Die RICHTIGEN Strumpfhosen & Schuhe zum Rock/Kleid

Winterstrumpfhose: warm, bequem, modisch

Winterstrumpfhosen für Frauen scheinen für viele ein unbedeutendes Accessoire im Kleiderschrank zu sein. Moderne Frauen in der kalten Jahreszeit tragen dieses Toilettenzubehör oft unter Hosen, um sich warm zu halten.

Winterstrumpfhose: warm, bequem, modisch

Aber diejenigen, die traditionelle Frauenoutfits Hosen - Kleidern oder Röcken - vorziehen, wissen, dass bei der Gestaltung eines individuellen Stils viel von Strumpfhosen abhängt. Sie sollten nicht nur warm sein, sondern auch zum Bein passen und mit anderen Dingen ein Ganzes bilden.

Die Auswahl von Strumpfhosen, die alle Anforderungen erfüllen, ist ein verantwortungsbewusstes Geschäft.

Artikelinhalt

Warm und gemütlich

Eine der Haupteigenschaften von Winterkleidung ist das Warmhalten. Wie wählt man die richtigen Winterstrumpfhosen aus, damit sie warm genug sind?

Die Wärmekonzepte jeder Person sind streng individuell. Bei einer Temperatur von -20 ° C kann man auf einen Hut verzichten, und der andere beginnt sich einzuwickeln, sobald das Straßenthermometer unter 10 ° C fällt.

Um Strumpfhosen für Wärme auszuwählen, sollten Sie wissen, aus welchen Materialien sie hergestellt werden:

  • Für die meisten Menschen ist warm mit Wolle verbunden. In der Tat leistet die Wolle in den warmen Winterstrumpfhosen hervorragende Arbeit mit der vor ihr gestellten Aufgabe. In Qualitätsmodellen sollte der Wollgehalt mindestens 55% betragen. Die Zusammensetzung des Materials muss auch Elasthan enthalten - sonst verliert das Produkt schnell seine Form. Der Nachteil von Wollstrumpfhosen ist, dass sie wie die meisten Wollkleidung beißen. Moderne Hersteller haben jedoch gelernt, mit diesem Nachteil umzugehen. Sie fügen dem Material des Produkts Baumwolle, Kaschmir oder Seide hinzu, wodurch sie sich angenehm anfühlen. Die Verpackung kann jedoch immer geöffnet und berührt werden. Ein Produkt, das sich unangenehm anfühlt, verursacht beim Tragen sicherlich Unbehagen.
  • Sie werden überrascht sein, aber die wärmsten Strumpfhosen für den Winter sind Strumpfhosen mit hohem Baumwollgehalt. Aufgrund seiner Dichte bietet ein solches Produkt Wärme bei durchdringendem Wind. Selbst mit einem geringen Elastangehalt behalten sie perfekt ihre Form, passen sich dem Bein an und halten mehreren Dutzend Wäschen stand, ohne ihre eigene Qualität zu beeinträchtigen. Strumpfhose aus Watte - die beste Winteroption;
  • Führende Hersteller und Budgetunternehmen stellen Winterstrumpfhosen aus Acryl her. Frauenbeine fühlen sich darin wohl genug. Das Material ist weich, speichert die Wärme lange. Aber solche Produkte sind ungefährSie haben einen schwerwiegenden Nachteil - sie verlieren schnell ihre Präsentation. Nach 1-2 Wäschen bilden sich schwer zu entfernende Pellets darauf. Und im Kniebereich bilden sich hässliche Falten
  • Mikrofaser ist eines der modernen Materialien für die Herstellung von Strumpfhosen für Frauen. Daraus hergestellte Produkte behalten ihre Präsentation für lange Zeit bei, haben eine erhöhte Elastizität und Festigkeit. In Bezug auf die thermischen Eigenschaften ist das Material natürlichen Stoffen in keiner Weise unterlegen. Sie verursachen beim Tragen keine Beschwerden. Der Nachteil ist der hohe Preis der Modelle.
  • Wenn Sie die Verbraucher der Produkte fragen, bevorzugen sie größtenteils Strumpfhosen aus natürlichen Materialien. Was ist es, Trägheit und Unwillen, neue Dinge anzunehmen? Nach Meinung von Frauen entsprechen traditionelle Baumwolle und Wolle eher den Anforderungen an Winterkleidung - sie wärmen sich besser auf.

    Erforderliche Zubehörparameter

    Beim Kauf von Winterstrumpfhosen müssen Sie darauf achten, wie viele Stückelungen auf der Verpackung angegeben sind. Was ist dieser seltsame Parameter?

    Verweigern ist Dichte. Für den Winter sind Modelle mit 110 bis 300 Höhlen vorzuziehen. Sie müssen nur bedenken - Produkte mit einer Dichte von 300 Den werden das Bein stark straffen. Am Abend werden Sie das Gefühl haben, einen spanischen Stiefel zu tragen - ein seit dem Mittelalter bekanntes Foltergerät.

    Wie viele Stückelungen sollte das Modell enthalten, damit es nicht unangenehm wird? Wenn Sie sich die Umsatzstatistik ansehen, bevorzugen Frauen Winterprodukte für 120-180 Tage.

    Es lohnt sich, auf die Qualität der Nähte zu achten. Produkte mit flachen Nähten sind viel angenehmer zu tragen. Wenn Sie die Packung mit neuen Strumpfhosen öffnen, spüren Sie ein angenehmes Aroma. Qualitätsprodukte haben immer einen bestimmten Geruch. Dies wird durch die Anwendung einer antibakteriellen Imprägnierung erklärt

    Moderne Hersteller stellen Winterstrumpfhosen speziell für schwangere Frauen her. Sie haben einen speziellen Schnitt, dank dem sie nicht nur werdende Mütter isolieren, sondern ihnen auch helfen, diese entscheidende Phase zu überstehen.

    Hochwertige Modelle für schwangere Frauen erfüllen die Funktion eines Verbandes - sie unterstützen den vergrößerten Bauch. Darüber hinaus gibt es spezielle Produkte mit Kompressionseigenschaften. Aufgrund ihrer erhöhten Dichte - von 220 auf 300 Den - widerstehen sie der Entwicklung von Krampfadern bei schwangeren Frauen.

    Modische Farben für diese Saison

    Moderne Mode schränkt das Käufersortiment nicht ein. Sie können Strumpfhosen nicht nur in verschiedenen Dichten und Materialien kaufen, sondern auch in verschiedenen Farben und Mustern.

    Der Trend des Winters 2015 sind weiße Winterstrumpfhosen. Sie werden als separates Kleidungsstück getragen, kombiniert mit Leggings oder Leggings, die unter dunklen Miniröcken oder Shorts getragen werden. Sie ergänzen den klassischen Stil, sportlich, retro, schaffen Individualität für das Landbild.

    Merkmale der Saison: Weiße Strumpfhosen sollten nur matt sein. Pailletten in Produkten oder durchscheinende Texturen des Materials sind nicht akzeptabel.

    Grau ist immer noch in Mode. Alle Graustufen sind zulässig:

    • Stahl;
  • blauer Graphit;
  • dunkelgrau;
  • nasser Asphalt.
  • Dies ist der perfekte Farbton für den Fantasy- und Business-Stil, perfekt für die Wintersaison. Bei der Auswahl einer Strumpfhosenfarbe müssen Sie sicherstellen, dass sich mindestens ein weiteres Element in Ihrer Garderobe befindet, das diese Farbe wiederholt. Die Betonung der Beine sollte moderat sein.

    Die folgenden Farben gelten als neutral:

    • Beige in verschiedenen Tönen;
  • dunkler Kaffee;
  • schwarz.
  • Die Mode der letzten Jahreszeiten schreibt vor: Die Farbe der Strumpfwaren sollte mit der Farbe der Schuhe kombiniert werden, da sonst das Bein optisch verkürzt wird. Dies macht sich besonders in Kombination mit eleganten kurzen Stiefeln bemerkbar.

    Modelle mit Bildern

    Um das Bein schlanker und länger zu machen, ziehen Sie einfach eine Strumpfhose mit vertikalem Muster an. Dünne Beine sehen bei Modellen mit horizontalen Streifen appetitlicher aus. Experimente mit dem Bild werden durch eine modische Strumpfhose mit Accessoire ergänzt. Der Teil des Beins, auf dem sich die Zeichnung befindet, sieht voller aus.

    In dieser Saison ist ein dreidimensionales Muster in Mode. Es kann sich an der Seite des Produkts befinden oder seine gesamte Oberfläche dekorieren. Strasssteine ​​und Pailletten, die solche Modelle ergänzten, waren 2015 aus der Mode gekommen.

    Aber die Modelle des Strumpfmusters mit einem pikanten Detail - Nachahmung von Strumpfwaren - sind immer noch dafür. Dieses Muster auf der Strumpfhose trägt dazu bei, einen sexy -Look zu kreieren.

    Ein weiteres interessantes Muster ist Jacquard. Dieser Druck ist seit vielen Jahren in der Oberbekleidung relevant, und in den letzten 2-3 Jahren wurden Winterstrumpfhosen mit einem ähnlichen Muster hergestellt. Diese Zeichnung verliebte sich in sehr junge Mädchen. Sie kombinieren Strumpfhosen mit Jacquardmuster mit kurzen, warmen Shorts und bunten Pullovern.

    Winterstrumpfhosen sind nicht weniger warm als dichte, wenn sie aus Wolle und Baumwolle gestrickt sind. Bevor Sie jedoch nach draußen gehen, sollten Sie sicherstellen, dass das Produkt nicht durchgebrannt wird. Dies bedeutet nicht, dass solche Modelle von Strumpfhosen die modischsten sind, und diese sind es nicht wert, gekauft zu werden. Beim Kauf dieses Zubehörs orientieren sie sich an ihrem eigenen Geschmack und ihrer Bequemlichkeit.

    Beim Kauf eines Produkts müssen Sie sich daran erinnern, dass die Auswahl und Größe vor Ort festgelegt werden muss. Strumpfhosen sind nicht austauschbar und nicht erstattbar.

    10 modische Fehlgriffe, mit denen man altbacken wirkt | NICHT trutschig aussehen | natashagibson

    Vorherigen post Was sind braune Flecken auf der Haut?
    Nächster beitrag Was tun, wenn die Augen Ihres Hundes rot werden?