurde und das Gericht nur davon profitierte.

    Zutaten:

    • 700 g Schweinefleisch;
    • 2 Karotten;
  • Zwiebelkopf;
  • 3 Knoblauchzehen;
  • 400 g Champignons;
  • 2 Gläser Wein (trocken rot);
  • Mehl - 3 Esslöffel;
  • 2 EL Tomate;
  • Lorbeerblatt;
  • Pfeffer, Salz.
  • In Stücke geschnitten und gut gewaschenes Fleisch sollte leicht getrocknet und gebraten werden, aber nicht auf einmal, sondern in kleinen Portionen. Übertragen Sie die goldbraune Kruste in einen Topf.

    Karotten, Zwiebeln, Knoblauch hacken und 3 Minuten anbraten. Fügen Sie Mehl hinzu und braten Sie es, gießen Sie Tomatenmark hinein und köcheln Sie unter gelegentlichem Rühren für eine weitere, jedoch nicht länger als eine Minute.

    Schweinefleischeintopf - herzhaft und lecker

    Wein einfüllen, Lavrushka, Salz, Pfeffer dazugeben und 5 Minuten köcheln lassen. Gießen Sie die resultierende Sauce über das Fleisch, schalten Sie die Hitze ein und lassen Sie es kochen. Hitze reduzieren, abdecken und eine Stunde köcheln lassen.

    Pilze hacken, salzen, pfeffern und braten. Wenn die gesamte Flüssigkeit verdunstet ist und die Pilze weich geworden sind, geben Sie sie in den fertigen Eintopf, mischen Sie sie gut und servieren Sie sie, bevor Sie sie mit Kräutern bestreuen.

    Alle vorgeschlagenen Schweinefleischeintopfrezepte werden die Meinung derer radikal ändern, die glauben, dass nur ein Profi ein wirklich exquisites und leckeres Gericht kreieren kannlam.

    Versuchen Sie, den Eintopf selbst zu kochen, glauben Sie mir, das Endergebnis wird selbst die verwöhntesten und anspruchsvollsten Feinschmecker überraschen.

    Weißkrauteintopf „Kalja“ nach Balkanart - einfach, lecker und gesund

    Vorherigen post Gekochte und Leberwurst zu Hause: lecker, erschwinglich, gesund
    Nächster beitrag Kauterisierung der Erosion durch Radiowellen - was müssen Sie wissen?