Kindeswohlgefährdung, Teil 1/5 : Vernachlässigung / Misshandlung

Was ist Arbeitsvernachlässigung?

Unverantwortlich, Missachtung ihrer Arbeitspflichten, Vernachlässigung der Arbeitsdisziplin - das bedeutet eine nachlässige Einstellung zur Arbeit. Es geht jedoch nicht nur darum, dass der Arbeitnehmer gegen die Anweisungen der Vorgesetzten oder gegen die Bestimmungen des Arbeitsvertrags verstößt. Das Beängstigende ist, dass Nachlässigkeit oft zu Katastrophen und Todesfällen führt.

Was ist Arbeitsvernachlässigung?

Trotz der Tatsache, dass einige Bestimmungen in Bestellungen, Anweisungen und Aufgabenlisten weit hergeholt und optional erscheinen, sind viele von ihnen buchstäblich in Blut geschrieben. In jedem Fall kann die Nichterfüllung zumindest mit einer Störung des Produktionsplans verbunden sein, die zu Sachschäden und Gesundheitsschäden anderer Mitarbeiter oder Kunden führt.

Die Fahrlässigkeit gegenüber der Arbeit ist besonders negativ, wenn es um medizinische Einrichtungen oder gefährliche Industrien geht.

Die schwerwiegendsten Folgen von Nachlässigkeit können sein:

  • Patiententod;
  • Arbeitsunfall;
  • Unfall;
  • Behinderung.
  • Deshalb ist Fahrlässigkeit bei der Arbeit für Vertreter einer Reihe von Berufen eine Straftat. Solche Fälle sollten durch eine spezielle Form der Kontrolle und Information des Managements erfasst werden - ein Memo.

    Artikelinhalt

    Welcher Artikel bestraft Fahrlässigkeit

    Es besteht eine gewisse Unklarheit darin, zu verstehen, was Fahrlässigkeit ist und welche Bestrafung dafür vorgesehen ist. Tatsache ist, dass im alltäglichen Sinne jede Verletzung der Arbeitsdisziplin, über die ein Memo erstellt wurde, als Ausdruck von Nachlässigkeit angesehen wird.

    Bei der Klassifizierung von Handlungen im Zusammenhang mit der Erfüllung von Arbeitspflichten stützt sich das Management von Organisationen und zuständigen Behörden jedoch nicht auf das alltägliche Verständnis von Verstößen, sondern auf offizielle Gesetzgebungsdokumente:

    1. Arbeitsgesetzbuch der Russischen Föderation;
    2. Das Strafgesetzbuch der Russischen Föderation.

    Gleichzeitig wird kein Artikel wegen Fahrlässigkeit bei der Arbeit im Arbeitsgesetzbuch der Russischen Föderation bereitgestellt. Es gibt keine terminologische Definition von Fahrlässigkeit. Sie finden es nur im Strafgesetzbuch der Russischen Föderation, nämlich in Artikel 293 des Strafgesetzbuchs.

    In diesem Dokument wird Fahrlässigkeit als Versäumnis eines Beamten (oder einer unzulässigen Erfüllung) seiner beruflichen Pflichten definiert. Bei böswilliger Absicht, Fahrlässigkeit, die eine Verletzung der verfassungsmäßigen Rechte von Bürgern oder juristischen Personen zur Folge hat, wird die strafrechtliche Verfolgung mit der Ernennung eines Verbrechers versehenWissen entsprechend dem Grad des Verbrechens.

    Strafe

    Für Personenschäden oder Schäden, die einem Unternehmen (einer Organisation) zugefügt wurden, muss der Täter bestraft werden. Bei der Festlegung des Maßes für die Verantwortung werden die folgenden Konsequenzen der begangenen Handlung berücksichtigt:

    • ob Menschen gestorben sind (geringfügiges Verbrechen);
    • Wie viele Menschen starben aufgrund von Fahrlässigkeit (mäßige Schwere des Verbrechens)?
    • ob Anzeichen von Mord festgestellt wurden (mäßige Schwere des Verbrechens).

    Wenn ein Verbrechen von geringer Schwere aufgedeckt wird, ist die Strafe für Fahrlässigkeit bei Amtspflichten auf eine Geldstrafe begrenzt. Im Falle des Todes einer Person kann der Täter für einen Zeitraum von fünf Jahren in ein Gefängnis oder eine Koloniesiedlung gebracht werden. Wenn das Gericht Anzeichen eines Mordes oder eines Gruppenunfalls aufdeckt, kann die Haftstrafe bis zu sieben Jahre betragen. Manchmal wird es durch fünf Jahre Zwangsarbeit ersetzt.

    Die strafrechtliche Verfolgung wegen fahrlässiger Einstellung zu offiziellen Pflichten bedroht diejenigen Arbeitnehmer, deren Beruf in direktem Zusammenhang mit den Rechten der Bürger, der Wahrung ihrer Gesundheit und der Unverletzlichkeit steht. Fahrlässigkeit ist in folgenden Kategorien nicht zulässig:

    1. medizinische Fachkräfte, die diagnostische Verfahren durchführen und Behandlungen verschreiben (Medikamente, Verfahren);
    2. Mitarbeiter des Innenministeriums, die verpflichtet sind, Eigentum, Leben und Gesundheit der Bürger vor Kriminellen zu schützen;
    3. Sozialarbeiter, die behinderte oder alleinstehende Bürger mit eingeschränkter Mobilität mit Lebensmitteln und Medikamenten versorgen;
    4. Leiter von Branchen, die für die öffentliche Gesundheit oder lebensbedrohliche Branchen schädlich sind, sowie Vertreter von Regulierungsbehörden, die verpflichtet sind, die Disziplin in beaufsichtigten Einrichtungen zu überwachen.

    Das medizinische Personal führt diese Liste an. Die Folgen der Nachlässigkeit von Ärzten und Krankenschwestern sind der Tod oder die Behinderung von Erwachsenen und Kindern. Nicht weniger schwerwiegend können jedoch die Folgen der Untätigkeit von Vertretern von Strafverfolgungsbehörden sein, deren Aufgabe es ist, die begangenen Verbrechen nicht nur zu untersuchen, sondern auch zu verhindern.

    Bei den letzten beiden Kategorien sind sowohl das Management gefährlicher Unternehmen als auch die Stellen, die ihre Tätigkeiten kontrollieren, verpflichtet, kritische Situationen in den ihnen anvertrauten Einrichtungen zu verhindern. Eine fahrlässige Haltung gegenüber offiziellen Pflichten kann zu nachteiligen oder katastrophalen Folgen, zum Tod von Menschen und zu großen materiellen Schäden führen.

    Es ist klar, dass das Management gefährlicher Industrien dafür verantwortlich ist, wie normale Arbeitnehmer mit der Erfüllung ihrer Aufgaben umgehen. Aus diesem Grund sollte kein einziges Memo eines mittleren Managers ignoriert werden. Situationen können unterschiedlich sein. Zum Beispiel hat der verantwortliche Mitarbeiter den Zeitplan für die Umgehung des ihm anvertrauten Objekts nicht eingehalten, was zum Tod einer Person aufgrund des Auslaufens einer giftigen Substanz und ihrer spontanen Verbrennung führte.

    Feuern

    Ein Memo in Bezug auf einen fahrlässigen Mitarbeiter kann ein Kündigungsgrund sein. Trotz der Tatsache, dass das Arbeitsgesetzbuch der Russischen Föderation keine Definition von Fahrlässigkeit enthält, können Sie eine geeignete Bestimmung finden und den Täter auf der Grundlage des Berichts und von Artikel 81 entlassen. Es sieht die Kündigung des Arbeitsvertrags auf Initiative des Arbeitgebers vor.

    Unter den Gründen für die Beendigung der Arbeitsbeziehungen ist die wiederholte Nichterfüllung seiner Arbeitspflichten durch den Arbeitnehmer ohne triftigen Grund angegeben, wenn dies durch zuvor erhaltene Disziplinarstrafen oder eine solche Sanktion belegt wird.

    Wenn mindestens einmal ein Memorandum über Fahrlässigkeit erstellt wurde, kann der Manager den Täter entlassen, ohne befürchten zu müssen, dass die Arbeitsaufsichtsbehörde dies überprüft.

    Es gibt noch einen weiteren Grund für die Entlassung: eine einzige grobe Verletzung der Arbeitspflichten. In der Praxis gilt dies jedoch eher für mittlere und höhere Führungskräfte als für einfache Mitarbeiter. Die Entlassung wegen Vernachlässigung amtlicher Pflichten aufgrund eines einmaligen Memorandums bedroht beispielsweise einen Hauptbuchhalter oder Chefingenieur.

    Wie der Ausdruck passiert ist

    Die Entstehungsgeschichte des Wortes Nachlässigkeit ist interessant. Es wurde erstmals Mitte des 19. Jahrhunderts im ironischen Sinne verwendet, und die Quelle des neuen Konzepts war Fiktion.

    Was bedeutete die Nachlässigkeit? Der Ursprung des Ausdrucks ist mit Gogols Roman Dead Souls verbunden. Der Schriftsteller erwähnt ironischerweise den Vater der Familie, Kif Mokievich, dessen Leben fahrlässig verlief. Der Held vernachlässigte seine Verantwortung als Familienoberhaupt und zog sie Spekulationen und leerem Philosophieren vor.

    In der edlen Umgebung war der Schlafrock optional mit herrlicher Faulheit verbunden. Dieses Kleidungsstück wurde nur in einer ungezwungenen häuslichen Umgebung getragen. Es war Unehrlichkeit, Nachlässigkeit, Nachlässigkeit und Nachlässigkeit, die schließlich als Nachlässigkeit bekannt wurde.

    Vernachlässigung - Was ist das?

    Vorherigen post Was provoziert die Entwicklung einer Candidiasis der Zunge und wie kann man sie heilen?
    Nächster beitrag Selbstenthaarung: Entfernen Sie die Haare am Bauch