Tipps & Tricks gegen Flecken - Welt der Wunder

Farbe von der Kleidung entfernen?

Wer unter uns hat Kleidung nicht mit Farbe befleckt. Der Frühling ist die aktivste Zeit für solche Probleme. Das Wetter ist wunderbar, die Vögel singen, also möchten Sie sich in der Sonne sonnen, ein aufregendes Buch auf der Bank lesen und hier beginnt der Spaß, wenn Sie aufstehen, sehen Sie, dass Ihre Kleidung ruiniert ist!

In einer solchen Situation verschlechtert sich die Stimmung sofort, weil jeder weiß, dass es fast unmöglich ist, Farbe spurlos von der Kleidung zu entfernen. Aber geben Sie nicht der Panik nach, alles kann noch repariert werden, die Hauptsache ist, es nicht auf unbestimmte Zeit zu verschieben, Sie müssen schnell handeln.

Artikelinhalt

So machen Sie es richtig Farbe von der Kleidung entfernen

Frische Farbe ist immer leichter und leichter zu entfernen als alte Farbe. Deshalb ist es besser, Flecken sofort nach dem Lackieren zu entfernen.

Farbe von der Kleidung entfernen?

Bevor Sie mit dem Entfernen von Farbe beginnen, müssen Sie das Objekt unbedingt umdrehen: Fleckenentferner können sowohl Farbe von der Kleidung entfernen als auch Farbe und Attraktivität verlieren.

Legen Sie als Nächstes ein Handtuch oder eine Papierserviette unter die Vorderseite des Produkts, damit die Farbe beim Entfernen darin absorbiert wird.

Die Verarbeitung beginnt am Rand des Flecks und bewegt sich dann reibungslos in die Mitte.


Schauen wir uns nun genauer an, wie die Farbe gereinigt und gewaschen wird:

Farbe von der Kleidung entfernen?
  1. Haushaltsseife, die uns seit unserer Kindheit so vertraut ist, dass Sie den Fleck einschäumen und mit einer härteren Bürste einreiben müssen. Wenn es sich um Ölfarben handelt, tragen wir vor der Seife Zahnpasta oder Puder auf
  2. Verdünner oder Testbenzin helfen uns, Farbe abzuwischen, obwohl sie auf die gleiche Weise zerstört werden können. Ein weiterer Nachteil ist ein unangenehmer Geruch, der nicht sehr schnell verschwindet
  3. Sie können die Farbe auch schnell mit einem Nagellackentferner ohne Aceton von Ihrer Kleidung abwaschen, sie reinigt die Kleidung schonender und der Geruch verschwindet fast augenblicklich.
  4. Benzin mit Ammoniak hilft schnell und einfach, Farbe zu entfernen: Zuerst tränken wir den Fleck mit Benzin und dann verarbeiten wir ihn mit Ammoniak;
  5. Pflanzenöl (Olivenöl, Sonnenblume, Mais) entfernt frische Farbe gut, obwohl das Ding danach sofort gewaschen werden muss;
  6. Nitro-Farbe wird wunderbar mit einem Lösungsmittel für Nitro-Farben abgewaschen, nach dem Waschen und Lüften ist der Raum obligatorisch;
  7. Sie können die Farbe mit Terpentin auflösen;
  8. Sie können das Problem mit einem in Alkohol getauchten Tupfer beheben.
  9. Wenn Flecken entfernt werden, werden Fleckenentferner Abhilfe schaffen. Heutzutage gibt es viele davon, und sie unterscheiden sich sowohl im Preis als auch in der Qualität erheblich.

Wenn der Moment verloren geht?

Wenn Sie den Moment verpasst haben und die Farbe bereits absorbiert ist, sind die Methoden härter, aber das Ergebnis kann manchmal vom gewünschten abweichen. Entfernen Sie vor dem Entfernen der Farbe von der Kleidung die getrocknete Kruste mit einem Rasiermesser oder Messer, damit der Stoff nicht beschädigt wird.

Befeuchten Sie dann die Watte mit Benzin, Alkohol, Öl oder anderen Mitteln und drei. Die Farbe muss sich zuerst auflösen, dann den Überschuss entfernen und erst dann die verbleibenden Spuren entfernen.

Es ist sehr wichtig, Watte häufig zu wechseln, nicht Farbe in den Stoff zu reiben, sondern ihn zu entfernen. Am Ende machen wir eine Sodalösung und verarbeiten den Spot.

Nach der Reinigung

Farbe von der Kleidung entfernen?

Nachdem die Kleidung gereinigt wurde, spülen wir sie getrennt von anderen Dingen in warmem Wasser ab, damit der Geruch von Terpentin oder Benzin nicht auf sie übertragen wird, und hängen sie dann an die frische Luft. In keinem Fall versuchen wir, den Geruch mit Parfüm oder einem anderen Parfüm abzutöten, es wird ihn noch schlimmer machen.

Denken Sie daran, dass Produkte, mit denen andere Farben als Pflanzenöl von Kleidung entfernt werden können, brennbar sind. Halten Sie sie von Kindern fern und verwenden Sie sie nicht in der Nähe von offenen Flammen.


Wenn Ihr Versuch, den Fleck zu entfernen, nicht erfolgreich war, versuchen Sie, den Gegenstand zur Reinigung zu bringen. Vielleicht helfen sie Ihnen dort. Wenn die Farbe jedoch tief absorbiert wird oder der Stoff zu empfindlich ist, besteht nur eine geringe Chance, den Gegenstand zu retten.

Verschieben Sie daher das Verfahren zum Entfernen von Flecken nicht. Je früher Sie zur Sache kommen, desto geringer sind die Konsequenzen für Ihre Kleidung.

27 EINFACHE UND KOSTENGÜNSTIGE TIPPS ZUR FLECKENENTFERNUNG

Vorherigen post Die Kunst der Modenschauen in Fersen
Nächster beitrag So beschäftigen Sie Ihr Kind zu Hause: unterhaltsame Spiele für Kinder