Wir nähen ein hartes Lambrequin mit unseren eigenen Händen

Lambrequin ist ein Spezialprodukt aus Stoff, das über den Öffnungen von Türen oder Fenstern befestigt ist und damit die Gardinenstange ganz oder teilweise abdeckt. Ein hartes Lambrequin oder Bando ersetzt allmählich seinen weichen Bruder und nimmt seinen Ehrenplatz im Inneren des Raums ein, um ihm einen Hauch von Eleganz und Anmut zu verleihen.

Wir nähen ein hartes Lambrequin mit unseren eigenen Händen

Es wäre ein Fehler zu glauben, dass harte Lambrequins oder Bandos erst vor relativ kurzer Zeit aufgetaucht sind. Unsere Vorfahren haben sie vor einigen Jahrhunderten verwendet, um kleine Fenster zu dekorieren, mit dem Ziel, sie optisch breiter zu machen. Heute sind sie wieder beliebt, insbesondere bei Eigentümern von Wohnungen mit niedrigen Decken.

Eine solche starre Struktur vergrößert optisch den Raum im Raum, erweitert seine Höhengrenzen und dient natürlich als Inneneinrichtung. Moderne Materialien und Stoffe ermöglichen es, ein Stück von unglaublicher Schönheit in einer Vielzahl von Stilen zu schaffen.

Sie können sich von berührender Sentimentalität oder zeitlosen Klassikern inspirieren lassen und Cartoon-Zeichnungen verwenden, um Ihr Kinderzimmer zu dekorieren.

Designmerkmale

Wir nähen ein hartes Lambrequin mit unseren eigenen Händen

Lambrequin auf einem Bandeau hat eine Klebebasis, die die Rolle seines Rahmens übernimmt. Bando hat oft einen anderen Namen - shabrak . Der Hersteller gab es diesem Entwurf.

Früher wurde ein hartes Lambrequin mit eigenen Händen aus Vlies, synthetischem Winterizer, Schaumgummi oder Dublerin genäht. Im Zeitalter neuer Technologien und moderner Materialien wurde der Herstellungsprozess heute dank der Verwendung eines speziellen selbstklebenden Thermobands erheblich vereinfacht.

Es kann unterschiedliche Dichten haben und die Schmelzmischung wird auf eine oder beide Seiten des Materials aufgetragen. Die selbstklebende Folie ist auf der einen Seite mit Klebstofflösung behandelt und auf der anderen Seite mit einer Schutzfolie ausgestattet

Oft ist eine der Seiten mit Schaum oder Flor bedeckt, wodurch der Klettverschluss besser festgehalten wird. Um unabhängig ein exklusives und elegantes Dekorationsstück für Vorhänge herzustellen, benötigen Sie ein Muster und ein speziell entworfenes Material. Durch Auswahl der Farbe und des Musters entsprechend dem Thema des Raums können Sie die Atmosphäre im Raum vollständiger und stilvoller gestalten.

Was müssen Sie vor der Herstellung noch wissen?

Wir nähen ein hartes Lambrequin mit unseren eigenen Händen
  • Lambrequin-Bandeau ist auf einer starren Basis montiert. Sperrholz ist das ideale Material. Verwenden Sie für einen dreidimensionalen Effekt einen synthetischen Winterizer oder Watte;
  • Die Konstruktion kann eine Vielzahl von Kurven und Abmessungen aufweisen. Die Vorderseite ist oft in Form eines Bogens ausgeführt oder wiederholt die Linien der Fensteröffnung;
  • Das Material für die Endbearbeitung kann eine Vielzahl von Zubehörteilen für Vorhänge sein: Quasten, Fransen, dekorative Schnüre. Sie können das Produkt auch mit Applikationen dekorieren;
  • Durch Variieren der Textur des Stoffes können Sie e erreichenmehrstufiger Effekt.
  • Experten raten, bei der Auswahl einer Bande immer den Stil des Raums und seine Farbe zu berücksichtigen. Zahlreiche Wellen und Kurven können ein Kleingedrucktes essen, und dies muss berücksichtigt werden. Betrachten Sie einen großen Druck oder vertikales Material.

    Nähtechnik

    Anfangs schien es einfach unrealistisch, weil ein gewöhnlicher Mann auf der Straße noch nicht alle Feinheiten der Herstellung kannte und keine Gelegenheit hatte, spezielle improvisierte Mittel zu kaufen. Heutzutage darf dieses Produkt, das die Hände eines talentierten Künstlers oder Dekorateurs verdient, möglicherweise selbst hergestellt werden.

    So nähen Sie ein starres Lambrequin mit Ihren eigenen Händen nach einem Muster:

    Wir nähen ein hartes Lambrequin mit unseren eigenen Händen
    • ist das Muster, das Sie zuerst benötigen. Zeichnen Sie in natürlichem Maßstab auf Papier, wie Ihr Pelmet aussehen soll. Dann muss das Muster eines harten Lambrequins auf das Schmelzmaterial übertragen und ohne Berücksichtigung der Nahtzugaben geschnitten werden
    • Befestigen Sie die Schnittform mit der Klebeseite nach unten am Hauptstoff des Lambrequins und machen Sie im oberen Teil eine Vertiefung von 2 cm. Jetzt müssen Sie das Bügeleisen aufwärmen und mit dem Kleben beginnen, wobei Sie sich von der Mitte zu den Kanten bewegen. Vergessen Sie nicht die Nahtzugaben auf den verbleibenden drei Seiten. Ihre Länge muss mindestens 1,5 cm betragen
    • Damit sich der Stoff nicht unter Bildung von Falten bewegt, wird empfohlen, ihn mit Stiften oder Nadeln an der Basis zu befestigen. Drehen Sie nach dem Verkleben der Vorderseite das Werkstück um und bügeln Sie die gegenüberliegende Oberfläche, damit der Kleber besser aushärtet.
    • Es ist besser, wenn die Auskleidung für ein starres Lambrequin für die Küche oder einen anderen Raum aus dem gleichen Material wie das Hauptteil besteht. Oder es sollte ihm in Textur und Farbe ähneln. Ohne den Stoff zu schneiden, sollten Sie ihn außerdem mit der Vorderseite zum geklebten Fragment biegen, damit die Falte des Materials um 5 mm hinter dem Boden des Produkts zurückbleibt
    • zum Befestigen eines starren Lambrequins aus zwei Stoffen mit Stiften. Es ist gut, wenn die Verbindung zweier Schichten genau entlang der Nahtlinie verläuft: Dadurch wird die Klebefläche nicht beschädigt.
    • Nähen Sie den resultierenden Doppelstoff sauber um den Umfang und die Unterkante. Die Linie sollte 3 mm vom Klebstoff entfernt sein. Die Oberseite ist nicht genäht;
  • Alle unnötigen Stoffe werden mit einer Toleranz von 5-10 mm geschnitten. An Stellen mit zahlreichen Biegungen müssen Kerben angebracht werden, wobei darauf zu achten ist, dass die Stiche nicht beschädigt werden. Die Ecken werden ebenfalls sorgfältig zugeschnitten;
  • Jetzt muss das Produkt über die nicht genähte Seite gedreht werden, gebügelt werden und die Linie auf einer Schreibmaschine auf die falsche Seite rollen. Alle Ziellinien sind auf der Vorderseite verlegt. Die am oberen Rand des Produkts verbleibenden Nahtzugaben werden nach innen gefaltet und gebügelt

    Das war's, die Bande ist bereit! Sie können ein hartes Lambrequin mit einer schönen Applikation herstellen, indem Sie Blumen, verschiedene Muster und originelle Locken auf die Basis kleben - so sagt es Ihnen Ihre Fantasie. Um ein Lambrequin an die Fenster zu hängen und so die Innenausstattung zu dekorieren, muss innen ein Klettband mit der weichen Seite aufgenäht werden. Es hilft, das Bando am Gesims zu befestigen.

    Mit Ihren eigenen Händen können Sie eine Bande aus zwei und einem Stoff nähen und mit und ohne Klebebasis arbeiten. Im letzteren Fall benötigen Sie nur ein Muster, einen Rahmen und Applikationen. Selbst das gängigste Design kann mit dekorativen Elementen dekoriert werden und ein Produkt erhalten, das den besten Häusern in London und Paris würdig ist.

    Dekorieren Sie Küchen, Schlafzimmer und andere Räume damit, suchen Sie nach Inspiration in Zeitschriften und im Internet und haben Sie keine Angst, es zu versuchen - wir sind sicher, dass Sie Erfolg haben werden!

  • Vorherigen post Kapillarausbruch im Auge: Ursachen und Folgen des Defekts
    Nächster beitrag Wie kann man Sodbrennen während der Schwangerschaft schnell loswerden?