Die Kunst der Schneiderei (Art of the Dress) | Die Modenschau - MLP: FiM

Die Kunst der Modenschauen in Fersen

High Heels waren und sind ein Zeichen von Raffinesse und Weiblichkeit. Daher greifen fast alle Frauen auf diese Win-Win-Option zurück, um 100% zu sehen. Solche Schuhe helfen dabei, die Beine optisch zu verlängern und den Effekt von schlank zu erzielen. Außerdem sind Absätze ein unveränderliches Attribut der Sexualität und ein Lebensretter im Arsenal jeder Verführerin.

Die Kunst der Modenschauen in Fersen

Das Tragen von Schuhen mit hohen Absätzen führt jedoch häufig zu schmerzhaften Empfindungen und Rückenschmerzen. Daher beunruhigt die Frage, wie man richtig in Fersen läuft, viele Damen. In unserem heutigen Artikel werden wir versuchen, es zu enthüllen.

Artikelinhalt

Schuhe auswählen

Bevor Sie auf den Fersen stehen und mit den praktischen Übungen zur Frage, wie man schön in den Fersen läuft, fortfahren müssen, müssen Sie die richtigen Schuhe auswählen.

Achten Sie darauf, Schuhe mit der richtigen Größe zu wählen und ihrer Schönheit nicht nachzugehen. Wenn Ihre Schuhe eng oder unbequem sind, erwarten Sie nicht, dass sie sich beim Tragen ändern. Weil Sie mindestens einige Stunden in unbequemen Schuhen in High Heels laufen können. Und nachdem Sie Freuden in Form von Hornhaut und schmerzenden Füßen erwartet haben, können Sie solche Schuhe am nächsten Tag definitiv nicht mehr anziehen.

Bevorzugen Sie hochwertige Schuhe und sparen Sie nicht. Schließlich hängt Ihre Gesundheit auch vom bequemen Zustand Ihrer Beine ab.

Schuhe sollten bequem auf dem Fuß sitzen, ohne den Zeh oder die Ferse zu drücken.

Wenn Sie gerade erst anfangen, sicheres Gehen in Fersen zu lernen, beeilen Sie sich zumindest nicht mit 20-Zentimeter-Stöckelschuhen, sondern beginnen Sie Ihren -Pfad mit einer Ferse mit einer durchschnittlichen Dicke von 5 bis 7 cm. Besser noch, ein quadratischer Absatz verleiht Ihrer Ferse Stabilität.

Die Kunst der Modenschauen in Fersen

Es ist besser, eine runde oder offene Socke zu wählen. Wenn Sie nur solche Schuhe beherrschen, beginnen Sie nicht mit Modellen mit scharfen Zehen - dies ist mit Verletzungen behaftet. Da kann man leicht ein Hindernis auf der Straße fangen und fallen.

Schuhe, die die Beine nicht sicher stützen, eignen sich am besten für andere Extremsportarten. In der Tat ist die Wahrscheinlichkeit einer Verstauchung des Knöchels trotz Modetrends sehr hoch.

Lernen wir also, in Absätzen zu laufen!

Wenn High Heels für Sie exotisch sind und Sie es gewohnt sind, Turnschuhe zur Schau zu stellen, müssen Sie nur ein paar Tricks beherrschen:

  • Bevor Sie in people im neuen verlassenSchuhe, müssen Sie es zu Hause versuchen. So fühlen Sie sich auf der Straße sicher und die Nuancen der neuen Schuhe sind Ihnen bereits bekannt. Nehmen Sie sich ein paar Stunden Zeit, um sicher auf die Straße zu gehen.
  • Bei der Frage, wie man das Laufen in Fersen lernt, sollte besonderes Augenmerk auf den Moment des Beugens der Knie gelegt werden. Sie müssen also Ihre Beine gerade halten, sich auf keinen Fall an den Knien beugen und versuchen, Ihre Füße in eine Linie zu bringen;
  • Beim Treten müssen Sie zuerst auf der Ferse stehen und dann den Zeh senken, um das Körpergewicht reibungslos zu übertragen. Die Schritte sollten gleichmäßig sein, ohne zu ruckeln. Wenn Sie sich nicht sicher sind, reduzieren Sie die Schrittweite;
  • Verwenden Sie Ihre Hände, um das Gleichgewicht zu halten. Achten Sie jedoch darauf, dass die Bewegungen gleichmäßig sind. Vermeiden Sie raues Schwingen.
  • Beginnen Sie Ihr Training auf einfachen, ebenen Oberflächen und vermeiden Sie zunächst rutschigen Boden, Gras, Sand, Kies und eisigen Asphalt.
  • Wenn Sie die Treppe hinaufgehen, halten Sie sich unbedingt am Geländer fest und gehen Sie vorsichtig und anmutig hinunter. Legen Sie beim Aufstieg die Sohle und die Ferse auf die Stufe und beim Abstieg nur die Sohle;
  • Wenn Sie plötzlich das Gefühl haben, die Kontrolle über Ihr Gleichgewicht zu verlieren, versuchen Sie nicht Ihr Bestes, um das Gleichgewicht zu halten. Es ist besser, zu fallen und mit einem leichten blauen Fleck auszusteigen, als sich beim Versuch, das Gleichgewicht zu halten, schwerere Verletzungen zuzufügen.
  • Ein paar Geheimnisse

    Wir empfehlen nicht, sich für alle Gelegenheiten für High Heels zu entscheiden. Schließlich haben diese Schuhe ihren unmittelbaren Zweck, und wenn Sie in den Laden laufen oder sie in der Natur anziehen, werden Sie zunächst definitiv Ihre Beine trainieren, und im zweiten Fall werden Sie zumindest unbeholfen aussehen und die gewünschte Weiblichkeit wird wie von Hand entfernt.

    Und noch ein Tipp: Um in Absätzen spektakulär und schön auszusehen, müssen Sie auf jeden Fall auf die richtige Haltung achten. Denn wenn Sie gebeugt gehen, sieht es ziemlich erbärmlich aus, egal wie richtig Sie Ihre Beine platzieren.

    Außerdem führt das Bücken sehr oft zu Unsicherheit. Denken Sie also daran, den Rücken gerade zu halten und mit erhobenem Kopf zu gehen. Dann ist ein Zug mit enthusiastischem Aussehen garantiert!

    Jetzt, da Sie die grundlegenden Geheimnisse des schönen und sicheren Gehens in Fersen kennen, können Sie sicher trainieren und schmerzhaftere Empfindungen in der Vergangenheit hinterlassen. Lassen Sie Ihren Gang leicht sein und High Heels werden zu einem dauerhaften Attribut Ihrer Garderobe! Viel Glück!

    Kommissar Helge ist Robin auf den Fersen - Schlag den Besten

    Vorherigen post Blutverdünner: die Grundlage der Ernährung
    Nächster beitrag Farbe von der Kleidung entfernen?