Fluch und Segen: Spinnen im eigenen Haus

Warum rennen Kinder von zu Hause weg?

Wenn Sie den unaufhaltsamen Statistiken glauben, steigt die Anzahl der Kinder, die von zu Hause weglaufen, jedes Jahr um ein Vielfaches. Von Panik betroffene Eltern rufen Krankenhäuser und Leichenschauhäuser an, erkunden alle Krisenherde der Stadt und schlucken Baldrian in all seinen Formen in Chargen.

Infolgedessen kann sich die Situation in alles verwandeln: das spurlose Verschwinden eines Kindes, den Tod oder die sichere Rückkehr des Kindes in sein Heimatland. Warum machen unsere Kinder das? Und was können Sie tun, um solche Umstände zu vermeiden?

Artikelinhalt

Motive und Hauptgründe für die Flucht von Kindern

Meistens versteckt sich die Antwort auf die Frage, warum Kinder von zu Hause weglaufen, in einem familieninternen Konflikt. Darüber hinaus besteht die Hauptgefahr darin, dass der Konflikt eine latente Form haben kann, in der das Kind einfach keine Gelegenheit hat, mit Erwachsenen über seine Probleme zu sprechen, ihnen zu vertrauen und sich ihnen zu öffnen.

Darüber hinaus gibt es noch viele weitere Gründe, warum Sie Ihr Kind in den Wohnungen und Bahnhöfen anderer suchen müssen.

Dazu gehören:

Warum rennen Kinder von zu Hause weg?
  • Krankheiten geistigen Ursprungs;
  • Fluchten können durch Konfliktsituationen mit Lehrern, Eltern, Freunden usw. erklärt werden.
  • Wunsch, schnell frei von elterlicher Fürsorge zu werden;
  • Stress nach dem letzten persönlichen Drama oder Missbrauch;
  • Angst, für Streiche, offensichtliche Langeweile oder verwöhnt zu werden;
  • Wunsch, etwas Interessantes und Neues zu lernen;
  • In einigen Fällen werden Triebe zu einer Art Stadium des Erwachsenwerdens, wenn ein Kind beginnt, Beziehungen zum anderen Geschlecht aufzubauen, und ernsthafte Probleme damit hat;
  • Scheidung der Eltern oder regelmäßige Streitigkeiten zwischen ihnen;
  • Ablehnung der Meinung des Jugendlichen zur Wahl eines Berufes oder einer Lebensposition im Allgemeinen durch Verwandte;
  • Ein Kind kann in eine Sekte rekrutiert werden, drogenabhängig werden oder einfach den Kontakt mit dysfunktionalen Eltern vermeiden.
  • Wenn das Kind das Haus verlassen hat: Was soll die Familie tun?

    Anweisungen für Eltern, deren Kind von zu Hause weggelaufen ist, lauten wie folgt:

    Warum rennen Kinder von zu Hause weg?
    • Versuchen Sie zunächst, sich an alles zu erinnern, was Ihr Erbe in den letzten Tagen oder einer Woche gesagt hat. Es ist wichtig, sich an die kleinsten Details und Momente zu erinnern, die zuvor ignoriert oder nicht gehört wurden.
    • Rufen Sie die Eltern aller Freunde und Klassenkameraden anKov seines Sohnes. Es ist möglich, dass der Teenager später bei ihnen erscheint oder in der Nähe seines Hauses gesehen wird
    • Überprüfen Sie die Sachen des Babys. Dies wird deutlich machen, ob er das Licht verlassen oder einen Rucksack mit persönlichen Gegenständen gepackt hat, um Ersparnisse für die Familie und Schmuck mitzunehmen
    • Wenn der Erbe am späten Nachmittag weggelaufen ist, fragen Sie sofort seine Freunde und Klassenkameraden nach den Plänen Ihres Sohnes für die nächste Nacht.
    • Für den Fall, dass alle Dinge vorhanden sind, wissen Bekannte nichts und es gibt keinen einzigen Hinweis. Rufen Sie Krankenhäuser an und rufen Sie die Polizei an. Im Bezirksamt müssen Sie einen Antrag auf das entsprechende Muster stellen und ein Foto des vermissten Kindes anhängen.
    • Die Nachricht, dass Ihr Sohn verschwunden ist, sollte auch den Jugendinspektor des Distrikts erreichen. Besuchen Sie ihn und geben Sie eine genaue Beschreibung des Kindes;
  • Hören Sie nie auf, mit Freunden und Klassenkameraden Ihres Kindes herumzuspielen und zeigen Sie Ihren Schmerz, Ihre Angst und Ihr Bedauern.
  • Untersuchen Sie nach der Rückkehr des Teenagers nicht sofort die Gründe, warum er von zu Hause weggelaufen ist. Beherrsche dich, umarme das Kind, sag mir, wie sehr du es liebst.

    Führen Sie niemals die folgenden Schritte aus:

    Warum rennen Kinder von zu Hause weg?
    1. Angriff mit Verhören und Anschuldigungen;
    2. schreien oder wenden Sie keine physische Gewalt an;
    3. Bestrafen Sie nicht, indem Sie Süßigkeiten den ganzen Sommer über berauben oder an Oma senden;
    4. Man sollte nicht demonstrativ schweigen oder das Kind aus nächster Nähe ignorieren.

    Jetzt ist es Ihre Aufgabe, dem Kind zuzuhören, seine Gefühle und Erklärungen zu hören, maximale Ruhe und Zurückhaltung zu zeigen.

    Gleichzeitig müssen Sie versuchen, Ihren Sohn für sich zu gewinnen, Kontakt mit ihm aufzunehmen, Kompromisse zu finden und Ihren Teil der Schuld für das, was passiert ist, zuzugeben.

    Wie kann verhindert werden, dass das Baby entkommt?

    Tatsächlich kann ein Kind selbst vor der wohlhabendsten und wohlhabendsten Familie davonlaufen, da die Probleme möglicherweise nicht bei ihr liegen, sondern bei dem verhassten Mathematiklehrer oder Klassenkameraden, der Geld für Schulessen nimmt.

    Um zu verhindern, dass Ihr Sohn von zu Hause wegläuft, befolgen Sie die folgenden Empfehlungen von Psychologen:

    Warum rennen Kinder von zu Hause weg?
    • Seien Sie der engste und beste Freund Ihres Kindes, und dann werden Sie sich über alles im Klaren sein, was in der Seele und im Kopf des Kindes geschieht.
    • Verwandle dich nicht in einen Diktator oder Tyrannen, der der kleinen Person das Recht auf eigene Selbstbestimmung entzieht;
  • Denken Sie daran, wie Sie selbst als Kind waren, und ziehen Sie eine Analogie zu Ihrem Sohn und der aktuellen Situation.
  • Sagen Sie dem Kind nicht, mit wem es befreundet sein und mit ihm kommunizieren soll, und machen Sie keine voreiligen und harten Schlussfolgerungen über seine Bekannten.
  • Finden Sie heraus, dass das Kind Taschengeld benötigt, und erlauben Sie ihm nicht, es zu bekommen, indem Sie um Almosen bitten oder sich auf Diebstahl einlassen.
  • Erhöhen Sie die Verantwortung und Eigenständigkeit Ihres SohnesGeben Sie ihm mehr Aufmerksamkeit und werden Sie kein Aufseher
  • Drohen Sie nicht, aus dem Haus geworfen zu werden, respektieren Sie die Freiheit und die Interessen des Teenagers, sperren Sie ihn nicht ein oder zwingen Sie ihn Ihrer Gesellschaft auf.
  • Und denken Sie daran: Wenn es anfangs nicht möglich war, das Vertrauen Ihres eigenen Kindes zu gewinnen, wird es äußerst schwierig sein, dies zum richtigen Zeitpunkt zu tun, aber es ist möglich.

    Dazu müssen Sie sich selbst brechen, eine andere Verhaltenstaktik erlernen und die Lebensposition im Allgemeinen überdenken.

    Schäden am Haus: So wird man Marder wieder los

    Vorherigen post Sind roter Fisch und Laktation kompatibel?
    Nächster beitrag Wie erkennt man die Symptome einer geknickten Gallenblase und was kann man tun, um die Krankheit zu heilen?