GelNägel oder AcrylNägel - Stamping für Anfänger - Tutorial

Stempel auf Nägeln: wie man sie richtig benutzt

Jedes Mädchen träumt von einer schönen Maniküre. Aber was tun, wenn beim Versuch, selbst die einfachste Zeichnung auf den Nagel aufzutragen, Ihre Hände zittern und der Pinsel im ungünstigsten Moment irgendwo zur Seite geht?

Infolgedessen funktioniert das Bild nicht, die Maniküre ist hoffnungslos verdorben und Sie beschweren sich, dass Sie nicht einmal das einfachste Muster zeichnen können.

Aber jetzt müssen Sie nicht mehr so ​​viel leiden, damit Ihre Nägel gut aussehen. Es stellt sich heraus, dass in den letzten Jahren ein Werkzeug zum Anwenden von Mustern auf einen Stempel sehr beliebt war. Und der gesamte Vorgang wird als Stempeln bezeichnet.

Artikelinhalt

Was ist Stempeln?

Stempel auf Nägeln: wie man sie richtig benutzt

Bei der Herstellung einer Maniküre mit dieser Methode wird eine spezielle Versiegelung verwendet, die aus Gummi oder einem luftdichten Material besteht.

Ein obligatorisches Element des Stempels ist eine Kunststoffspitze, die sich leicht in den Händen halten lässt. Beachten Sie, dass der Stempel einen speziellen Schaber enthält.

Hiermit wird überschüssige Farbe von einer speziellen Stanzscheibe entfernt. Die Scheibe selbst ist eine dünne Metallplatte, auf die verschiedene Muster gedrückt zu sein scheinen.

Wir werden etwas später über die Besonderheiten der Verwendung von Festplatten sprechen.

Das Set enthält nur eine Dichtung und einen Schaber.

Ich möchte Sie auch darauf aufmerksam machen, dass die im Set verkauften Schaber häufig überschüssigen Lack eher schlecht entfernen. Aber sei nicht verärgert. Eine gewöhnliche Plastikkarte kann dieselbe Funktion erfüllen. Schließlich haben Sie wahrscheinlich eine alte Karte, die Sie einfach nicht wegwerfen konnten.

Nail Art Stamp: Benötigte Werkzeuge

Und jetzt definieren wir endlich, welche Werkzeuge wir benötigen, um eine solche originelle Maniküre zu erstellen:

  1. ein Siegel oder einen Stempel für Ihre Nägel;
  2. Schaber oder Schaber;
  3. Metallscheibe mit Bildern.

Einige Kosmetikgeschäfte bieten Ihnen auch spezielle Farben zum Zeichnen an. Wenn Sie einen Wunsch und eine Finanzierung haben, können Sie diese kaufen. Solche Farben unterscheiden sich von gewöhnlichen Lacken durch ihre dickere Struktur. Aber wenn aus irgendeinem GrundWenn Sie solche Farben nicht kaufen können, seien Sie nicht verärgert. Sie können leicht mit normalem Lack auskommen. In diesem Fall ist nur zu beachten, dass der Lack stark pigmentiert sein muss, da wir die Zeichnung beim ersten Mal anwenden.

Sie können ähnliches Zubehör für die Erstellung von Nageldesigns in spezialisierten Kosmetikgeschäften kaufen oder im Internet bestellen. Beachten Sie jedoch, dass es einige Discs mit Mustern gibt. Und jede Disc muss separat gekauft werden.

Damit eine Maniküre von hoher Qualität ist, müssen Sie sich vorab mit Werkzeugen wie Basislack und Basislack eindecken. Vergessen Sie nicht den Fixierer.

Funktionen zur Verwendung von Schablonen für Nägel mit einem Stempel

Stempel auf Nägeln: wie man sie richtig benutzt

Wir alle wissen, dass Sie heute in Fachgeschäften nicht nur Metallscheiben oder Schablonen zum Aufbringen von Mustern finden, sondern auch Papierscheiben. Letzteres hat jedoch den Nachteil, dass Sie sie nur einmal verwenden können.

Was können wir über die Vor- und Nachteile wiederverwendbarer Discs sagen?

Zu den Vorteilen gehört definitiv die erstaunliche Genauigkeit und Bildlichkeit jedes Musters. Schließlich kann eine solche Zeichnung mit einem Pinsel nur von einem Fachmann gezeichnet werden.

Außerdem müssen Sie nicht viel Zeit mit dem Zeichnen auf dem Nagel verbringen. Wenn Sie ein wenig üben, können Sie das ursprüngliche Muster in zehn bis fünfzehn Minuten auf die Platten auftragen.

Leider gibt es eine so interessante Möglichkeit, Muster anzuwenden, und einige Nachteile. Erstens beinhalten sie hohe Kosten. Um eine CD mit fünf bis sechs Zeichnungen zu kaufen, müssen Sie ungefähr 1000 Rubel ausgeben. Es sollte auch klar sein, dass Sie nicht mit nur einer CD auskommen und früher oder später ein paar mehr kaufen möchten. Vergessen Sie nicht, spezielle Acrylfarben kaufen zu müssen. Natürlich können Sie sie durch pigmentierten Lack ersetzen, aber die Qualität der Maniküre ist viel geringer.

Zu den Nachteilen der Verwendung eines solchen Werkzeugs gehört zunächst die Tatsache, dass die Verwendung einer Schablone recht schwierig ist. In diesem Fall müssen Sie jedoch verstehen, dass Sie sich mit der Zeit daran gewöhnen werden und die Stempeltechnik für Sie nicht mehr so ​​schwierig erscheint.

Verwendung des Nagelstempels

Eine solche Maniküre wird in der folgenden Reihenfolge durchgeführt:

Stempel auf Nägeln: wie man sie richtig benutzt
  1. Zuerst müssen Sie die Nageloberfläche gründlich mit einem Basislack beschichten.
  2. Nehmen Sie nun die Metallscheibe, die wir benötigen, und tragen Sie eine kleine Menge Lack auf die ausgewählte Zeichnung auf.
  3. Überschüssigen Lack mit einem Schaber entfernen. Dies sollte wie folgt erfolgen: Sie halten den Schaber einfach in Bezug auf die Scheibe in einer Neigung von 45 Grad und entfernen den Überschuss schnell. Achten Sie auf den Druck auf den Abstreifer. Denken Sie daran, wenn Sie drückenzu hart, können Sie fast den gesamten Lack entfernen. Und wenn der Druck zu schwach ist, kann der gesamte Überschuss nicht entfernt werden. Achtung! Wenn Sie auf einen Schaber von schlechter Qualität stoßen, können Sie ihn durch eine alte Plastikkarte ersetzen. Gleichzeitig ist die Verwendung von Metallgegenständen strengstens untersagt, da auf diese Weise die Oberfläche der Disc selbst beschädigt werden kann und die Maniküre schrecklich aussieht.
  4. Nehmen Sie nun den Stempel und drücken Sie ihn vorsichtig gegen die Zeichnung. Der Druck sollte erheblich sein, damit die Zeichnung gut auf den Stempel gedruckt wird;
  5. Übertragen Sie das Muster auf den Nagel, nachdem Sie das Muster in einer Rollbewegung unterbrochen haben. Bitte beachten Sie, dass es nur eine Rolle geben sollte. Dies liegt an der Tatsache, dass Sie beim zweiten Mal nicht auf den gleichen Bereich des Nagels gelangen.

Das ist alles, was Sie tun müssen, um eine großartige Maniküre mit gestempelten Nagelschablonen zu erhalten. Vergessen Sie nicht, dass Sie nach dem Auftragen des Musters einen speziellen Fixierer verwenden müssen, damit die Maniküre so lange wie möglich dauert.

Achtung! Um die Zeichnungen auf den Nägeln nicht zu beschädigen, empfiehlt es sich, den Fixierer einige Minuten nach dem Auftragen zu verwenden. Gleichzeitig wird jedoch nicht empfohlen, den Nagel mehrmals mit einem Klarlack zu bürsten. Denken Sie daran, dass der Lack in anderthalb Stunden vollständig aushärtet. Das heißt, wenn die Maniküre zu intensiv mit transparentem Lack bedeckt ist, besteht die Gefahr einer Bildbeschädigung.

Kann ich einen DIY-Nagelstempel

erstellen?

Grundsätzlich können Sie versuchen, mit Ihren eigenen Händen ein ähnliches Siegel herzustellen.

Stempel auf Nägeln: wie man sie richtig benutzt

Dafür benötigen Sie jedoch ein kleines Stück Gummi, das heute nicht so einfach zu bekommen ist.

Und in diesem Fall stellt sich die Frage: Warum täuschen Sie sich so, wenn der Stempel selbst im Vergleich zu den Kosten für Metallschablonen buchstäblich ein Penny ist?

Wir empfehlen daher, dass Sie nicht nach Materialien für die Herstellung eines solchen Geräts suchen.

Wie Sie sehen können, ist das Erstellen von Stempeln auf Nägeln ziemlich einfach. Sie müssen nur alle notwendigen Werkzeuge kaufen und ein wenig üben.


Vergessen Sie aber nicht die Kreativität. Nachdem Sie beispielsweise ein Design auf einen Stempel eingegeben haben, können Sie es sauber vervollständigen, indem Sie andere Muster mit einem Zahnstocher anwenden.

Wählen Sie also eine Zeichnung aus, drucken Sie sie aus und genießen Sie eine schöne Maniküre. Viel Glück!

Nailart Shop mit Anleitung für Konad Stempeltechnik | nded.de

Vorherigen post Zytolyse- und Cholestase-Syndrom
Nächster beitrag Wie Schweiß loswerden?