Geschorener Nerz: teures Luxusfell für besondere Anlässe

Ein natürlicher Pelzmantel ist nicht nur ein Luxusartikel in Ihrer Garderobe, sondern auch eine rentable Geldinvestition. Das Fell dieses Tieres gilt nicht nur deshalb als das wertvollste, weil es extrem schön ist. Sie können damit einteilige, einheitliche Leinwände erstellen, die zum Nähen von Kleidung, Umhängen aller Art, Decken, Tagesdecken und anderen Elite-Innenelementen verwendet werden können.

Mit dem Aufkommen moderner Technologien können Sie alle neuen Möglichkeiten zur Verarbeitung von Pelz und zur Änderung seiner Textur entwickeln. Das Ergebnis einer dieser Technologien ist ein geschorener Nerz.

Was ist das?

Ein Haarschnitt sollte niemals mit einer Prise verwechselt werden.

Geschorener Nerz: teures Luxusfell für besondere Anlässe

Bei gezupftem Fell werden die Schutzhaare vollständig entfernt - herausgerissen. Ein Haarschnitt bedeutet nur die Länge zu verkürzen. Meistens werden diese beiden Operationen kombiniert: Nach dem Kneifen wird die Haut zugeschnitten, wodurch eine gleichmäßige Höhe der Flusen erreicht wird.

Wie können Sie den Unterschied zwischen einem gescherten Nerz erkennen? Führen Sie Ihre Hand gegen die Flusen: In der Handfläche ist ein leichtes Kribbeln zu spüren. Der Rest des äußeren Teils fungiert als Rahmen - um Flusen zu stützen und äußeren Einflüssen zu widerstehen.

Haarschnitte können auf verschiedene Florhöhen geschnitten werden, und das Aussehen des Produkts hängt davon ab.

Heute im Verkauf finden Sie Produkte von fortgeschrittenen Designern, die den Stapel fast vollständig rasieren und die Haut so färben, dass sie nicht durchscheint.

Laien nennen diesen Nerz poliert.

Tatsächlich sieht ein Pelzmantel aus einem solchen Nerz wie ein Wildledermantel aus und kann zum Tragen im Frühling und Herbst verwendet werden, jedoch nicht in einem harten Winter.

Nicht weniger beliebt ist ein hoher Haarschnitt, bei dem kein vorheriges Zupfen erforderlich ist. Die Granne wird auf dem Hinterteil entfernt, so dass nur das Unterfell übrig bleibt. Am Hals und an den Seiten ist die Wirbelsäule leicht verkürzt. Gleichzeitig zeichnen sich die Bereiche mit den Resten der Granne durch einen hohen Glanz und eine hohe Helligkeit der Farbe aus. Wenn die Maschine die Höhe des Unterfells unterschritten hat, ist das Fell matter und leichter. Das Ergebnis ist ein interessanter Farbeffekt. Am häufigsten wird schwarzer Nerz einer solchen Verarbeitung unterzogen.

Oft wird der Stapel mit einem Laser gekürzt. Je höher die Leistung des Geräts ist, desto mehr brennt es, was bedeutet, dass der Stapel gekürzt wird. Diese Art der Verarbeitung wird als Einstechen bezeichnet und ermöglicht es Ihnen, eine Vielzahl von Mustern auf der Oberfläche des Produkts zu erstellen. Geben Sie ihm beispielsweise einen Cord-Look.

Merkmale des Nerzpelzmantels

Geschorener Nerz: teures Luxusfell für besondere Anlässe

Walnuss-Nerz wird am häufigsten geschert.

Solches Fell wird seit mehr als einem Dutzend Jahren verwendet und hat es satt, wohlhabende Modefrauen zu haben. Die Qualität bleibt jedoch immer noch von ihrer besten Seite: Der Stapel ist dick, glatt, dicht und glänzend. Und durch Grooven können Sie ihm neues Leben einhauchen und mit neuen Farben funkeln.im wörtlichen und bildlichen Sinne des Wortes. Auf einem solchen Nerzfell erscheinen originale Locken, schräge Streifen usw.

Einige Bohemiens betrachten geschertes Fell als ein zweitklassiges Produkt, das der wahren Schönheitskenner nicht würdig ist. Nur Menschen, die völlig weit von der Mode- und Schönheitsbranche entfernt sind, können so argumentieren.

Heute gibt es eine ganze Branche der speziellen Tierzucht, um geschertes Fell zu erhalten.

Und um einen Pelzmantel aus einem gescherten Nerz zu erhalten, sind viel mehr Tiere erforderlich als um herkömmliche Oberbekleidung. Geschertes Fell hat den Hauptvorteil gegenüber normalem Fell - erhöhte Verschleißfestigkeit. Der verkürzte Stapel rollt nicht, nimmt keinen Schmutz und Staub auf und kann sich vor allem nicht in Filz verwandeln.

Geschorener Nerz: teures Luxusfell für besondere Anlässe

Ein Haarschnitt kann die Haltbarkeit von Fell fast verdoppeln.

Ein geschert gefärbter Nerzmantel behält sein ansehnliches Aussehen viel länger als ein gewöhnlicher. Die moderne Modebranche ist ohne dieses edle Fell nicht vorstellbar.

Dieses Material macht luxuriöse Umhänge für besondere Anlässe, die die Haut seines Besitzers wie Samt streicheln.

Der Preis für solche Produkte bleibt einfach transzendent, so dass es einfach unmöglich ist, über ihre Minderwertigkeit zu sprechen.

Denken Sie daran, wenn Sie ein solches Produkt für sich selbst kaufen, und hören Sie nicht auf neidische Menschen, die versuchen, eine schöne und elitäre Sache zu verleumden. Viel Glück!

Vorherigen post Technik des bezaubernden Make-ups der ägyptischen Königin
Nächster beitrag Brennnessel - ein natürliches Elixier für die Gesundheit und eine straffe Figur