Safer Sex - Chlamydien, Syphilis und Co.: Geschlechtskrankheiten breiten sich aus

Folgen des ungeschützten Verkehrs

Spontaner Sex ist häufig die Ursache für verschiedene Arten von Problemen, die von ungewollter Schwangerschaft bis zur Entwicklung sexuell übertragbarer Krankheiten reichen. Natürlich ist der Geschlechtsverkehr ein wesentlicher Bestandteil des menschlichen Lebens, aber ungeschützter Sex birgt viele Gefahren, die in diesem Artikel behandelt werden.

Artikelinhalt

Ungeschützter Sex : was ist das?

Folgen des ungeschützten Verkehrs

In der Regel verbinden die meisten Menschen ungeschützten Sex mit einer ungezwungenen Beziehung zu einem wenig bekannten Partner. Eine spontane Kopulation kann jedoch auch bei einem Ehepaar auftreten, das länger als ein Jahr zusammen gelebt hat.

Dies negiert in keinem Fall die negativen Folgen, die sich auf die Gesundheit beider Partner auswirken können. Bei einer ungeschützten Handlung werden keine Barrieremittel verwendet, die eine Schwangerschaft und eine Infektion mit sexuell übertragbaren Krankheiten verhindern können.


Zu den Verhütungsmitteln gehören:

  • männliche und weibliche Kondome;
  • hormonelle Präparate;
  • Vaginales Latexmembran oder Spirale.
  • Darüber hinaus fallen Mädchen, die zuvor keine körperliche Intimität erlebt haben, in die Risikogruppe. Gleichzeitig können sie zusammen mit den Freuden der ersten sexuellen Erfahrung viele unerwartete und sehr unangenehme Überraschungen in Form von Genitalinfektionen erhalten.

    Was sind die Konsequenzen?

    Während des ungeschützten Verkehrs kann eine Person nicht nur auf sexuelle Infektionen (sexuell übertragbare Krankheiten), sondern auch auf andere Arten von Krankheiten warten. Sowohl diese als auch andere, Gynäkologen, nennen sexuell übertragbare Krankheiten sexuell übertragbare Krankheiten. Wenn Sie nach dem spontanen Geschlechtsverkehr einen Hautausschlag oder Beschwerden in den Genitalien feststellen, konsultieren Sie unbedingt einen Arzt.

    Zu den Infektionen, die theoretisch mit einer ungeschützten Handlung aufgenommen werden können, gehören:

    • Hepatitis B und C;
  • Papillomavirus;
  • Syphilis;
  • Trichomoniasis (Gonorrhoe, Husarenrhinitis);
  • kognitive Molluske;
  • Geschwindigkeit;
  • Ureaplasmose.
  • Folgen des ungeschützten Verkehrs

    Die Liste aller ansteckenden Überraschungen endet hier nicht, da die moderne Medizin mindestens 20 sexuelle Krankheiten aufweist, die in der EU gefangen werden könnendas Fehlen von Abhilfemaßnahmen.

    Darüber hinaus sollten Frauen verstehen, dass sexuell übertragbare Infektionen bei Männern häufig nicht auftreten und in einem latenten Zustand verbleiben. Eine Frau , die mit einer Krankheit belohnt wird, merkt jedoch schnell, dass etwas mit ihrem Körper nicht stimmt.

    Was sind die Symptome einer sexuell übertragbaren Krankheit?

    Nach dem spontanen Geschlechtsverkehr sollten Sie einen Spezialisten konsultieren, wenn die folgenden Symptome auftreten:

    Folgen des ungeschützten Verkehrs
    • die Genitalien sind geschwollen;
  • seltsamer Ausfluss trat aus den Genitalien auf;
  • Beschwerden in der Leiste beim Gehen;
  • Juckreiz und Schmerzen in den Genitalien;
  • Verschlimmerung bestehender Krankheiten;
  • Am Körper und an den Genitalien trat ein Ausschlag auf.
  • Starke Schmerzen begleiten das Wasserlassen.
  • Wenn Sie diese Symptome feststellen, wenden Sie sich an einen Spezialisten.

    Darüber hinaus empfehlen Gynäkologen, sich in folgenden Situationen einer umfassenden Untersuchung zu unterziehen:

    • Beim Wechsel eines ständigen Sexualpartners;
    • Bei ungeschütztem Verkehr mit einem Fremden;
  • Wenn Sie verdächtige Symptome finden, die während des Wechsels des Sexualpartners aufgetreten sind.
  • Spät mit vorbeugenden Maßnahmen, was ist mit?

    Was ist und kann getan werden, wenn bereits ungeschützter Verkehr stattgefunden hat?

    Wenn Sie vor dem sexuellen Kontakt keine herkömmlichen Schutzmaßnahmen anwenden konnten, können Sie die folgenden Tipps verwenden:

    Folgen des ungeschützten Verkehrs
    • Entlasten Sie die Bedürfnisse und waschen Sie die Genitalien mit Intimhygienegel.
    • Desinfizieren Sie Ihre Genitalien unbedingt mit einem handelsüblichen Antiseptikum. Denken Sie jedoch daran, dass Sie es nicht in die Genitalien injizieren können;
    • Bitten Sie einen Spezialisten um Hilfe, um sich einer medikamentösen Behandlung oder Prävention zu unterziehen.
    • Nach 14 Tagen müssen Sie erneut prüfen.

    Um die unangenehmen Folgen eines ungeschützten Kontakts zu vermeiden, sollten diese Aktivitäten ausreichen.

    Und natürlich versuchen Sie, spontane Beziehungen zu vermeiden. Dies erspart Ihnen sicherlich eine ungewollte Schwangerschaft und den Erwerb einer ganzen Reihe von Krankheiten.

    Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft an verschiedenen Tagen des Zyklus

    Was sind die Folgen eines ungeschützten Geschlechtsverkehrs in der Mitte des Zyklus? Um dieses Problem zu verstehen, betrachten Sie die Arbeit des weiblichen Körpers. In den ersten Tagen der Menstruation bilden sich Follikel an den Eierstöcken, in denen die Eier reifen. In den nächsten 7 Tagen beginnen alle Follikel zu verblassen , bis auf einen - den lebensfähigsten.

    In der Mitte des Zyklus, nach etwa 14 bis 16 Tagen, platzt der Follikelsack, wodurch das gebildete Ei freigesetzt wird. Dann beginnt es sich entlang der Eileiter bis zur Gebärmutter zu bewegen.

    Jetzt können Sie über die Wahrscheinlichkeit einer Empfängnis in verschiedenen Phasen des Zyklus sprechen:

    Folgen des ungeschützten Verkehrs
    • Offensichtlich besteht die größte Wahrscheinlichkeit, schwanger zu werden, in der Mitte des Zyklus, d. H. 14-16 Tage;
  • Ungeschützter Verkehr vor der Menstruation und einige Tage nach ihrem Ende ist der ungünstigste Zeitpunkt für die Empfängnis.
  • Alle Mädchen sollten jedoch verstehen, dass das Sperma im Körper einer Frau weitere 7 oder sogar 9 Tage aktiv bleiben kann.

    Daher besteht in dieser Zeit weiterhin das Risiko einer Schwangerschaft. Darüber hinaus gibt es, wenn auch selten, Fälle von Notfallverhütung

    Wie können Sie eine Schwangerschaft mit einer ungeschützten Handlung vermeiden? Glücklicherweise hat sowohl die traditionelle als auch die traditionelle Medizin viele Möglichkeiten, ungewollte Schwangerschaften auch nach ungeschütztem Sex zu verhindern. Darüber hinaus sind die meisten Methoden effektiv, obwohl sie nicht 100% des Ergebnisses garantieren können.

    Hier einige davon:

    • Douching. Die Essenz dieser Methode besteht darin, aktives Sperma aus dem Genitaltrakt zu spülen. Diese Methode ist zwar nicht die effektivste, da durch Duschen nicht nur männliche Fortpflanzungszellen, sondern auch die gesamte nützliche Mikroflora aus dem weiblichen Körper entfernt werden können
    • Antigestagene Medikamente. Bezieht sich auf die Anzahl der Post-Coin-Medikamente, die ungefähr 72 Stunden nach dem Geschlechtsverkehr eingenommen werden. Dieses hormonelle Präparat ist praktisch harmlos, da es keine Nebenwirkungen hat
    • Gestagene Mittel. Arzneimittel wie Escapel, Mifepriston und Postinor sind wirksame Mittel zur Notfallverhütung. Jeder von ihnen kann jedoch nur nach vorheriger Absprache mit einem Gynäkologen angewendet werden.
    Folgen des ungeschützten Verkehrs

    Es sollte beachtet werden, dass alle hormonellen Medikamente einige Vor- und Nachteile haben, die berücksichtigt werden müssen.

    Sie sind die wirksamsten Methoden zur Verhinderung und Beendigung einer frühen Schwangerschaft, schützen den Körper jedoch nicht vor einer möglichen Infektion mit sexuell übertragbaren Krankheiten.

    Was können Sie mit einer ungeschützten Handlung tun, um Schwangerschaften und Genitalinfektionen zu vermeiden? In einer solchen Situation ist nur ein integrierter Ansatz erforderlich.

    Erstens sollten Progestations- oder Anti-Progestationsmedikamente spätestens 3 Tage nach der Nähe angewendet werden. Zweitens führen Sie unmittelbar nach dem Geschlechtsverkehr Hygienevorgänge durch und wenden Sie Antiseptika auf die Genitalien an. Drittens wenden Sie sich an Ihren Frauenarzt und nehmen Sie eine vorbeugende Medikation.

    Besser noch, vermeiden Sie ungezwungene Beziehungen und nicht verifizierte Partner!

    Übertragung von HIV trotz ungeschützten Verkehr kann jetzt verhindert werden !

    Vorherigen post Was tun, wenn die Muttermilch niedrig ist?
    Nächster beitrag Wie man Neonfische in einem Aquarium züchtet